Schlagwort-Archiv: Tattoo

Beauty // Florals for Spring? Groundbreaking!
– Auf der Suche nach dem neuen Tattoo

– 16.05.2014 um 9.54 – Beauty box2 Do or Don't

tattoo Beauty // Florals for Spring? Groundbreaking! <br/>   Auf der Suche nach dem neuen Tattoo

Eins habe ich schon – diese ganze Jungfrauengeschichte ist also passé. Eine Schnapsidee mit einem Schnapsergebnis. Trotzdem hat das winzige Teil auf meinem Körper sowas von seine Berechtigung und ist deshalb für immer mein Lieblingsbebi. Ein Jahr Später, der Frühling brodelt um mich herum, alles kribbelt, Schmetterlingsalarm, Knospen platzen aus sich heraus – irgendwas muss passieren – alles Neu macht der Mai? Ein bunter Happy-Fleck muss her aka ein Tattoo! In den endlosen Weiten des Netzes gingen mir einige Motive unter die Haut #wortwitzgähn was passt denn jetzt nun am Besten – für immer – und so???

Ein Freund sagt dazu ganz verträumt: weiterlesen

TAGS:

Recap // Diesel Loverdose Tattoo-Launch und Gartenparty

– 02.07.2013 um 11.12 – Allgemein Beauty Event

teaser Recap // Diesel Loverdose Tattoo Launch und Gartenparty

Wir hatten es bereits erwähnt: Irgendwie verschlang uns schon gestern der Berliner Modezirkus: Erst dies, dann jenes und zu guter letzt landeten wir auf der Diesel Launch Party zum neuesten “Loverdose-Tattoo” irgendwo im Prenzlauer Berg. Ein Hinterhof wurde kurzerhand zur Gartenparty umfunktioniert, das Kampagnenmodel und Musikerin Anna F. schnappte sich fix ihr Mikro und wurde mit sanfter Gitarre begleitet und drinnen wartetet die volle Ladung zart süßlicher Geruch des neuesten Clous aus dem Italienischem Hause auf uns.

Jaja, wir haben uns gegen Dandy Diarys bereits legendäre Pre-Opening Party entschieden und einen ruhigen Abend vorgezogen – mit zauberhaften Begleitung dank Katha, Friederike und Schlotti und den smpathischen Diesel-Mädels. weiterlesen

Sinnlosigkeit des Tages: Das 24 Karat Gold Tattoo von Dior – Do oder Don’t?

– 06.11.2012 um 18.01 – Accessoire Allgemein Beauty

 Sinnlosigkeit des Tages: Das 24 Karat Gold Tattoo von Dior   Do oder Dont?

Wieso ich denn eigentlich nicht ausschließlich News mit euch teilen würde, dich mich selbst begeistern, fragte mich kürzlich jemand. Na, weil das doch ziemlich langweilig wäre. Und außerdem weiß ich manchmal selbst nicht, was ich von all den Dingen halten soll, die uns diese irre Welt der Komsumgüter so auftischt. Ganz ehrlich, etwas sinnloseres als ein Abwisch-Tattoo von Dior, aus 24 Karat Gold bestehend, (Kostenpunkt: schlappe 120 $) ist mir bisweilen kaum untergekommen. Ich meine, sind wir jetzt an der Kirschgarnitur unserer Wegwerfgesellschaft angelangt? Als wären Einwegrasierer und Einweggeschirr und Einwegkameras nicht genug.

Aber dann knickt meine Moral plötzlich ein und ich muss mir selbst eingestehen, dass diese sinnlose Sinnlosigkeit trotzdem ganz wundervoll ausschaut. Vielleicht tut’s ja auch ein güldener Edding für eine Nacht. weiterlesen

Geschmacksache: Abstrakte Tattoo-Kunst von Amanda Wachob

– 18.07.2011 um 17.23 – Allgemein Beauty Kunst

amanda wachob Geschmacksache: Abstrakte Tattoo Kunst von Amanda Wachob

Es ist schon über ein Jahr her, da stieß ich auf die New Yorker Künstlerin Amanda Wachob. Beim Durchforsten meiner alten Bildergalerie blieb ich gerade eben dann zum wahrscheinlich hundertsten Mal über ihren Tattoo-Kreationen hängen.

Wenn es um das permanente Verzieren des eigenen Körpers mittels bunter Farbe geht, scheiden sich die Geister so oder so, aber selbst bei eingefleischten Nadel-Fans sorgen die obrigen Bilder für geteilte Meinungen. Für die einen ist’s pure Kunst, bloß dass die Leinwand gegen echte Menschen und Pinsel gegen ratternde Maschine eingetauscht wurde. Andere hingegen mögen die Maler-Optik gar nicht und würden bei deren Anblick am liebsten gleich zu Seife und Lappen gereifen um die offensichtliche Schmiererei endlich los zu werden. Ich gebe zu: Würde ich mir doch noch etwas unter die Haut stechen lassen, dann entweder eine schlichte Linie oder eben eine bunte Kreation aus Amandas Schmiede.

Und ihr – gefällt euch, was ihr seht oder sollten Tattoos auch gefälligst nach Tattoos aussehen?

Valentinstags-Special: Weekday tätowiert euch kostenlos!

– 11.02.2011 um 12.11 – Allgemein

herztattoo 513x343 Valentinstags Special: Weekday tätowiert euch kostenlos!Foto © Nike

Die einen hassen Valentinstag, die anderen lieben ihn, diesen sagenumwobenen Tag, der die Liebe beweisen soll. Anhänger dieser Tradition schenken sich beispielsweise Blumen oder herzige Kleinigkeiten. Viel zu konventionell, dachte sich wohl das Team vom schwedischen Brand Weekday und heuerte gleich mehrere Tattoo-Künstler an, die am Samstag, den 12. Februar für euch in den Stores in Berlin, Köln und Hamburg parat stehen werden.

For some people tattoos are a way to express freedom, for others it’s a way to manifest things that are important to them. Whatever the reason, Weekday love tattoos and invites you to drop by and celebrate the Weekday way.” weiterlesen