Schlagwort-Archiv: Spring/Summer 2015

Shopping //
Sommerkleid-bereit?

27.05.2015 um 10.30 – Shopping

kleider

– Aber hallo! Es ist ein klein bisschen unglaublich, aber tatsächlich zähle ich mich erst seit rund zwei Jahren zur festen Fanbase der Sommerkleider. Mein Pixie ließ mich damals zu weiblicherer Kleidung greifen – um dem Jungslook ein Stückchen entgegen zu wirken, ihr wisst schon. Heute ist der Drops gelutscht: Nie wieder werde ich einen Sommer ohne zartes Kleidchen verbringen. Und da die Hosen in meinem Kleiderschrank sowieso nahezu allesamt nicht mehr über den Po passen, ich allerdings viel zu geizig bin, großartig in Umstandsmode zu investieren, sind und bleiben Kleider der ideale Partner – damit’s nirgends zwickt und pickst, versteht sich. Aber das kennen wir ja schließlich alle mal: Mit oder auch ohne Baby im Bauch. 

Kleider passen immer – fehlt bloß dir richtige Temperatur zum Ausführen. Und nein: die Nylon-Strumpfhose wird vor Oktober nicht mehr rausgekramt, klaro? Sommer, nun mach schon: Denn wir sind längst Sommerkleid-bereit und haben uns in den Online Stores unseres Vertrauens mit klarer Vision vor Augen für euch rumgetrieben. weiterlesen

Moods zum Wochenende // Topshop: „Summer of Love“ im Mohnfeld

22.05.2015 um 8.49 – Kampagne Mode

topshop

Ein Mohnfeld, unendliche weiten, romantische Kleider und irgendwo ein Orangenbaum: Topshops neuestes Kampagnenvideo zur aktuellen High Summer Linie wartet mit allen Wunderbarkeiten auf, bei denen unser Herzchen höher schlägt. Eine Kaufempfehlung im Video-Format, sozusagen, die uns in 1:41 vor Augen hält, was diesen Sommer (selbstverständlich nur modetechnisch) eigentlich wirklich wichtig ist: Verspielte Maxi-Kleider, folklore Tuniken, 70er Jahre Einschläge, wohin man sieht und Clogs samt passender Holzsohle. 

Bleibt nur noch ein persönlicher Wunsch offen: Selbst einmal über ein Mohnfeld zu tanzen, auf einer üppigen Blumenwiese zu picknicken und endlich mal wieder den ganzen Tag draußen zu verbringen – einma ohne zu frösteln, bitte. Topshop, du alter Oberschlingel. Alle Wünsche in einem knackigen Video vereint: Et voilà: Unsere Wunschstimmung zum Wochenende. Kommt ihr mit?  weiterlesen

In the Mood for //
Griechische Göttin

15.05.2015 um 14.09 – Inspiration Shopping

mango

Urlaubsziel gefunden: Genau dort, wo Anna Ewers sich aufhält. Traumkleid ebenfalls ausgemacht: Japs, genau das, was Anna Ewers trägt. Und ja, wenn Anna Ewers diese stets gewöhnungsbedürftigen Römersandalen trägt, dann will ich das fortan auch. Ihr seht’s: Ich bin ein Fangirl. Und ja, ich habe noch alle Murmeln beisammen, denn ja, ich weiß, dass es sich hier nicht um einen Urlaubsschnappschuss von meinem derzeitigen Lieblingsmodell (hatte ich erwähnt, dass es Anna Ewers ist?), sondern um die aktuelle Kampagne von Mango handelt. Und trotzdem: ich möchte gerne einmal genau das da oben, liebes Universum, inklusive Salzlöckchen und Schmollmündchenpose. 

Kleid und Schuhe sind längst ausgemacht und an der Haarlänge wird gearbeitet – fehlt eigentlich bloß nur noch die Location. Ist’s vielleicht Griechenland, Kroationen oder befinden wir uns hier vielleicht doch direkt am Strand von Sardinien? Egal, die griechische Göttin lässt sich sicher auch prima am Plötzensee nachmimen. Wir jedenfalls arbeiten dran. weiterlesen

Bilder des Tages //
Topshops Occasion Wear SS 2015

13.05.2015 um 8.29 – Kampagne Lookbook

topshop

Bis die Sonne unter geht. Topshop, du alter Schlingel. Es reicht dir nicht, dass du uns die perfekten Sommerbilder vom englischen Landsitz samt wildem Garten und ganz viel Sonne im Gesicht unter die Nase hälst, du sorgst mit dem Titel zur allerneuesten Kampagne gleichzeitig auch noch für wunderbarste Sommertag-Assoziationen rund um entspannte Wochenende, Festival Besuche und ganz viel Freundinnen-Zeit.

