Schlagwort-Archiv: Spring/Summer 2013

H&M Trend-Update für den Sommer

– 25.01.2013 um 11.47 – Allgemein Mode

HM H&M Trend Update für den Sommer

Halten wir fest: Laut ersten Prognosen wird das ein ganz schön dunkler Sommer! Das prophezeiten nicht erst Prada oder Dries van Noten, sondern auch Wood Wood. Dunkles Blau und Burgunder sind dabei die tonangebenden Begleiter der Saison. Dass das auch unser omnipräsentester Schwede so sieht, ist da natürlich nicht verwunderlich. Psychedelische Prints treffen in der neuesten Trend-Kollektion auf zart transparente Stoffbahnen und finden Ausdruck in einer asiatisch anmutenden Linie. Stepp darf weiterhin an vorderster Front mit dabei sein und wird ganz selbstverständlich zu den verschwommenen Mustern kombiniert.

Die Silhouette bleibt weit und ziemlich lässig, ohne dabei sackartig aufzufallen – und wir haben da bekanntermaßen überhaupt keine Einwände. Ob man nun panisch eine Trend-Abteilung aufsuchen sollte und dringend bei der neuesten Linie zuschlagen muss, bleibt selbstverständlich euch überlassen. Das bodenlange Kleid sowie der gesteppte Blouson flirten allerdings schon ganz schön heftig mit mir. Insgesamt gefällt dieses Trend-Kollektion um einiges besser als die Isabel-Marant-Gedächtnis-Linie Ende des vergangenen Jahres.  weiterlesen

Frühjahr/Sommer 2013: Wood Wood “3rd Movement” – Von floralen Prints & femininen Silhouetten

– 24.01.2013 um 11.05 – Allgemein Lookbook Mode

woodwood 800x560 Frühjahr/Sommer 2013: Wood Wood 3rd Movement   Von floralen Prints & femininen Silhouetten

Dunkles Bordeaux bis Lila, lange Mäntel und eine ungewohnt, schickere Attitüde: Wood Wood für den Sommer 2013 wächst wohl überlegt aus den Kinderschuhen heraus und präsentiert sich in einem deutlich erwachsenerem Gewand ohne die treue Anhängerschaft auch nur ansatzweise zu verschmähen. Zwar müssen wir bei manchen Looks einmal genauer hinsehen, ob es sich hier auch tatsächlich um die Sommerlinie des liebsten Dänen handelt, auf den zweiten Blick sind wir allerdings überzeugt: florale Muster, Bustiers oder der sonnengelbe Farbton schmecken ganz schön nach warmen Temperaturen und Draußenzeit.

Besonders überzeugt sind wir übrigens von den monochromen Zweiteilern, dem Blumenprint im Mix und der femininen Silhouette des Dänen. Das schreit nach einem äußerst hübschen Sommer. Et voilà: High-Fashion trifft Streetwear - im Lookbook und dem dazugehörigen Video! weiterlesen

Bilder des Tages: Sommerpause mit MONKI

– 21.01.2013 um 15.11 – Allgemein Mode

MONKI Bilder des Tages: Sommerpause mit MONKI

Sommerpause! Keine Sorge, wir haben die Berliner Fashion Week natürlich noch nicht ad acta gelegt. Wir gönnen uns an dieser Stelle einfach nur eine kleine, sommerliche Verschnaufpause und katapultieren uns geradewegs in den sonnengeküssten Sommer. Und wer sorgt an dieser Stelle mal wieder für Urlaubsfeeling und die nötige Postion Sonnenstrahlen?

