Schlagwort-Archiv: Start your Fashion Business

Tim Labenda gewinnt den Nachwuchspreis Start your Fashion Business

09.07.2014 um 7.58 – box2 Mode

Tim Labenda teaser

Nach Michael Sontag, Augustin Teboul, Blaenk und Bobby Kolade ist’s in diesem Jahr Tim Labenda, der die Jury des „Start your Fashion Business„-Awards um den Finger wickeln konnte und sich gestern Abend das Krönchen aufsetzen durfte. Wir sind noch immer ein klein bisschen aus dem Häuschen, was dieser eher unbekanntere (na, gut: Er war schon für Claudia Schiffers TV-Show „Fashion Hero“ im Rennen) Monsieur Labenda da gestern Abend aus dem Hut gezaubert hat und können Christiane Arp eigentlich nur danke sagen, dass sie dem talentierten Jungdesigner vor ein paar Saisons überhaupt zu einer Frauenlinie geraten hatte. Tim Labenda legte sein ganzes Herzblut nämlich bis vor kurzem rein ins Herren-Business, schneiderte im beschaulichen Metzingen für den Riesen Hugo Boss und fühlte sich dabei eigentlich auch ziemlich wohl. 

Letzteres behaupten wir einfach mal felsenfest, sonst würde der äußerst sympathische Designer nicht so viele maskuline Einflüsse in seine Herbst/Winter Kollektion einbauen, oder? Körperferne Silhouetten, genauso wie wir es lieben, Zweiteiler, die umgehend in den Kleiderschrank einziehen dürfen, ein petit peu Céline und eine ziemlich erfrischende Tragbarkeit, die wir doch so oft so schmerzlich bei den Kollegen vermissen. weiterlesen

Start Your Fashion Business 2012: And the Winner is…

12.07.2012 um 9.33 – Berlin Event Mode
Fotos: Müller PR

Text von Julia Quante:

Zum dritten Mal verlieh das Land Berlin am vergangenen Freitag Abend im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week den Modepreis „Start Your Fashion Business“, ein hoch dotierter Preis, um junge Designer bei der Neugründung ihres Labels oder den weiteren Aufbau bereits bestehender Labels zu fördern. Durch dieses Startkapital will man den Modedesignern Rückenwind geben und ihnen mit einem passenden Startcoaching und Sachleistungen den Weg zum Erfolg ebnen.

Kein Wunder also, dass sich knapp 70 junge sowie bekanntere Labels für diesen Preis beworben haben und sich der hochgeschätzten Jury bestehend aus unter anderem Christiane Arp, Jette Joop oder Alfons Kaiser von der FAZ stellten. Sie wählten aus den Bewerbern bereits vor der Präsentation die Top 12 und aus dieser nochmals die Top 3, die uns am Freitag in der Patochialkirche in Berlin Mitte vorgestellt wurden. In einer 2-stündigen Präsentation zeigten uns damit die drei Nominierten, das Männerlabel Sissi Götze und die beiden Frauenlabels Blame und Blaenk, ihre Sommerkollektion für 2013 und stellten sich erneut der kritischen Sicht der neunköpfigen Jury. weiterlesen