Irgendwo kleben wir gedanklich also in den 70ern, mit Blumenketten behangen auf der Schaukel oder wir haben uns geradewegs in den perfekten 20s-Zwirrn geschmissen, um auf die passende Party am Abend zu warten. Und nein, wir deuten den mimikfreien Ausdruck der Models (bis auf den einen – wir wollen gerecht bleiben) als Zeichen völliger Entspannung, statt hier Langweile oder sogar Arroganz zu interpretieren. Manchmal, da sorgt schließlich auch die Sonne für zerknirschte Gesichter – wir kennen das ja alle. Warum die Linie den Titel „Occasion Wear“ trägt? Weil es hier, passend zu anstehenden Prom-Nächten, um Abendgerade geht, die bei Topshop allerdings im Handumdrehen auch in den Alltag manövriert werden darf. Eine erste, adrette Auswahl gibt’s jedenfalls schon jetzt online. Und der Rest steht sicherlich auch längst in den Startlöchern. In der Zwischenzeit wartet Inspiration auf euch – Topshop-Inspiration:  weiterlesen

Bilder des Tages //
Das High Summer / Pre Fall Lookbook von Ganni

04.05.2015 um 16.09 – box2 Kampagne Lookbook

ganni summer

Was einst bloß untendrunter getragen wurde, darf schon längst wieder adrett rausblitzen: SPITZE, meine Zauberhaften. Jawohl, also traut euch. Und den allerbesten Beweis, dass das nämlich ganz schön grandios ausschaut, liefert uns niemand geringeres als Ganni. Auf dem Silbertablettchen gibt’s Latzhosen, Zweiteiler und halbtransparente Kleid von Schwarz bis Weiß, ultrazart bis superhottie im allerneuesten Lookbook des Skandinaviers. 

Wer allerdings glaubt, dass war in der offiziellen High Summer Season 2015 schon alles, der hat die Rechnung ohne Ganni gemacht: Florale Röcke, leichte Materialien, lockere Kaftane, zarte Spaghetti-Kleider oder körperferne Kleider zu weiten Hosen gibt’s nämlich on top. On wir sind uns hier in der Redaktion mehr als einig: So schön war’s bei Ganni schon lang nicht mehr. Der Online Shop ist längst bestückt mit den High Summer Kreationen „Inspired by Africa“ – warten ist hier also gar nicht mehr nötig. Bereit für so viel schön? Dann haben wir genau die richtigen Appetithäppchen für euch im Gepäck. Et voilà: Die volle Ladung „Haben-wollen“ für daheim aka „We want to look like this today“ <3  weiterlesen

Lookbook // Neues von:
The White Pepper

28.04.2015 um 15.03 – Lookbook

the whitpepper

Ach du meine Güte, ich brauche eine Matrosenkleid! – ungefähr so lauteten meine ersten Gedanken, als ich über The WhitePeppers aktuelles Lookbook stolperte und Kindheitserinnerungen aufpoppten: Ihr müsst wissen, dass ich damals, zur Kommunion mit sieben Jahren, nämlich als einzige von den Ladies in einem knieumspielten Matrosenkleid aufschlug, statt mit Schleier behangen und Schleppe versehen, den Altar hoch hochzustolpern. Aber nun, lassen wir das. Seither haben Marine-inspirierte Kleidungsstücke jedenfalls eine ganz spezielle Anziehungskraft auf mich – und die scheint auch 20 Jahre später kein Stück weichen zu wollen. 

The WhitePepper hatten wir euch bereits vor längerer Zeit ans Herz gelegt – und ihr neuestes Sommerlookbook beweist: Eine Prise Ironie im Herzen, ein Hauch Kindheitserinnungen und eine gute Portion Bewegungsfreiheit können niemals verkehrt sein. Bloß das Schuhwerk, das könnte für unseren Geschmack nun langsam wirklich etwas zarter werden. Aber irgendwas ist ja immer. Sommer-Power here you go: weiterlesen

WISHLIST //
Scalamari Janes Spring Essentials

27.04.2015 um 9.44 – box2 Shopping

spring wishlist

Momentan wirkt die Umwelt ungefähr so auf mich: Scharfkantige Kirschblätter reißen mir im Vorbeiflattern mitteltiefe Furchen ins Gesicht, Birkenpollen bollern mir über die Schleimhäute und die ersten Sonnenblitze knuspern sich durch mein winterverkrustetes Murmeltier-Hirn.