Na logo: MONKI! Zwar haben wir bereits hier ein genaueres Auge auf die Sommerkollektion geworfen, das neueste Lookbook für den Frühlingsbeginn frischt allerdings gleich noch mal alles auf und wir sind völlig vernarrt in geflochtene Haarbänder, weiße Looks mit tanzenden Lovelettern, den Verliebten-Print und sowieso – in das gesamte Styling. Der schöne Meerblick und die Palmen im Hintergrund tun ihr Übriges und schon sind wir auch schon gedanklich hinfortgesegelt. Wie großartig, dass der Schwede nun endlich den Weg in unsere Hauptstadt finden wird. Wann genau sich die Pforten öffnen, ist allerdings noch nicht bekannt. Mit diesen “Bildern des Tages” bekommen wir auf jeden Fall doppelt Lust: Auf die Shop-Eröffnung und den Sommer! Merci, ihr Lieben.  weiterlesen

Für den Sommer zwischendurch: Closed S/S 2013

– 11.12.2012 um 13.22 – Allgemein

Closed spring Summer Für den Sommer zwischendurch: Closed S/S 2013

Winterhasser haben es zugegeben derzeit ganz schön schwer: die Temperaturen-Tiefpunkt ist noch längst nicht erreicht, die Schneeladung will ebenfalls partout nicht stoppen und bis zum Frühlingsanfang dauert’s auch noch mehr als 3 Monate. Da hilft nur ein ausgedehnter Thailand-Urlaub, der allseits geliebte Lagenlook und das Verkriechen unter der heimischen Bettdecke – oder ein virtueller Ausflug in die Sonne. Dank Closed kriegen wir heute zugegebenermaßen Frühlingsgefühle, freuen uns wie Bolle auf lange Sommernächte, Parktage und ganz viel Sonnetanken – die ersten Stücke der S/S Kollektion 2013 trudelten nämlich bereits gestern im Online Store ein, die restliche Linie folgt. Das Hamburger Brand glänzt tatsächlich mal wieder mit ziemlich wunderbaren Alltime-Favorites, für die es sich lohnt, eine Etage tiefer in die Tasche zu greifen.

Unglaubliche 77 Hosen-Variationen in den verschiedensten Waschungen, Nuancen und Schnitten warten ebenso auf Sommerliebhaber wie asiatisch anmutende All-Over Prints und zeitlose Strickpullis zur kurzen Shorts. Egg Shapes treffen A-Linien und zaubern ausgesprochen schmale Silhouetten. Key Piece der Spring/Summer Kollektion sind übrigens metallische Materialien, Denim-Patchwork in Form von Waschungen und zartes Flieder. Ein Comeback feiert übrigens die klassische 7/8 Hose und die finden wir nach der ganzen Hochkrempelei durchaus wieder angebracht. Was meint ihr? weiterlesen

ADVENTSKALENDER 2012 // #4 Die Jeans aus der Sommerkollektion 2013 von Closed

– 04.12.2012 um 10.00 – Allgemein Mode

ADV KALENDER TIJW closed ADVENTSKALENDER 2012 // #4 Die Jeans aus der Sommerkollektion 2013 von Closed

Es ist immer, aber auch wirklich immer die richtige Zeit für Closed. Kuschelige Basics, Lieblingsstücke, die Saisons überdauern und hochwertige Materialien – das sind wahrscheinlich die wichtigsten Attribute für das hanseatische Label mit dem unser Land endlich mal wieder ein Brand aus dem Modeboden zaubert, das auch international angsehen ist. Mit Kostas Murkudis als Chefdesigner an der Angel kann auch zukünftig nichts schief gehen, mit den wunderbaren Beweg-Lookbooks sorgen sie auch nach zwei Saisons in diesem Office immer noch für klebende Blicke am Monitor und mit ihren wunderbar nahbar und interessanten Kampagnen schaffte es Closed in kürzester Zeit zum Liebling zu avancieren. Wir versprechen dem Brand also eine rosige Zukunft aus und bleiben ihm treu – und könnten an dieser Stelle auch noch weitere Liebesschwüre von uns geben und Lobeshymnen gen Himmel senden. Aber ihr wisst es wahrscheinlich auch am besten selbst: Closed ist und bleibt ein All-Time Favorite.

