Schlagwort-Archiv: streetstyles

Spotted: All White Everything
auf der Fashion Week & unsere weißen Outfits der Vergangenheit

– 02.07.2014 um 9.46 – box1 Trend

allwhite Spotted: All White Everything <br/> auf der Fashion Week & unsere weißen Outfits der Vergangenheit

Man hätte annehmen können, dieser Trend geht schneller, als gedacht: Dass Allwhite geht, wissen wir längst, dass dieser Trend sich allerdings so etabliert hat, ist beinahe schon erstaunlich. Das jedenfalls war mein erster Gedanke, als ich gestern Topshops Fashion Week Tumblr durchklickte. Weiß kann schnell billig ausschauen, macht blass, ist schonungslos im Umgang mit persönlich ungeliebten Stellen und: wird eben ratzfatz dreckig. Weiß im Lagenlook funktioniert dagegen erstaunlich gut, darf gern mit den unterschiedlichsten Nuancen vermischt werden und schmeichelt vor allem dann, wenn das eigene Gemüt auf Selbstverständlichkeit setzt. 

Was auf obigen Bildern allerdings so spielend einfach ausschaut, funktioniert in der Realität gar nicht mal so einfach und wurde selbst von uns äußerst selten umgesetzt – wenngleich der Versuch auf jeden Fall schon mehrmals da war. Grund genug unsere Outfits der Vergangenheit durchzuklicken und ein paar weiße Looks rauszufischen. Ihr erinnert euch? weiterlesen

Fashion Week // Spotted:
Nach Stan Smith kommt der Superstar

– 17.02.2014 um 11.56 – Schuhe Trend

adidas superstar Fashion Week // Spotted: <br/> Nach Stan Smith kommt der Superstar

1969 wurden die Superstars noch testweise an Basketball-Spieler verteilt – heute gehört er zu den Klassikern des Sportartikelherstellers aus Herzogenaurach. Es ist ein auf und ab mit diesem Schätzchen: Mal unsterblich geliebt, wieder ziemlich argwöhnisch belächelt und in die Ecke geknallt. Nicht nur Run DMC feierte den weißen Sportschuh mit der dicken Sohle, der Gummi-Kappe und den seitlichen drei Streifen, selbst unser Freundeskreis und wir legten uns selbstverständlich irgendwann alle ein Modell zu und trabten im Gleichschritt über den Schulhof.

Nach dem omnipräsenten Stan-Smith-Hype setzen die ganz Ausgefuchsten nun wieder auf den klobigen Schuh zu weiten Hosen und könnten damit tatsächlich für ein weiteres Revival aus dem Hause adidas sorgen (Und wer hat’s mal wieder für uns festgehalten? Klaro, Tommy Ton). Wir jedenfalls sind schon gespannt auf ein neues Kapitel von: “Oahr, nee. Die hatte ich schon viel früher. Jetzt machen das wieder alle.” Und fragen uns ernsthaft, ob die Straßen nach jahrelangem Nike-Overload diesen Sommer wieder in fester adidas-Hand stecken werden. Na, was meint ihr? weiterlesen

Copenhagen Fashion Week: Der 3. Tag in Bildern + Streetstyles

– 12.08.2013 um 15.15 – Inspiration Janes Mode Shopping Wir

streetstyles 3 Copenhagen Fashion Week: Der 3. Tag in Bildern + Streetstyles

Drei Tage Fashion Week Copenhagen sind längst vorbei und doch warten immer noch so viele Infos auf euch, die noch immer in Posts umgefudelt werden wollen. Interviews hier, Shopping-Ausbeute da und nicht zu vergessen das mitunter Schönste einer jeden Modewoche: Die Streetstyles.

