Schlagwort-Archiv: Spring here we go

SPRING, HERE WE GO! // DURCH DEN FRÜHLING MIT VERONIKA HEILBRUNNER

02.05.2017 um 13.27 – Allgemein Menschen

Da ist er nun, der letzte Teil unserer Spring, here we go! Reihe, denn eigentlich sind wir längst ein bisschen spitz auf den Sommer. Wonnemonat Mai steht schließlich schon in den Startlöchern und ist mit sage und schreibe drei gesetzlichen Feiertagen sicherlich nicht nur einer meiner offiziellen Favoriten-Monate auf der Jahresuhr – auch, weil er dem zerstreuten Aprilwetter hoffentlich bald den Garaus machen wird.

Die Letzte im Frage-Antwort-Bunde ist jedenfalls die wunderbare Veronika Heilbrunner, Stilikone aus der bayrischen Hauptstadt und Mitbegründerin des 2015 gelaunchten Online-Magazins hey woman!, das sie damals ohne langes Fackeln gemeinsam mit Tausendsassa und Freundin Julia Knolle erschuf. Zuvor hatte Veronika beinahe alles gewuppet, was man in der Modebranche nunmal so wuppen kann – Da wäre nebst ihren Anfängen als Model nämlich vor allem ihre Zeit als Fashion Director und Redakteurin bei der Haaper’s Bazaar zu erwähnen, ganz zu schweigen vom darauffolgenden Social Model Werdegang und ihrer Tätigkeit als Senior Fashion Editor für Mytheresa.com. Mode von der Kiepe an also. Es war demnach wohl nur eine Frage der Zeit, bis der Drang nach Selbstständigkeit, angeführt von der großen Frage „Wonach suchen Frauen überhaupt wirklich, wenn sie online sind?“, schließlich unüberhörbar wurde und in einem Projekt mündete, das seit nunmehr zwei Jahren vor allem Herzblut und und unermüdlichen Fleiß erfordert. Veronika lebt zu großen Teilen aus dem Koffer, ist permanent unterwegs und dennoch so bodenständig wie ihr Lieblingshund, der Mops. Eine der Herzensguten im Modezirkus, wie wir hier zu sagen pflegen. Und sie sind zuweilen ja wirklich rar. Mit niemandem starten wir also lieber in den Frühling als mit dir, liebste Vroni: weiterlesen

SPRING, HERE WE GO! // DURCH DEN FRÜHLING MIT KERSTIN WENG, INSTYLE CHEFREDAKTEURIN

20.04.2017 um 12.25 – Gesellschaft Leben

Na toll! Das dritte Mal infolge rede ich in dieser Rubrik jetzt schon übers den nahenden Frühling und stelle Fragen über die beste Parklektüre, Sonnencreme und Sandalen, dabei habe ich selbst erst gestern wieder meine North Face Jacke auspacken müssen. Nachdem uns aber jüngst Aminata Belli und Paulina Schulz helfen konnten, den Kopf ein bisschen mehr gen Wärme zu polen, verrät uns heute Kerstin Weng, wie sie sich durch diese sprunghafteste aller Jahreszeiten manövriert.

Seit über einem Jahr ist Kerstin nun Chefredakteurin der InStyle Germany und wer ihren Instagram Kanal noch nicht kennt, sollte ebendiesem schnurstracks einen Besuch abstatten. Auf Wengschondennschon (chapeau für diesen Namen!) bekommt man nicht nur einen kleinen Eindruck von Kerstins persönlichem Geschmack und mutigen Frisuren-Experimenten, sondern darf ab und zu sogar hinter die Kulissen der InStyle Produktion blicken. Jetzt geht es mit der Münchnerin aber erst einmal durch den Frühling: weiterlesen

Spring, here we go! // Durch den Frühling mit Aminata Belli, Grazia Fashion Assistant

06.04.2017 um 11.48 – Allgemein Menschen

Nachdem uns gerade erst Paulina von WOS Berlin in die erste Frühlingswoche begleitet hat, steuern wir jetzt schon recht steil auf Ostern zu und genießen jeden Sonnenstrahl und den milden Wind, der uns um die Ohren saust.

Heute haben wir deshalb Aminata Belli aus Hamburg mit an Bord, um weiter Kurs auf die bevorstehenden Feiertage zu nehmen. Genau wie ich ist Aminata ein waschechtes Nordlicht. Ich kenne sie noch aus meiner Zeit in Lübeck und lies es mir nicht nehmen, sie seit ihren Anfängen als Modeassistentin bei der Grazia via Instagram immer wieder auf ihren Abenteuern zu begleiten. Wenn sie gerade einmal keine Interviews für Warner Music hostet oder mit ihren Streetstyles die Modewochen dieser Welt unsicher macht, dreht Aminata Youtube Videos über ihren Afro, ihr Studium an der AMD oder schnackt frei Schnauze über alles, was sie bewegt. You Go Girl! Wirklich wahr. Aber jetzt verrat uns mal: Wie sieht dein Frühling aus? weiterlesen

Spring, here we go! // Durch den Frühling mit Paulina Schulz aka DJ Gigola

23.03.2017 um 11.00 – box2 Menschen

Ich habe dieser Tage endgültig mit dem Winter abgeschlossen und schlecke auch bei gefühlten fünf Grad im März fröhlich mein Eis. Denn: Es ist Frühling (seit Montag, man mag es kaum glauben, sogar hochoffiziell)! Fehlt also nur noch der Sonnenschein. Wir lassen uns aber natürlich nicht demotivieren uns sind voller Vorfreude, Wonne und Gier auf das große und kollektive Erwachen aus dem miesen, tiefen Winterschlaf. Gemeinsam heißen wir den Frühling deshalb ab sofort willkommen und fragen in unserer Serie “  “ nach den besten Tipps, um 2017 wieder richtig in Schwung zu kommen.

Den Anfang macht Paulina Schulz aka. dj_gigola von WOS Berlin, der ich neben den heißesten Second Hand Adressen auch allerhand persönlichen Schick Schnack entlocken konnte. Die angehende Ärztin hat in meinen Augen nicht nur einen eins A Geschmack und noch dazu die lässigste Taschensammlung auf Lager, sondern tauscht auch regelmäßig Stethoskop gegen Headphones, um gemeinsam mit ihrer besten Freundin und DJ-Kollegin Anna die besten Hiip-Hop Parties dieser Stadt zu beehren. Getreu dem Motto „More for the Ladies“ gibt es in solchen Nächten alles von Oldschool bis hin zu Trap oder Funk auf die Ohren. Als wäre das nicht schon genug, arbeitet sie unter Hochdruck mit an der ersten Modekollektion ihres Musiklabels Live From Earth, welche ab Ende März zu erhältlich sein wird. Want, want, want. Worauf die 25-Jährige außerdem im Frühling freut, was sie bei gutem Wetter an den Füßen trägt und wie man jetzt so richtig in die Gänge kommt, erfahrt ihr im Interview: weiterlesen