Es scheint also offensichtlich Frühling zu sein. Schön. Auch gut erkennbar daran, dass sich sowohl das eigene als auch das Leben aller anderen frivol und ungeniert nach draußen auf die Sonnenalleen, Parks und Dächer dieser Stadt verlagert. Wo waren die denn den ganzen Winter über? So ganz geheuer ist mir die mit den steigenden Temperaturen unmittelbar einhergehende Textilarmut allerdings überhaupt nicht. Aus Winterspeck wurden nämlich Frühlingsrollen und wer mich kennt, der weiß, ich teile mein Essen nicht gerne. Aber keine Sorge, diesen kleinen Scham-Kampf kämpfe ich jedes Jahr gern aufs Neue mit mir. Die erste entblößte Fessel ist dann immer die Nackteste. Nach dem ersten Flutschfinger geht es dann zum Glück relativ fix und ich springe im Evakostüm und Blumen im Haar über alle Heiden – höchstens zart umhüllt von meinen textil gewordenen Frühlings-/Sommer-Träumchen. Nämlich diese hier: weiterlesen

Wishlist //
Current Spring Favorites

23.04.2015 um 9.56 – box3 Shopping

spring special

JAAAA <3 Sonne, warme Temperaturen und nochmal Sonne. Janes, ihr merkt’s: Es braucht eben doch gar nicht viel, um Launen hier ins Unermessliche zu katapultieren und für eine ordentliche Ladung Energie zu sorgen. Und wisst ihr was? Ich bin für dieses Wetter bereits bestens prepared: Sommerkleid – Check! Luftiger Trench – Check! Und Espadrilla-Ersatz – Double Check! Fehlt bloß noch der Bikini, die lockere Bermuda-Shorts, die Accessoires zum Verzieren und – ja richtig: eine passende Urlaubsdestination, die noch das passende Meer dazu liefert. Derzeit stehen alle Zeichen auf Portugal – bloß wackelt der Zeitpunkt, die richtige Dörfchen-Wahl, die passende Bleibe und überhaupt. So lang verweile ich also im schönen Berlin – und wir alle wissen: Der Sommer in unserer Hauptstadt schmeckt schon mal ganz gewaltig nach Urlaub und entschädigt den fürchterlichen Winter mit Sternchen. 

Für meine aktuelle Spring/Summer-Wishlist brauche ich also derzeit gar keinen transatlantischen Flug, sondern bloß eine Picknick-Decke, die liebsten Freunde und vielleicht noch zwei Federballschläger und einen Grill. Urlaub im Kopf – angeknipst. Und wo geht’s dieses Jahr für euch hin? (Es ist ja nicht so, als wäre ich nicht ständig auf Inspirationssuche <3) weiterlesen

Bilder des Tages //
Free People, noch mehr Boho & ganz viel Sommer

07.04.2015 um 14.16 – Lookbook Shopping

free people

Während wir uns früher dank Werbespots von Beck’s (Sail away), Langnese (Weißt du noch im letzten Jahr) oder Barcardi (What a feeling) ins Paradies träumten, barfuß durch den Sand tanzten und dabei debil grinsend vor dem Fernseher saßen, schmachten wir heute ziemlich eindimensional Bilder auf unserem Rechner an. Die Playlist von Früher im Ohr, Sommer im Kopf und Urlaub im Herzen – es ist eigentlich alles wie immer. Bloß schwingt heute nicht nur die Sehnsucht mit, sondern auch das dringende Kaufbedürfnis, das manchmal allerdings schon durch das mehrfache Anklicken der unverschämt gutaussehenden Lookbookbilder gesättigt wird.

