Schlagwort-Archiv: Style Scrapbook

Style Battle //
Bustier über Bluse oder Top über Sweater

19.02.2014 um 13.11 – Inspiration

top blue bustier sweaterBild: Jasmin Sewell via Style.com & Andy Torres via Instagram.

Wie lautet die Antwort auf den längst etablierten „Sweater über Bluse“-Trend? -Spaghettitop-über-Sweater- oder wahlweise Bustier-über-Bluse-Kombination. Klingt verwirrend und leicht unsinnig, wird von uns allerdings schon seit längerem verfolgt. Das Top funktioniert hier also als Accessoire, soso. Yasmin Sewell und Andy Torres aka Style Scrapbook machen’s nun während der London Fashion Week vor und ihr habt die Qual der Wahl: Wer hat’s besser umgesetzt: Yasmin oder Andy, hmm? weiterlesen

MONKI Television: Diesmal mit Andy Torres aus Amsterdam

04.11.2011 um 10.34 – Allgemein Menschen Shopping

Wenn wir von erfolgreichen Bloggerinnen sprechen, fallen uns meistens rund ein Dutzend prominente Damen und Herren ein – und Andy Torres können wir mittlerweile guten Gewissens dazu zählen. Die in den Niederlanden lebende Dame mit mexikanischen Wurzeln misst rund 1,82 m und gehört zu den braunhaarigen Schönheiten Amsterdams. Mit ihrem Blog Style Scrapbook machte die Gute hier schon an ein oder anderer Stelle auf sich aufmerksam, sei es mit der gewonnen Mango Kampagne oder aber mit ihrem neuesten Streich, dem Online T-Shirt Store Werelse. Nun aber reiht sie sich in die Reihe der MONKI-Girls ein, bei dem schon unter anderem Susi Bubble, unsere liebe LesMads Mit-Gründerin Jessica Weiß oder Fiona von Spotding mitmachte.  weiterlesen

Das Geheimnis lüftet sich: „Werelse“ geht Dienstag online

28.10.2011 um 17.53 – Allgemein Menschen

Es wird seit Wochen spekuliert, was hinter dem neuen Online-Auftritt von Werelse stecken mag. Eines war klar: die äußerst erfolgreichen Bloggerinnen Andy von Style Scrapbook, Carolina von Fashionsquad und Chiara von The Blonde Salad planen etwas Großes und tun alles dafür um ihr kleines Geheimnis zu hypen. Bereits jetzt hat die dazugehörige Facebook-Seite fast 10.000 Fans und noch immer weiß keiner, was uns da genau erwartet.

Erst wurde ein kurzes Video veröffentlicht, dass mit eher wenig aussagekräftig daher kam und bis auf alle weiblichen Klischees – stupides Mädchengetue, Kichereien, schminken und sich gegenseitiges Fotografieren – keine sonderlich nützlichen Infos für uns bereit hielt. Und nun eben, mit dem Pling des E-Mail Fachs, kam ein weiterer Hinweis, was uns auf Werelse demnächst erwarten wird: weiterlesen