Schlagwort-Archiv: The Diary of a Teenage Girl

Film-Tipp // The Diary of a Teenage Girl
Weibliche Pubertät ganz ohne Klischees

06.08.2015 um 8.11 – box3 Feminismus Film

the diary of a teenage girl filmWir erinnern uns wahrscheinlich alle nur zu gut, dass es wirklich nicht leicht war, ein Teenager zu sein. Überschäumende Hormone, all die kleinen und großen Veränderungen, die da mit dem eigenen Körper passieren und irgendwie reicht auf einmal auch die kleinste Kleinigkeit aus, um die Emotionen mit einem Schlag hochkochen zu lassen. Vor allem als Mädchen wird es spätestens dann auch noch einmal richtig unangenehm, wenn auf einmal die halbe Welt glaubt, sich in deine Sexualität einmischen zu müssen. Denn während unsere Gesellschaft Jungs seit Jahrzehnten weiß machen will, dass es völlig in Ordnung ist, Sex zu haben, und ein echter Kerl seine Jungfräulichkeit gar nicht schnell genug verlieren kann, wird von Mädchen verlangt enthaltsam zu sein, sich aufzusparen und sich bloß nicht auf den erstbesten Kerl einzulassen. Kurz gesagt, sobald Frauen und Mädchen praktisch dazu in der Lage sind, Kinder in die Welt zu setzen, stehen sie unter permanenter Beobachtung ihrer Mitmenschen. Schließlich muss das hilflose Geschlecht ja beschützt werden.

Der britische Indie-Film The Diary of a Teenage Girlwill damit jetzt endlich aufräumen. Geschrieben und produziert von Frauen wird uns die Pubertät mit all ihren chaotischen Gefühlszuständen aus Sicht eines Mädchen gezeigt. Schade nur, dass gerade das in England jetzt eine Kontroverse ausgelöst hat. weiterlesen