Was euch in den kommenden Tagen also noch alles erwartet, erfahrt ihr wie immer in meinen Schnappschüssen des Tages: Diesmal vom vergangenem Freitag mit einem kleinen Ausblick auf Stine Goyas neues Wunderland, dem Danks Collective Brunch, der Ganni Preview, der Nachwuchsdesignerin Freya Dalsjø samt ihrem Ass im Ärmel, Topmodel Lindsey Wixson, und den schönsten Menschen des Tages.  weiterlesen

Copenhagen Fashion Week:
Der erste Tag in Bildern

– 08.08.2013 um 12.21 – Allgemein Janes Wir

copenhagen Fashion week Copenhagen Fashion Week: <br/> Der erste Tag in BildernDa höre ich einmal auf den Wetterbericht, um diesmal auch wirklich nicht daneben zu liegen, packe die Regenjacke noch en Top dazu und fühle mich gewappnet und dann das: Sonne, heiße Temperaturen und kein Wölkchen in Sicht. Jawoll, wieder daneben gegriffen. Mittlerweile kann man das Ganze nur noch mit Humor nehmen und so freuen wir uns über schönstes Wetter in Dänemarks Hauptstadt und in dem Zuge natürlich: über schön angezogene Menschen, die wir hoffentlich vor die Kamera holen können.

Die kriegen wir heute dank voll gepackten Schauenkalender wohl ein bisschen häufiger vor die Linse als gestern noch – besuchen außerdem für euch die Gallery (das hat gestern nicht mehr funktioniert), sehen Baum + Pferdgarten zum ersten Mal live, freuen uns auf Anne Sofie Madsen und natürlich auf: WOOD WOOD!

Und was gestern alles passiert ist, seht ihr in unseren Schnappschüssen des Tages: weiterlesen

MBFWB: Streetstyles und was wir an den Outfits so mögen <3

– 04.07.2013 um 12.26 – Allgemein Mode

Streetstyles 800x553 MBFWB: Streetstyles und was wir an den Outfits so mögen <3

Ständig wird über das lotterige Aussehen der Fashion Week Besucher in Berlin geschimpft. Zu gestelzt, zu schlabberig, zu 2010. Ich finde, das ist alles Quatsch. Wir sind hier nicht in Paris und das darf man gerne sehen, schließlich will man’s auch fühlen. Jede Stadt hat ihre ganz eigene Atmosphäre und wäre das nicht so, würde ich nie wieder verreisen.

Was ich gut und gerne zugeben kann: Vor dem Fashion Week selbst treffe ich nur selten auf Menschen, deren Outfits meinen persönlichen Geschmack treffen. Pilgert man allerdings zur Seek und den wunderbaren Off-Locations, sieht das Ganze schon anders aus. Bloß: Hier hat niemand Lust, sich “alle Futt längst” fotografieren zu lassen. Das ist in etwa zu vergleichen mir der iPhone-Seuche: Konzerte verlieren doch auch ihren Charme, wenn jeder Zweite statt zu träumen lieber Instagram füttert. Vor dem Zelt hingegen gehört das Treiben der Streetstyle-Fotografen längst zum Alltag. Und auch hier ist Hopfen und Malz noch nicht verloren. Bloß geht alles etwas unangestrengter und gemütlicher zu als man es eventuell vermuten würde. Nur wenige greifen zu High Heels – wichtiger ist es, sich selbst treu zu bleiben und sich nicht verrückt machen zu lassen von all dem Chichi. weiterlesen

MBFWB: Erste Streetstyles & zwei Astronauten

– 15.01.2013 um 19.38 – Allgemein Mode

streetstyles fashion week berlin 800x688 MBFWB: Erste Streetstyles & zwei Astronauten

Um ehrlich zu sein, hatten wir heute so gut wie keine Zeit, Ausschau nach den schönen Ladies vor dem Fashion Week Zelt zu halten. Mit leeren Händen wollten wir trotzdem nicht dem Feierabend entgegensteuern und deshalb hat sich unsere liebe Marisol erbarmt, sich für uns die Füße in den Bauch zu stehen. Marisol ist 18 Jahre alt, lebt eigentlich in Spanien und schaut uns nun einen ganzen Monat lang über die Schulter, macht Bilder, recherchiert und tippt Interviews schneller ab als Kolibris mit den Flügeln schlagen können.