Gesättigt wird beim aktuellen Lookbook von Free People allerdings rein gar nichts: Nein, ganz im Gegenteil: Ich möchte unbedingt den obigen Zweiteiler (rechts) mein Eigen nennen und nebst Nike Jane auf einem Speedboat weilen, mich höchstens für eine Dose Cola bewegen und erst nach einer ordentlichen Portion Sommersprossen auf der Nase und Salz im Haar gen Realität rudern. Sommer, ob wir im wirklichen Leben wohl noch mal zusammen kommen? Nunja, und so lange bleiben uns einfach die Bilder des Tages: weiterlesen

We want to look like this again // Jetzt aber wirklich: Nur noch Closed

31.03.2015 um 14.55 – box2 Inspiration Mode

closed

Da sitze ich nichtsahnend in der Bahn, schlage das jüngst eingetrudelte Lookbook aus dem Hause Closed auf und plopp fallen mir die Augen aus. Nicht, dass es mich wundern sollte, denn das Hamburger Denim Label landet bereits seit Jahren eine Punktlandung nach der Nächsten. Dass es allerdings so knallt im Herzen, das war auch mir neu: Will ich. Will ich. Will ich. Seite für Seite wird durchblättert, das Gefühl von guter Laune, Sommer und Unbeschwertheit fett unterstrichen und die Sehnsucht nach ebensolchen Komplettlooks steigt ins Unermessliche. Zwar hatten wir euch bereits einen Auszug von Sandra Semburgs fantastischen Street Style Schüssen gezeigt, dass der Rest dieser Serie und das gesamte Lookbook dieses Hamburgers allerdings so dermaßen wie die Faust aufs Auge passt, konnte hier ja keiner wissen.

Eines steht fest: An diesem Werk waren gleich mehrere Genies beteiligt und ich gratuliere von Herzen zu solch einem hübschen Ergebnis. Danke Closed, ich mag jetzt alles haben: Dunkle Locken, das Meer, die Pedal Pusher samt Kordel zum Festzurren, einen Mann der mich Huckepack nimmt, die unverschämt lässige Shorts, diese Weste und natürlich die Spitzenbluse. Grüße, eure Sarah Jane. weiterlesen

What we want this Summer //
Libertine-Libertine & Stine Goya

10.03.2015 um 16.34 – box1 Lookbook Mode

stine goya libertine-libertine

Nein, keine Sorge, es geht an dieser Stelle nicht schon wieder um das allgegenwärtige 70s Revival noch um irgendeine andere Retro-Welle, auf die ihr euch ab sofort gefasst machen sollt. Diesmal geht’s schlicht und ergreifend um unsere Alltime-Favorites, die wir bei all den Fransen im Kopf und Schlag am Bein selbstverständlich nicht vergessen haben: Die geliebten Skandinavier!

Und welcher Designer fällt einem jahrelangen Jane-Wayne-Leser an dieser Stelle zuallererst ein? -Ganz genau: Die Königin der dänischen Mode, Stine Goya. Ihre getupfte und blütenverzierte Spring/Summer und Prefall-Kollektion ist eine Augenweide, zaubert gute Laune an den Leib und wartet mit körperfernen Silhouetten auf – übrigens ganz genauso wie Libertine-Libertine. Polka Dots all over, Zweiteiler par excellence und kühle Sportlichkeit, die auf High Heels trifft. Wir warten bloß nur noch auf anhaltende Temperaturen über 15 und sind bereit, um mit dieser Skandie-Power gegen einen drohenden Hippie-Overload anzugehen. Macht ihr mit? Dann schaut ab sofort in den Online Stores vorbei <3 weiterlesen

Zurückspulen, bitte! Studio Nicholson für den Sommer 2015

04.03.2015 um 9.22 – box1 Lookbook Mode

studio nicholson

Auch wenn ich mir derzeit nichts Schöneres vorstellen kann, als das 70er Revival zu feiern, voll und ganz auf den Schlaghosen-Trend aufzuspringen und dem Taillengürtel sogar eine Chance geben mag, so sehr springt mein Herz weiterhin aus der Brust, wenn es um bollerige, körperferne und gemütliche Kreationen geht. Es pocht so stark, dass eines klar wie Kloßbrühe ist: Den „weit, weiter, am weitesten-Looks“ werde ich wohl niemals eine Absage erteilen.