Und damit ihr schon jetzt in den Genuss kommt, Closed von morgen auszuführen, gibt’s hier und heute eins der neuesten Jeansmodelle für den Sommer 2013 zu gewinnen. Jaha, mit diesem Gewinn seid ihr quasi schon vor eurer Zeit. Und wie könnt ihr den abstauben? weiterlesen

Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

– 16.11.2012 um 18.02 – Allgemein Event Mode

frontlien shop teaser Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

Es gibt zahlreiche Modenschauen, die uns die Trends der kommenden Saison schmackhaft machen wollen, mit namenhaften Designern aufwarten und mit Spannung erwartet werden. Warum zum Teufel brauchen wir dann eine Fashion Show aus dem Hause frontlineshop? Ganz einfach, weil wir dort Tragbares neben Lieblingsstücken finden. Weil wir nun blitzschnell wissen, wo die All-Time-Favorites virtuell “hängen” und – weil Mode dort nahbarer präsentiert wird, als auf den großen Schauen, die avantgarde Kreationen versprechen und sich oftmals eben als eher wenig alltagstauglich herausstellen.

frontlineshop war nicht nur der erste Online Store in unseren Landen, er ist auch die wohl wunderbarste Adresse, wenn es um Streetwear geht, die uns schon seit Jugendtagen begleitet. Umso mehr haben wir uns gefreut, den virtuellen Helden bei der zweiten Fashion Show zu begleiten und einen wunderschönen Abend mit Freunden und Kollegen in der wohl sympathischsten Hansestadt zu verbringen und in einer ganz speziellen Location durchzutanzen. weiterlesen

90s Opening Ceremony Love – oder: Warum der Sommer 2013 entspannter werden dürfte!

– 31.10.2012 um 15.11 – Allgemein Mode Schuhe

Opening ceremony 90s Opening Ceremony Love   oder: Warum der Sommer 2013 entspannter werden dürfte!

Es ist doch so: Ein Outfit, das mit besonders viel Schnickschnack, Details, Accessoires und herausblitzenden Lagen daher kommt, wirkt im ersten Moment viel spannender als ein Look aus den drei benötigten Teilen Shirt, Hose, Schuhe.

Je mehr wir also kombinieren und übereinander wurschteln, desto interessanter und großartiger wirkt das Gesamtkonzept. Zumindest im Jahre 2012. Opening Ceremony scheint dem Ganzen nun endlich einen Strich durch die Rechnung machen zu wollen und empfiehlt uns für den Sommer 2013 den “Clueless” 90s Chic. Maximal drei Stücke und der Look ist perfekt – ist ja auch eigentlich ausreichend genug, schließlich wollen wir in der nächsten Saison auch endlich wieder bei warmen Temperaturen schwitzen, statt die Übergangsjacke immer bei uns zu tragen. Um eines kurz festzuhalten: Das sind genau unsere Lieblingsschuhe, absolut unsere Lieblingskleider und nicht zuletzt unsere favorisierten Taschenmodelle, liebes Opening Ceremony-Team! weiterlesen

Lookbook: Stine Goya’s “La Parade Merveilleuse” für den Sommer 2013

– 31.10.2012 um 10.29 – Allgemein Mode

Stine Goya Lookbook SOMMER 2013 TEaerser Lookbook: Stine Goyas La Parade Merveilleuse für den Sommer 2013

Ist das Leben nicht immer ein einziger Zirkus? Egal ob in den eigenen vier Wänden, im Modebiz, auf den Straßen und sogar in der Wirtschaft. Manchmal fragt man sich doch wirklich, ob das alles noch normal ist und ob dahinter überhaupt noch ein Funken Realität stecken soll. Ob Stine Goya uns mit ihrer Kollektion La Parade Merveilleuse veranschaulichen wollte, dass eben genau dieser ganze Zirkus unser Leben so lebenswert macht und wir manchmal noch viel tiefer darin eintauchen sollten oder ob sie einfach nur verliebt ist, in diese wunderbaren Harlequins, verschwommene Zirkusfiguren, zauberhafte Karusselprints oder pastellfarbene Karos - wir wissen es leider nicht. Ihr Lookbook für den Sommer 2013 jedenfalls liegt schon seit Monaten auf unserem Schreibtisch, bislang allerdings mussten wir dazu noch unseren Rand halten! Welche Interpretation nun hinter dieser wahrlich gelungenen Kollektion steckt? Was mein ihr? Vielleicht ja eine Mischung aus unseren obigen Wunschinterpretationen, die in dieser Farbpracht aufeinander prallen.