SO ganz nebenbei hat sie heute morgen nicht nur La Jessie, sondern obendrein zwei Astronauten gesichtet. Was es mit denen wohl auf sich hat? weiterlesen

Streetstyles bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2013 – Tag 1

– 04.07.2012 um 18.27 – Allgemein Menschen

Streetstyles tag11 Streetstyles bei der Mercedes Benz Fashion Week 2013   Tag 1

Modezirkus-Zeit in Berlin oder – wird die Modemeute hierzulande etwa ruhiger? Wir jedenfalls stellen in diesem Jahr vor allem eines fest: Elegantere Zweiteiler setzen sich durch und puristische Looks machen bei uns das Rennen! Zwar sprechen wir hier erst von Tag eins und bunte Paradiesvögel warten auch in diesem Jahr vor dem Fashion Zelt auf die Kameras der Streetstyle-Fotografen, wir allerdings glauben an ein kleines Abflauen der “Auffallen-um-jeden-Preis”-Meute. Wir werden Tag 2 der Streetstyle deshalb genauer unter die Lupe nehmen. Entzückend allerdings auch im Alltagstest: WEIß! Egal ob die minimalistische Version von Margiela oder der Dusty White-Komplett-Look – die Unfarbe des Sommer scheint sich nicht nur durchzusetzen, sie funktioniert auch. Oder was meint ihr?

Eines allerdings müssen wir festhalten: Das Outfit muss zur Person und zur Persönlichkeit passen und so lieben wir es ein jedes Mal, wenn wir die wunderbare Kira, Chefredakteurin des Indie Indie-Magazin, dem Material Girl und dem MONKI Mag, vor die Linse bekommen. Sicherlich nicht jedermanns liebstes Outfit, aber so wahnsinnig authentisch, dass wir wahrlich neidisch sind. Und, was sagt ihr: Gefallen euch die ersten Looks? weiterlesen

Bilder des Tages: Streetstyle von der Pitti Uomo by Tommy Ton

– 20.06.2012 um 12.50 – Allgemein Inspiration Menschen

Tommy ton Bilder des Tages: Streetstyle von der Pitti Uomo by Tommy Ton© Tommy Ton für Style.com

Wer dieser Tage adrett gekleidete Herren sehen möchte, dem empfehlen wir ausdrücklich, seinen Blick nach Florenz zu wenden: Denn die Pitti Immagine Uomo, die zweimal im Jahr stattfindene Herrenmodemesse, ist wieder voll im Gange und kredenzt uns nicht nur neueste Menswear-Stücke, sondern vor allem außergewöhnlichere Streetstyles, die wir sonst selten in solch kompakter Form aufgetischt bekommen. Vor allem natürlich die Männerlooks stechen hervor und Fotograf Tommy Ton hat mit Abstand die schönsten Perlen vor die Linse gekriegt!

Sein Geheimrezept: Überdurchschnittlich gut gekleidete Männer mit einer großen Portion Individualität und Charakter. Das Ergebnis: Keine Mainstream-Looks, aber vor allem auch keine Paradiesvögel, sondern Persönlichkeiten, die uns einmal mehr zur Inspiration einladen – wenngleich es sich hier ausnahmsweise um die Herren handelt. Und ganz ehrlich, wann finden wir das schon einmal zu Fashion Week?

Das gesamte Tommy Ton für Style.com Streetstyle-Paket erwartet euch hier!

MBFW Copenhagen: Die schönsten Menschen von gestern.

– 03.02.2012 um 12.03 – Allgemein Outfit

streetstyle copenhagen 800x697 MBFW Copenhagen: Die schönsten Menschen von gestern.

Zugegebenermaßen haben wir das Streetstyle-Jagen in Stockholm ebenso vernachlässigt wie hier in Copenhagen. Nicht etwa aus Unlust, bloß bleibt uns zum Kamerazücken leider nicht viel Zeit zwischen den Schauen und dem ganzen hin und her Getingel. Hinzu kommt das eisige Wetter – wer sich bei diesen Temperaturen länger an der frischen Luft aufhält als nötig, ist verdammt hart gesotten. Freiwillig tut sich das so gut wie niemand an.

