Schlagwort-Archiv: Surface To Air

SALE SALE SALE SALE endlich bis zu 70% auf fast alles

– 20.09.2014 um 16.58 – WALD GIRLS

 

3965c85c c9dd 4db8 83ca 6333b1228994 SALE SALE SALE SALE endlich bis zu 70% auf fast allesEndlich ist es wieder soweit. Einmal pro Saison, meistens zum pünktlich zum Ende, räumen wir unser Lager und machen Platz für die New Arrivals. Dann salen wir nicht 30%, 40% oder 50% -

Nein wir salen bis zu 70%. Denn wir meinen es wirklich ernst mit der Lager-Räumung.

weiterlesen

Das Wunschoutfit: Von “A Kind of Guise”

– 22.02.2013 um 16.29 – Allgemein Mode Shopping

A kind of guise Das Wunschoutfit: Von A Kind of Guise

Vergangene Saison feierte das Münchener Label “A Kind of Guise” Womenswear-Debüt und zauberte eine ziemlich gelungene Jacken-Linie, die an die erfolgreiche Männerkollektion der vorhergegangenen Saisons nahtlos anknöpfte. Und halten wir ganz nebenbei bemerkt fest: Würde jeder Kerl dann und wann bei den Jungens von AKoG vorbeischauen, die Herrenwelt würde hierzulande so viel entspannter und schöner ausschauen, non?

Aber zurück zu den Ladies! Noch ist die Auswahl mini-klein, doch sollte das Ergebnis weiterhin so adrett daher kommen, verzeihen wir dem jungen Label das ganz sicher. Um die knieumspielte wide-leg Pants kommt diesen Sommer wohl keiner mehr rum und auch die ärmelfreie Bluse darf endlich wieder rausgekramt werden. Einmal alles in Erdtönen, bitte! weiterlesen

Tagesoutfit: Hochbesohlt auf dem Surface To Air Sale-Schnapper

– 01.08.2012 um 10.40 – Allgemein Mode Outfit Wir

tagesoutfit1 800x639 Tagesoutfit: Hochbesohlt auf dem Surface To Air Sale Schnapper

Für gewöhnlich trage ich im Alltag ja keine hohen Schuhe und damit meine ich nicht bloß Absatz-Treter sonder auch Klötze wie diese. Sobald ich mich nämlich an einer Menschentraube vorbei schleichen muss, werde ich auf den wackeligen Dingern so unsicher, dass ich mit hundertprozentiger Gewissheit stolpere oder wahlweise umknicke, um zeitgleich unabsichtlich-grunzende Geräusche von mir zu geben. Aus heiterem Himmel legte sich gestern allerdings ein Schalter in meinem Kopf und ich zwang mich selbst zum Mutigsein. Bringt ja schließlich nichts, wenn neue Schuhe, die man im Londoner 70% Sale-Rausch ergattert hat, im Regal versauern.Hier sind sie also, die Schuhe, die man hasst oder liebt, aus dem Hause Surface To Air.

In eine enge Hose habe ich mich dann aber doch nicht hinein gewagt, deshalb griff ich zur gemütlichen Bollerhose, die von Männern gern Kartoffelsack genannt wird. Eigentlich bin ich gar nicht unzufrieden mit dem Ergebnis, oder was meint ihr? weiterlesen

Look des Tages: Surface To Air

– 23.05.2012 um 10.11 – Allgemein Mode Shopping

surface to air 800x591 Look des Tages: Surface To Air

Das französische Kollektiv “Surface To Air” trifft spätestens seit ihrer aktuellen Frühjahrskollektion ganz genau meinem Geschmack. An dieser Stelle hatte ich euch bereits ein klein wenig vorgeschwärmt. Nun ist es aber so, dass mich nicht nur ausgewählte Stücke überzeugen können, sondern gefühlte 90% aller gezeigten Outfits. Gerade klickte ich mich also noch durch den Onlineshop und himmelte das obige Outfit an. Schlicht und eigentlich nicht sonderlich besonders, aber irgendwas an diesem Look bringt mich dazu, haargenau so aussehen zu wollen, und zwar eher heute als morgen. Wahrscheinlich ist es auch dieses zarte Grau, welches schon ewig nicht mehr Einzug in meinen Kleiderschrank hielt.