Eines ist jedenfalls klar: Wir sind wahnsinnig verliebt in Goyas Puderträume, güldenen Nähte, schmeichelnden Silhouetten, romantischen Prints und in die ausdrucksstarke und Goya-geliebte Schnittführung. Et voilà: Das neue Lookbook für den Sommer 2013  - Vorhang auf! weiterlesen

Verlosung: Kommt mir uns zur frontlineshop FASHION SHOW Spring/Summer 2013 nach Hamburg!

– 16.10.2012 um 11.15 – Allgemein Event Mode

frontlineshop fashion show 2013 600x400 Verlosung: Kommt mir uns zur frontlineshop FASHION SHOW Spring/Summer 2013 nach Hamburg!

Wir machen es kurz: frontlineshop ruft zu ihrer Spring/Summer 2013 Fashion Show in Hamburg am 8. November und wir möchten gefälligst, dass ihr mit von der Partie seid!

Auf euch warten die Key-Items der Streetfashion für den kommenden Frühling – handverlesen und mit scharfem Auge ausgewählt: Insgesamt 60 Looks für die Mädels und die Herren warten auf euch und zeigen uns schon im November, was der Hamburger Online Store schon ganz bald im Sortiment beherbergen wird.

Nun suchen wir 2 Freunde, die zufälligeweise am 8. November noch nichts vor haben, eine Nacht im 25 Hours Hotel HafenCity übernachten wollen, hinter den Kulissen als Dresser parat stehen und die Show live miterleben möchten. Das mit der After Show Party versteht sich ja von selbst. Lust und Zeit? Dann empfehlen wir mitzumachen: weiterlesen

BACK für den Sommer 2013 – zwischen Denim, Kuhprints und wunderbarem Schmuck

– 11.10.2012 um 11.03 – Accessoire Allgemein Mode

ann sofie back BACK für den Sommer 2013   zwischen Denim, Kuhprints und wunderbarem Schmuck

Ohne Frage, sie ist ein geschäftiges Fräulein, diese Ann-Sofie Back. Chefdesignerin bei Cheap Monday, eine eigenes, hochwertiges Brand namens “Ann-Sofie Back Atelje” und seit 2005 die günstigere und jüngere Linie BACK – die Schwedin scheint alle Zielgruppen mit ihren Kreationen bedienen zu wollen und fährt damit offensichtlich recht erfolgreich.

Seit rund einem Monat finden wir BACK nun in allen Weekday Store; Grund genug, sich einmal genauer mit ihren Designs zu beschäftigen und einen Vorausblick auf den Sommer 2013 zu werfen. Dort treffen bodenständige Materialien auf extravagante Schnittführungen und ausgemachte Lieblinge auf unorthodoxe Stylingkombinationen. Nach dem Motto “Einfach kann jeder” beweist die fleißige Schwedin, dass man für ein provokatives Outfit längst keine Farbexplosionen braucht, sondern dass gewitzte Prints und auffällige Details einen Look herausstechen lassen. Besondere Lieblinge ihrer Kollektion: Der Kuhprint und ihre ausgefalleneren Schmuckstücke (jaja, die neu entfachte Creolen-Liebe wieder). weiterlesen

Interview mit Karl Lagerfeld – Chanel für den Sommer 2013

– 05.10.2012 um 13.58 – Allgemein Mode

chanel Interview mit Karl Lagerfeld   Chanel für den Sommer 2013 Fotos by Olivier Saillant via Chanel.

“Using nearly nothing what Chanel is known for and still make it look Chanel.” Dass Karl Lagerfeld bei seinen neuesten Genie-Streich für das Traditionshaus einiges anders gemacht hat und doch so Chanel bleibt, dürfte dem ein oder anderen bereits bei ersten Bildern der Kollektion aufgefallen sein. Typische Essentials der Couture-Schmiede wurden einfach missachtet und dennoch hat Monsieur Karl ihn wieder kreiert, diesen unnachahmlichen Mix aus Tradition, Moderne und Zeitlosigkeit. Entgegen der 90s Manier gibt’s auf seinen Stücken diesmal auch keine Logos – “It looks very Chanel without having all those very lovely common places.”