Ein paar hübsche Menschen haben wir dennoch vor die Linse bekommen. Gigantischer Ohrschmuck scheint bei den gelassenen Dänin ebenso beliebt zu sein wie der nicht abebben wollende Plateau-Schuh-Trend oder niedliche Kragen. Habt ihr denn einen Favoriten? weiterlesen

Stockholm-Streetstyles: Blue Monday

– 30.01.2012 um 15.55 – Allgemein Mode Outfit

streetstyles stockholm fashion week 800x406 Stockholm Streetstyles: Blue Monday

Fashion Week ist Fashion Week, könnte man annehmen. Stimmt aber nicht ganz. Wir wissen natürlich, dass der Pariser, New Yorker oder Mailändische Zirkus um einiges glamouröser von statten geht als jener in Berlin. Und was ist mit Schweden? Hier wird keineswegs mehr Tamtam um die Mode gemacht als in unserer Hauptstadt, eher das Gegenteil ist der Fall. Allerdings auf eine sehr angenehme, sympathische Art und Weise. Verkleidet sieht hier so gut wie niemand aus, es scheint als müsse man sich schichtweg nicht darum bemühen, einzigartig auszuschauen. Man tut es einfach. Weil man so oder so ein Individuum ist.

Die derzeitige Lieblingsfarbe der Stockholmer Fashion Week Besucherinnen scheint übrigens Blau zu sein. Wir haben spätestens seit Einzug des Yves Klein Blaus in die kommenden Saisons auch rein gar nichts mehr daran auszusetzen - auch nicht, wenn die Lippen optisch frösteln. Und wie gefällt’ euch – Do or don’t? weiterlesen

Drei ziemlich schnieke Mädchen: Anna, Fiona & Melissa

– 20.01.2012 um 10.03 – Allgemein Outfit

streetstyles 800x463 Drei ziemlich schnieke Mädchen: Anna, Fiona & Melissa

Diese drei Damen hier haben es uns mit ihren ganz eigenen Looks und schönen Köpfen ganz besonders angetan. Anna von Lachsbrötchen hat das schönste Haar von allen, Fiona von Spotding mischt Altes mit Neuem wie keine Zweite und Melissa von Feed my Ego trägt meine Traumplateauschuhe.  Und das allerbeste: Aufgetakelt ist keine einzige von den dreien – man muss eben nur man selbst sein, um zu bezaubern.

Outfit: Double Denim & Lieblingsrucksack

– 04.01.2012 um 12.29 – Allgemein Outfit Wir

sarah mcm 513x427 Outfit: Double Denim & Lieblingsrucksack

Da läuft man nichtsahnend durch die Gegend, ist auf der Suche nach inspirierend gekleideten Menschen, um sie für ein Nebenprojekt abzulichten und wird selbst vor die Kamera geholt. Grund war wohl nicht mein eher weniger spektakuläres Jeans-Outfit, sondern eher mein treuester Begleiter: Der Backpack aus dem Hause MCM aus der klassischen Cognac Visetos Linie. Jaja, auch ich bleibe verliebt in diesen Rucksack und trage ihn voller Stolz, obwohl ich eigentlich überhaupt gar nicht auf Labeling und Taschen voller Monogramme stehe.

Bei diesem Rucksack ist das allerdings anders und das hat nicht zwingend etwas damit zu tun, dass wir seit geraumer Zeit für das Taschen-Label schreiben – ich verbinde mit MCM einfach ein Stück Mama, denn die trug eben solch einen Rucksack bereits Ende der 80iger.  weiterlesen

Diskussion: Kinderfotos auf Streetstyle-Blogs | “The Satorialist”

– 09.11.2011 um 12.50 – Allgemein Fotografie Leben

satorialist girl 800x585 Diskussion: Kinderfotos auf Streetstyle Blogs | The Satorialist

Es war in etwa so schwierig, die Entscheidung für diesen Post zu treffen, wie die Thematik, um die es hier geht, selbst ist: Nämlich das Abbilden von Kindern auf Streetstyleblogs.

Der Fotograf, Blogger und Gründer des Blogs “The Satorialist“, Scott Schuman, veröffentlichte am vergangenen Sonntag einen Schnappschuss, der in Anbetracht der derzeit kursierenden Diskussionen bezüglich des Ablichtens von Minderjährigen, natürlich nicht unkommentiert blieb. Ist sein Portfolio aus gut gekleideten Menschen doch normalerweise bestimmt von Modelgesichtern und stilsicheren Herrschaften volljährigen Alters, befand er diesmal ein kleines fünf-oder-sechs-Jähriges Mädchen als äußerst adrett und veröffentlichte infolgedessen das linke Bild auf seiner Seite.

