Schlagwort-Archiv: Stil-Lektionen

3 Stil-Lektionen mit GEORGIA ALICE //
Hochwasser-Schlag, Denim & Off-Shoulder

05.06.2015 um 10.30 – Mode Trend

stil lektionenIn letzter Zeit bin ich immer wieder über Georgia Alice gestolpert, bei Tine zum Beispiel, und jedes Mal läuft mir beim Anblick der obigen drei Outfits das Wasser im Munde zusammen. Die gebürtige Neuseeländerin wurde bis zu ihrem 18. Lebensjahr als professionelle Ballerina ausgebildet, entschied sich in letzter Sekunde aber doch noch dazu, endlich auf ihr Herz zu hören, das vor allem für Mode und das Meer schlägt. Ihr eigenes Label gründete sie, um haargenau die Kleidung tragen zu können, die sie selbst am liebsten mag. Aus einer schwammigen Idee wurden schnell ernstzunehmende Ambitionen und letztendlich detailverliebte Gesamtlooks, die zwar immer auf dem tragbaren Boden der Tatsachen bleiben, aber durchaus anbetungswürdig und das Gegenteil von fad sind. 

Was wir von Georgia lernen können? weiterlesen

7 Stil-Lektionen //
Copenhagen Fashion Week Teil I

30.01.2015 um 9.24 – Mode Trend

copenhagen fashion week aw15Wäre die Copenhagen Fashion Week ein Pudding, ich würde mich am liebsten reinsetzen und in all den schönen Kreationen baden, mir ein paar Packungen abfüllen und das Ganze heimlich nach Hause tragen. Den Anfang unserer Hitliste zum Startschuss der dänischen Modewoche machen heute Baum & Pferdgarten, Designer’s Remix und By Malene Birger, drei Labels, die den skandinavischen Stil nicht nur vertreten, sondern auch mit Löffeln gefressen haben. Der skandinavische Stil? Moment. Was soll das eigentlich genau sein? Denken wir da nicht eher an superschlichte Seidenteile mit einem paar fescher Sneaker kombiniert? 

So war das vielleicht während der vergangenen Saisons, denn natürlich gehen auch die Dänen und Schweden mit der neuesten Mode, aber genau die orientiert sich gerade in eine ganz andere Richtung. Femininer wird’s und auch ein bisschen detailverliebter, ja sogar verspielter. Skandinavien blitzt trotzdem glasklar durch, denn wenn hier jemand das Umsetzen von Tendenzen in ausnahmslos  tragbare Kreationen beherrscht, dann unsere gut aussehenden (Fast-)Nachbarn. Hier wird nichts übertrieben und trotzdem vermag es der ein oder andere Landsmann Trends zu setzen, die gerne in die halbe Welt hinaus geschleudert werden. Welche das zum Beispiel sein könnten, seht ihr hier: weiterlesen

7 Stil-Lektionen //
Mit Filippa K Herbst/Winter 2015

29.01.2015 um 11.00 – Mode Trend

filippa k aw 2015Bei Journelles finden wir derzeit 6 Gründe, warum Alexa ein bisschen verliebt in Filippa K ist und hier geht’s gleich weiter mit der Lobhudelei. Das schwedische Brand existiert bereits seit 1993, waschechte Fans sind wir aber erst seit 2014, damals, im Januar, standen uns während der Runway Show in Berlin ob all der gelungenen Looks nämlich bis zum Ende die Mäulchen offen. Kurz darauf schrieb‘ ich über den kleinen aber feinen Unterschied zwischen Minimalismus und Monotonie, darüber, dass Emanzipation in Form von Kleidung nicht immer quietschlaut wie bei Miuccia Prada daher kommen muss, sondern, ganz im Gegenteil, durchaus auch ein sleekes Gewand tragen kann. Die Frau im Fokus des Outfits quasi, ganz ohne Ablenkung, aber mit Liebe zum Detail. 

Ähnlich ging es auch gestern in Stockholm zu, nur noch einen Hauch besser. Der Herbst 2015 wird bei Filippa K einer der schönsten. Nennt mich verrückt, aber das, was Nina Bogsted uns da präsentiert hat, ist meines Erachtens eine ganz furchtbar gelungene Kreuzung aus Acne, The Row und Céline. Und zwar eine, die auch im Alltag taugt. Hier also 5 Stil-Lektion, die wir uns merken sollten: weiterlesen