Bestes Beispiel dafür: Studio Nicholson. Kreatives Köpfchen und Gründerin Nick Wakeman trifft Saison für Saison so dermaßen mit dem Nagel auf den Kopf, dass ich schon wieder sämtliche Frühlings-Wunschlisten streichen könnte und sie bloß mit Flared Dresses, 7/8 Hosen und weiten Silhouetten besetzen möchte. Zurückspulen, bitte! Denn hier geht’s nicht um Zukunftsmusik, sondern um die aktuellen Lieblinge der Spring/Summer 2015 Kollektion.  weiterlesen

Shopping //
Upcoming Spring Essentials

02.03.2015 um 12.33 – box1 Shopping

spring

Keine News der Welt könnte mich derzeit glücklicher machen als ein gebuchter Frühlings-Urlaub in sehr naher Zukunft samt Schönwetter-Garantie: Sonnenschein und ein Temperaturen über 15 Grad -sagt, könntet ihr euch Schöneres vorstellen? Da diese Fata Morgana allerdings noch in sehr weiter Ferne liegt, bleibt Nike und mir heute nichts anderes übrig, als durchzuhalten und ganz fest auf einen flotten Frühling hier in Berlin zu hoffen. Graue Wolken ade, bonjour Minirock, Tunika, Mille Fleurs, Sonnenschutz (ohja, der Duft von Sonnencreme!) und Sandalen.

Die Liste der Frühlingswünsche ist unendlich lang und bringt diese Saison so viel Retro-Power und Leichtigkeit mit sich, wie schon ewig nicht mehr. Der Kleiderschrank darf jedenfalls mal wieder ordentlich aufgepeppt werden – und wir können es kaum erwarten, die obigen Wünsche in die Tat umzusetzen und endlich, endlich auszuführen. Frühling, mach‘ hinne! weiterlesen

Zurückspulen, bitte // Der Sommer bei Ganni
– „All is vanity, nothing is fair“

13.02.2015 um 10.07 – Lookbook Mode

ganni ss 2015

Ganni, bis es zwischen uns knallte, hat es bekanntlich ein kleines bisschen gebraucht, dafür hat’s irgendwann umso mehr peng gemacht. Grund dafür? Ein genauerer Blick auf die Kollektion natürlich. Vielleicht aber auch unser Interview mit der bezaubernden Ditte aka Head of Design der schnuckeligen, dänischen Marke, die mittlerweile weit über ihre Landesgrenzen bekannt ist. Während Ganni sich im kommenden Winter auf düstere Gefilde begibt und damit leider nicht ganz unseren Geschmack traf, punktet die Spring/Summer 2015 Linie dafür umso mehr. Das Oberthema? -Tennis! Und das wir davon einfach nie genug bekommen, dürfte euch wohl längst klar sein. Weiter geht’s in die Hampton’s und nach LA, in die modischen 70er ebenso wie in äußerst romantisch verspielte Sphären. Also eigentlich ist alles wie immer: Verträumt, feminin und aufgeladen mit ganz viel Sommer im Herzen.

Ihr merkt’s schon: Beim genauen Betrachten des Lookbooks, flammt das Herz erneut auf – und die Sommersehnsucht steigt ins Unermessliche. Apropos: Sollte heute nicht die lang ersehnte Sonne rauskommen? Wie dem auch sei: Zurückspulen, bitte – und zurück ins Hier uns Jetzt statt zu Zukunftsmusik zu trällern. weiterlesen

Shopping //
Warten auf Frühling

04.02.2015 um 9.15 – Shopping

Wishlist

Mein Instagram wird längst von frischen Tulpen und #Flowerpower-Hashtags geflutet, die Stores werden allmählich mit neuer Ware beliefert und die Winterjacke braucht sowieso unbedingt mal eine Pause. Wer so langsam darüber nachdenkt, seine Frühjahrskleidung wieder hervorzukramen, mit dem sind wir zumindest gedanklich bereits im Club. Blöd nur, dass es hier in Berlin noch schneit, temperaturmäßig unter die Nullgrenze fällt und die Winterbekleidung wohl noch gut ein paar Wochen unser Begleiter sein muss. Dann aber, Freunde, dann bin ich bereit für Frische im Kleiderschrank! 

Und die darf ich mir diese Saison auch ohne schlechtes Gewissen gönnen: Im Sale wurde ich dieses Mal so gut wie gar nicht schwach, unnötige Käufe sind ewig her und langlebigere Stücke verdrängt Eintagsfliegen immer öfter. Die Wunschliste ist also längst geschrieben: Fragt sich bloß, ob ich angesichts des Wetters vielleicht doch noch ein klein wenig mit dem Kauf warten sollte? Eines steht jedenfalls fest: Ich befinde mich in einer blau/camel/curryfarbenen Blase – und ich kann es kaum abwarten, darin leichter bekleidet vor die Türe zu treten. weiterlesen