Nach anfänglich entzückten Kommentatoren gesellten sich rasant auch kritische Stimmen hinzu: “Das Kind sieht viel zu erwachsen aus”, “Was soll der Schnuller da”, und so weiter. Auch Online-Magazine wie Fashionista schlossen sich der Diskussion an. Die Fragen sind vielzählig: Ist es okay, Fotos von Kindern in einem solchen Kontext zu veröffentlichen? Dürfen sie als Stilvorbilder benutzt werden? Ist das niedlich oder besorgniserregend und wer wird mit diesen Bildern angesprochen? Ist das Kind ein Opfer ihrer modeverrückten Mutter oder bloß ein ganz normales Kind, das eben gut gekleidetet ist? Und wer hat das Recht am Bild, wie finden es die Kleinen, dass jeder sie bestaunen kann? Es passiert nicht oft, dass ich absolut nicht weiß, wohin mit meiner Meinung, oder welche Meinung ich überhaupt vertrete. Vielleicht könnt ihr mir auf die Sprünge helfen? weiterlesen

Trend: Die Radlerhosen sind mal wieder da – Do or Don’t?

– 29.08.2011 um 14.29 – Allgemein Mode Trend

radlerhosen trend 800x374 Trend: Die Radlerhosen sind mal wieder da   Do or Dont?

Das Thema der Radlerhosen ist ein ziemlich explosives. So manch einer würde bei deren Anblick nämlich am liebsten augenblicklich mit dem Weinen oder Schreien beginnen, andere benötigen vielleicht sogar eine Kotztüte-To-Go für Ausflüge in die Stadt. All das finde ich vollkommen verständlich, denn ich erinnere mich noch gut an meine Kindergartenfreundin Leonie. Die denkt nämlich wahrscheinlich noch heute mehr oder weniger schwer traumatisiert an frühere Zeiten und ihre Schnecken-Oilily-Radlerhosen zurück und ist vermutlich froh, sich inzwischen eigenständig gegen diese hautengen Höschen entscheiden zu können.

Als die Radlerhose ganz besonders im Jahr 2009 von Alexander Wang, Michael Kors und Prada wiederentdeckt wurde, konnte man es kaum glauben, aber doch, man akzeptierte diese Tatsache leicht verwirrt, schließlich waren die Urheber Tonangebend. Gerade bei mutigen Stilexperimenten dauert es immer einer Weile, bis das Gezeigte auch tatsächlich den Alltag erreicht und so breitete sich die anfangs sehr kleine Radler-Welle bis heute langsam, aber immer weiter aus. Selbst für das kommende Frühjahr 2012 haben sich Designer wie GAIA und Henrik Vibskov wieder für den Sportler-Look entschieden und zeigen durchaus tragbare Variationen. weiterlesen

Bilder des Tages: Streetstyles auf Ölmalerei

– 08.08.2011 um 13.25 – Allgemein Inspiration Kunst

Kuns mode Bilder des Tages: Streetstyles auf Ölmalerei

Dass Kunst und Mode immer wieder wunderbar in Einklang gebracht werden können und dass die Grenzen schwimmend sind, konnten wir schon an der ein oder anderen Stelle bewundern. Und der jüngste Beweis, dass Ölmalereien und moderne Streetstyles ganz fanastisch harmonieren, zeigt uns nun Diana von Miss Moss. Sie kreierte eine kleine Serie aus Streetstyles und klassischen Malereien und fügte sie zu einem wunderbaren Bild: Pickte Schnappschüsse von Lachsbrötchen oder Stockholm Street Style und gab ihnen den perfekten Hintergrund aus Arbeiten von Renoir, Wargemont oder Latour. Passt perfekt und inspiriert zu neuen Mustern und Farbkompositionen, nicht?

Und wen entdecken wir auf den ersten Blick? Die zauberhafte Claire…  weiterlesen