Weil es aber keineswegs der Komplettlook vom Designer sein muss, wollte ich fix ein erschwingliches Outfit zusammenstellen, das dem obigen rech nahe kommt. Diese Bluse bricht mir allerdings das Genick, die Suche blieb nämlich bisweilen erfolglos. “Mischen” heißt dann wohl das Zauberwort. weiterlesen

Tagesoutfit: Ein Abend im neuen Henrik Vibskov Rock

– 11.05.2012 um 13.00 – Allgemein Outfit Wir

tafesoutfit 800x754 Tagesoutfit: Ein Abend im neuen Henrik Vibskov Rock

Die liebe Sarah hatte bereits ganz kurz vom Agency-V Sample-Sale berichtet und euch einen ersten Einblick in ihre Ausbeute gewährt. Das tückische an dieser Schnäppchen-Wühlerei ist allerdings, dass wir zwei immer wieder dazu tendieren, uns maßlos vom 90%off-Blingbling blenden zu lassen. Und so wandern dann und wann auch Stücke in unsere Schränke, die im schlimmsten Fall kein einziges Mal ausgeführt werden. Hirnlosen Aussetzern dieser Art wollten wir jedoch eigentlich ein Ende setzen. Schon ganz erleichtert, dass wir bisweilen von Übersprungshandlungen verschont blieben, wandert wir also mit nützlichen Basics bepackt zur Kasse – bis ich auf den letzten Metern dann doch noch diesen Rock dort oben erspähte. Dass dieses Etwas dann auch noch aus der Schmiede einer unserer skandinavischen Lieblinge, nämlich Henrik Vibskov, stammte, machte die Sache wirklich nicht besser. Der Denkapparat setzte doch aus. Ohne Anprobe wurde der Rock eingetütet.

Und weil ich mir selbst nicht eingestehen wollte, schon wieder einen Schubladenkauf getätigt zu haben, nahm ich mir vor, den Rock so schnell wie möglich auszuführen. Gesagt, getan. Was ich bis gestern Abend nicht wusste: Diese Schniepis, die dort an den Seiten herunterhingen, die gehören über die Schultern gelegt. Am Ende fiel mir also doch noch ein Stein vom Herzen, denn an sich gefällt mir das Ganze recht gut. Ein paar weitere Kombinationen sollte ich vielleicht noch ausprobieren, weil ich momentan ständig an Star Wars denken muss, aber nun gut. Ich hatte mir so oder so vorgenommen, endlich wieder experimentierfreudiger zu werden. Euer Urteil? weiterlesen

Tagesoutfit: Patchwork Jeans!

– 27.02.2012 um 15.23 – Allgemein Outfit Wir

nike 11 800x587 Tagesoutfit: Patchwork Jeans!

Heute habe ich einen kleinen Kater, aber das ist ok. Es ist ja schließlich Montag. Schuld ist das Ende meines Samstagabends, der nämlich in irgend einer Tiefgarage samt gruseliger Rauswerfer-Hip-Hop-Tracks zu Ende ging. Ich erzähle euch das nicht etwa einfach so, sondern weil ich meine Schuhe daraufhin aus Versehen geschrumpft habe – irgendwann waren sie nämlich nicht mehr weiß, sondern schwarz vor Dreck und mussten todesmutig in der Waschmaschine umhergeschleudert werden. 60 Grad waren ein klein wenig zu viel für die Stofftreter und deshalb bin ich in meinen Pausen heute schon den ganzen Tag mit Hüpfen, Springen und Rennen beschäftigt. Damit sie wieder weiter werden – und ich bilde mir sogar schon einen kleinen Erfolg ein.

Genug aus dem Nähkästchen geplaudert, eigentlich habe ich nämlich etwas ganz anderes auf dem Herzen. Lange, lange wusste ich nicht so recht, was ich von Patchworks aller Art halten sollte (obwohl die Abschluss-Schau von Timur Kim mir schon sehr gefiel), aber dann entdeckte ich die obige Surface To Air Hose im Sale. Schon im Lookbook hatte ich kurzzeitig mit ihr geliebäugelt, aber der Originalpreis war mir um einiges zu happig. Jetzt kann ich sie dank eines Zalando-Gutscheins aber doch mein Eigen nennen und ich muss zugeben: Ich glaube, das war ein guter Kauf. Oder was meint ihr? weiterlesen

Tagesoutfit: Meine Ebay-Teddy-Kuscheljacke.

– 30.11.2011 um 12.58 – Allgemein Outfit

nike301111 800x546 Tagesoutfit: Meine Ebay Teddy Kuscheljacke. Jacke: Ebay, Pulli: Weekday, Hose: COS, Socken: Urban Outfitters, Schuhe: O.X.S

Ich weiß nicht, wie oft ich euch inzwischen schon von Surface To Air vorgeschwärmt habe, aber dieses französische Kollektiv hat mir vor Kurzem ganz besonders mit ihrem Teddy Jacken Modell den Kopf verdreht. Mit knapp 500 € übersteigt das gute Stück aber einerseits meine Moral und zweitens meinen Geldbeutel, der im Namen aller noch zu besorgenden Weihnachtsgeschenke wohl oder übel geschont werden muss. Und was macht man also, wenn man trotzdem nicht auf Kuscheleinheiten von der eigenen Winterjacke verzichten mag? Genau. Ebay durchforsten.

