Schlagwort-Archiv: The Attico

All eyes on //
Purple

01.09.2016 um 13.01 – Inspiration

lila_purpleEin fassungsloser Blick in unser Archiv verrät: In 6990 bisher veröffentlichten Artikeln widmeten wir uns tatsächlich erst ein einziges Mal der Farbe Lila. Sollte ich mir jetzt Gedanken machen und eine akute Geschmacksverirrung vermuten oder was ist da los? Radiant Orchid, ihr erinnert euch vielleicht, Pantones Color of the Year 2014 galt zwar als Annäherungsversuch an den Rotblau-Ton, so richtig wollte es bislang allerdings nicht klappen. Ganz schön schade eigentlich, wirkt so ein lilafarbenes Samtsofa doch wie ein kleiner Juwel im Wohnzimmer, während transparent violette Weingläser auch ungefüllt ziemlich schnieke daher kommen und sogar purpurfarbene Unterwäsche uns alles andere muffelig aussehen lassen.

Die Lila-Abstinenz ist an dieser Stelle jedenfalls ein für alle Mal beendet – Geschmackskarussel hin oder her. Und verantwortlich dafür ist nicht zuletzt Solange Knowles, die mit ihrem violetten Lidschatten diesen längst vergessene Farbton sogar zu meinem heimlichen Lieblingsfarbtupferl für die Augen ausruft. Nicht zu vergessen auch dank Giorgia TordiniGilda Ambrosio, die mit ihrem Label „The Attico“ gleich den schönsten lilafarbenden Reminder in Form ihrer bodenlange Robe mitliefern. Lilalilalila – macht ihr mit?  weiterlesen

Labelwatch // The Attico –
das neue Label von Giorgia Tordini & Gilda Ambrosio

29.02.2016 um 10.16 – Mode

the attico

Man nehme zwei italienische Stilikonen mit medialer Superpower im Gepäck, garniere das Ganze mit einem Hauch vergangenheitsgeschwängertem Charme und bediene sich Lieblingsmaterialien wie Samt, Satin und Spitze – schon ist es fertig, das Erfolgsrezept der Streetstyle-Ikonen Giorgia Tordini & Gilda Ambrosio, das vergangene Woche in Mailand zum allerersten Mal der Presse vorgestellt wurde. „We wanted to bring robes out to the street,“ und sind wir mal ehrlich: Diese zwei italienischen Grazien hätten so ziemlich alles vorstellen können, man hätte sich auf sie gestürzt. Mode aus Mailand ist sowas von zurück und mit The Attico (engl. Penthouse) dürften die Streetstyle Ikonen Giorgia TordiniGilda Ambrosio genau jetzt voll ins Schwarze treffen.

Der erste Schwung ihrer Kreationen dreht sich um das Slip Dress, das hauchzart anmutende Unterkleid, mit dem sie die volle Ladung Weiblichkeit zurück auf die Straße holen wollen. Wir finden Samtkreationen in Petrol oder Purpur, Spaghettiträgerleibchen, die so schön anmuten, dass sie für das Schlafzimmer definitiv zu schade sind und dramatische Spitzenträumchen, die ohne zweimal zu überlagen, gleich bei uns daheim einziehen dürften. Mit dem zweiten Schwung wollen die Zwei dann auch noch unsere vier Wände in die Vergangenheit katapultieren – und die Chancen stehen gut, dass ihnen das auch gelingen dürfte: weiterlesen