Schlagwort-Archiv: Stockholm Fashion Week

Stockholm Fashion Week //
Die Lieblingslooks von Tag 1 & 2

26.08.2015 um 13.22 – Mode

stockholm fashion week

Stockholm und Kopenhagen gehörten einst zu unseren liebsten Fashion Week Städten, zum Epizentrum der schönen Menschen und – im Gegensatz zu Berlin – zu einem ernstzunehmenden, internationalen modischen Örtchen (keine Sorge, die Sichtweise ist veraltet!). Irgendwann änderte sich genau das allerdings: Wo blieben die Überraschungen? Wo die freundlichen Menschen? Und was war aus den einstigen Lieblingslabels geworden, die uns mit ihren alltagsnahen Modekreationen um den Finger wickelten? Während in Kopenhagen kaum noch einer unserer einstigen Lieblinge präsentiert, ist’s auch in Stockholm deutlich überschaubarer geworden. Die Großen zeigen vielleicht noch, ihre DNA wirkt allerdings verblasster als je zuvor und orientiert sich immer öfter an anderen, eben noch Größeren der Branche. War’s das mit dem skandinavischen Fingerabdruck? Oder liegt’s schlicht und ergreifend daran, dass Mode sich schwerlich über den Bildschirm transportieren lässt und ein Besuch zur nächsten Fashion Week unumgänglich wird?

Wir warten noch ein klein wenig ab, finden glücklicherweise ein paar Lieblinge bei Carin Wester und Stylein und schieben’s galant auf einen Findungsprozess. Die Prise Mut und Poom folgt dann ganz bestimmt im nächsten Winter wieder. Was meint ihr? weiterlesen

7 Stil-Lektionen //
Mit Filippa K Herbst/Winter 2015

29.01.2015 um 11.00 – Mode Trend

filippa k aw 2015Bei Journelles finden wir derzeit 6 Gründe, warum Alexa ein bisschen verliebt in Filippa K ist und hier geht’s gleich weiter mit der Lobhudelei. Das schwedische Brand existiert bereits seit 1993, waschechte Fans sind wir aber erst seit 2014, damals, im Januar, standen uns während der Runway Show in Berlin ob all der gelungenen Looks nämlich bis zum Ende die Mäulchen offen. Kurz darauf schrieb‘ ich über den kleinen aber feinen Unterschied zwischen Minimalismus und Monotonie, darüber, dass Emanzipation in Form von Kleidung nicht immer quietschlaut wie bei Miuccia Prada daher kommen muss, sondern, ganz im Gegenteil, durchaus auch ein sleekes Gewand tragen kann. Die Frau im Fokus des Outfits quasi, ganz ohne Ablenkung, aber mit Liebe zum Detail. 

Ähnlich ging es auch gestern in Stockholm zu, nur noch einen Hauch besser. Der Herbst 2015 wird bei Filippa K einer der schönsten. Nennt mich verrückt, aber das, was Nina Bogsted uns da präsentiert hat, ist meines Erachtens eine ganz furchtbar gelungene Kreuzung aus Acne, The Row und Céline. Und zwar eine, die auch im Alltag taugt. Hier also 5 Stil-Lektion, die wir uns merken sollten: weiterlesen