Schlagwort-Archiv: Soul

Angehört: Travelin‘ On von Norah Jones

21.03.2012 um 16.08 – Allgemein Musik


Seit einem guten Monat existiert zwischen meinem iPod und meinen Ohren ein Deal: Nur den Tiefgründigsten unter den Nachdenklichen gewähren die beiden Eintritt zu meiner Gedankenwelt. Verträumt klopft Bon Iver mit „Can’t Make You Love Me“ an, um Soley mit „Pretty Face“ abzulösen. Und ja,  ich muss gestehen, mir selbst ist das nicht einmal aufgefallen. Erst ein Freund musste mich mit „Sag mal, hast Du auch was weniger Depressives?“ darauf hinweisen, dass ich momentan auf einer recht einseitigen Musikwelle mitschwimme.

Und es scheint kein absehbares Ende in Sicht – denn jetzt flatterte „Travelin‘ On“ von der neuen Norah Jones Platte rein. Wie eine Kaffeesüchtige auf  der Suche nach Koffein drückte ich die Play-Taste. Was soll ich sagen? Sie hat mich. Voll und ganz höre ich den melancholischen Song nun in Dauerschleife. weiterlesen

Im Interview: Nneka „I hate my music, that’s why I love it“

23.11.2011 um 12.30 – Allgemein Musik

Nneka ist eine kleine Frau mit großen Plänen und einer Willenskraft, die gigantischer ist als der Weg zwischen beiden Ländern, in denen sie sich zuhause fühlt: Deutschland und Nigeria, weiß und schwarz. Nneka sagt, sie sei beides. Halb, halb eben, vielleicht ein bisschen mehr Afrika als Hansestadtkind. Entscheiden mag sie sich nicht, bloß eins weiß sie genau: Musik ist der Knotenpunkt, Musik ist Alles und Nichts, Hass und Liebe, alles zur gleichen Zeit.

Als sie mit 19 Jahren nach Hamburg kommt, weiß sie noch nicht, dass es sich lohnen wird zu singen, bis der nächste Morgen anbricht. Sie ahnt vielleicht, dass ihr Debütalbum Victim Of Truth ein paar Jahre später gehört werden würde, aber vom richtigen Durchbruch, der mit der nächsten LP No Longer at Ease folgen sollte, hat sie nichtmal träumen wollen. Die Single „Heartbeats“ wurde rauf und runter gespielt, auf Konzerten und Festivals, in vibrierenden Wohnzimmern und Clubs. weiterlesen