Und wenn der Catwalk aus Solarzellen besteht und gesäumt wird von riesigen Windrädern, dann geht’s ganz offensichtlich um einen neuen und frischen Wind, genauer gesagt: Um “New Energy” – Wind, Luft und Leichtigkeit und die drückt sich vor allem in ganz viel Baumwolle aus, in zarter Transparenz und schulterfreien Kleidern. Kleidung für den Tag, versteht sich, “easy, approachable and wearable”. Für die Nacht gibt’s ja schließlich auch die Couture.

Aber hört am besten selbst, was der Meister zu seiner kommenden Spring/Summer Kollektion zu sagen hat – im sehr sympathischen Interview: weiterlesen

Paris FW: Kenzo, Kenzo, Kenzo! Auch im Sommer 2013?

– 01.10.2012 um 11.15 – Allgemein Mode

KENZO Paris FW: Kenzo, Kenzo, Kenzo! Auch im Sommer 2013?

Omnipräsent, gehyped und so unvergleichlich eindringlich: KENZO. Das Kreativ-Duo Humberto Leon und Carol Lim musste sich wahrlich nicht besonders anstrengen, um die KENZO-Erfolgsmaschine in Gang zu setzen. Die hippe Mitte leckt sich gierig die Finger nach ihren Kreationen und vor allem ein etwas erschwinglicheres Stück ziert dieser Tage jeden zweiten Oberkörper der Fashion Week: Der Löwenkopf-Sweater im satten Grün. Eigentlich müsste man ja bereits annehmen, dass das Ausführen dieses auffälligen Statement-Pullis bei der hippen Crowd mittlerweile fast peinlich sein dürfte – aber nichts da: Niemand kriegt genug vom Labeling des einst japanischen Brands und seinen unverkennbaren Mustern.

Das dürfte sich im Sommer 2013 keineswegs ändern, denn statt des Löwenkopfs dürfen die Modeverliebten und Kenzo-Anhänger nur noch Augen für die Katzenprints haben, die zugegeben wieder äußerst charmant daher kommen und durchaus dezenter über kurze Sweater und Oversized-Pullis huschen. Was die “Opening Ceremony“-Macher sonst noch aus ihrem Erfolgsärmelchen auf der Paris Fashion Week schüttelten, adressiert zwar in erster Linie das prall gefülltere Portemonnaie, einen Blick auf die gesamte Kollektion sollten wir uns dennoch nicht entgehen lassen: weiterlesen

Mercedes-Benz Fashion Week Stockholm 2013 – und Carin Westers Antwort für Großstadtheldinnen

– 28.08.2012 um 13.27 – Allgemein Mode

Carin Wester SS2013 Mercedes Benz Fashion Week Stockholm 2013   und Carin Westers Antwort für GroßstadtheldinnenAlle Bilder @ Kristian Löveborg.

Nach Kopenhagen versäumen Nike und ich nun auch die schwedische Fashion Week. Eigentlich stand das Modetreiben in Stockholm fest in unserem Kalender, doch aus zeitlichen Gründen schieben wir auch dieses Vorhaben ins kommende Jahr und werden uns im Februar wieder den Linien Herbst/Winter 2013 widmen.

Macht aber nix, macht gar nichts, denn die Bilder erreichen uns hierzulande natürlich dennoch und die Show von Carin Wester darf da natürlich nicht unerwähnt bleiben. Inspiriert von von dem Ende der 80er erschienen Spielfilm Working Girl unter anderem mit Harrison Ford, Sigourney Weaver und Melanie Griffith wendet sich die Designerin an die unabhängige Großstadtheldin, die die Straßen ihrer Stadt erobert und mit ihrer Kleiderwahl nicht nur den Arbeitsalltag spielend schaukelt, sondern mitsamt dieser cleanen Looks den Feierabend zelebriert - A power suit’s diary. Hört sich im ersten Moment ein bisschen nach einem üblichen Pressetext an, funktioniert im Ergebnis allerdings wunderbarstens: weiterlesen