Ich kann’s noch immer nicht wirklich glauben, aber das obige Oma-Schätzchen aus den 60er Jahren landete vor ein paar Tagen für schlappe sieben Euronen in meinem Hausflur. Gut, ist zwar nicht das eigentliche Objekt der Begierde, aber ich kann mich überhaupt kein bisschen beschweren. Nur ein paar hübsche große Knöpfe fehlen noch. Bloß mein kritischer Nachbar scheint nicht so zufrieden zu sein: “Kind, wat bisse wieder sommerlich angezogen und dann auch noch dat Kuscheltier als Jacke!“. Jaja. Ihr froschgrüner Jogginganzug mit Müslispuren haut mich auch nicht vom Hocker. Und außerdem hab ich doch letztens schon gesagt, dass mir der Sinn grad nicht nach dunklen Tönen steht.  Sieht das wirklich so blöd aus?

Wunschliste: The Goodhood Store

– 28.11.2011 um 16.46 – Allgemein Mode Shopping

wishlist goodhood 800x800 Wunschliste: The Goodhood Store

Wenn ich mal groß bin….” So fangen dieser Tage viele meiner Satzschöpfungen an. Diesmal endet das Ganze mit: “... dann möchte ich mir endlich mal was beim Goodhood Store bestellen“. Immer und immer wieder stolpere ich dort nämlich über Herzenswünsche. Die Auswahl ist eben gering, aber sehr, sehr gut.

Diesmal mit dabei: Eine blumige Karen Walker Bluse, die orangen Moks von Surface to Air und Aaron Roses Film “Beautiful Losers“. weiterlesen

Trend: Monochrome Outfits & Zweiteiler bei Surface To Air S/S12

– 21.11.2011 um 12.12 – Allgemein Mode Trend

surface to air 800x378 Trend: Monochrome Outfits & Zweiteiler bei Surface To Air S/S12

Hätte man mich vor ein paar Wochen nach meinen Lieblingsmodehäusern gefragt, so hätte ich wahrscheinlich Givenchy, Stella McCartney, Hermès und Celine aufgezäht. Spätestens seit ihrer aktuellen Herbst/ Winter Kollektion, sind aber auch die Damen und Herren hinter Surface To Air dabei, so viel steht fest. Das französische Kollektiv, welches sich irgendwann Anfang der 90er Jahre zusammen raufte, macht zwar keineswegs nur Mode, sondern unter anderem auch Musikvideos für Justice und The Streets, und trotzdem bezirzt man mich diesmal vor allem mit Stoffkreationen:

Denn monochrome Outfits, Hosenanzüge, Zwei- und Dreiteiler mausern sich zwar schon seit längerem zum Megatrend, aber vor allem letztere sind bisweilen nur schwerlich in den Läden anzutreffen. Vielleicht müssen wir uns einfach noch ein wenig gedulden. Schön ist die neue Liebe zur geordneten Optik allerdings allemal (selbst wenn flächige Muster diese Ordnung dann und wann auch mal durchbrechen). Nicht nur das bietet uns Surface To Air im nächsten Frühling, nein, wir entdecken auch Patchwork – diesmal aber gar nicht hippiesk, sondern in lässiger High Street Manier: weiterlesen

Verliebt in: Jacken & Mäntel von Surface to Air

– 31.10.2011 um 11.33 – Allgemein Mode

surface to air aw11 800x746 Verliebt in: Jacken & Mäntel von Surface to Air

Nichts auf der Welt ist perfekt und Winterjacken schon mal gar nicht. Dass immer eins von beidem, die Optik nämlich oder eben die Funktion, nicht stimmt, das hatten wir bereits festgestellt. Weil wir dem elenden Trauerspiel aber endlich ein Ende bereiten wollen und sie finden wollen, die Traumjacke, sammelten wir in Teil I und II unseres Winterjacken-Specials schon eifrig Inspiration. In den kommenden Tagen sollen Hirngespinste nun zur Realität werden und deshalb präsentieren wir euch häppchenweise unseren liebsten Modelle, die allesamt sehr bezahlbar bis halbwegs bezahlbar sein sollen. Den Anfang macht heute meine große Liebe: Surface to Air.

Es war irgendwann Ende der 90er, als ein paar kreative Künstlerköpfe sich in Paris zusammen taten, um als Kollektiv namens “Surface to Air” das ästhetische Leben zu zelebrieren und Freunden aus unterschiedlichsten Bereichen eine Plattform zum Ausleben ihrer Talente zu bieten. 2000 erreichte die erste Modekollektion unter der Leitung von Aldric Speer den Markt, das Aufgabengebiet der jungen Franzosen ist allerdings durchaus breiter gefasst: Da werden Musikvideos für Justice oder The Streets produziert, Werbespots für Diesel realisiert oder Kampagnen für Louis Vuitton und Co auf die Beine gestellt – kein Wunder also, dass wir designtechnisch vollends um den Finger gewickelt worden. Ich muss ihn haben, diesen cremefarbenen Teddy Coat (oben, mitte) – ganz zu schweigen von den orangen Moks Wegdes. weiterlesen