Schlagwort-Archiv: The Outnet

OUTFIT // Schlafwandeln.

15.09.2016 um 6.00 – Outfit Wir

gvyn thisisjanewayneImmer wenn ich nach New York komme, und wenn ich immer sage, dann meine ich in Wirklichkeit bloß fünf Reisen, komme ich mir erst einmal wie ein Murmeltier vor, das an Hitzestress leidet; wegen der Zeitverschiebung und der Müdigkeit, die sich gleichzeitig nach durchgemachter Nacht, geistiger Kapitulation und irrem Lebendigsein anfühlt. Kurz darauf folgen etwa 12 Stunden des eingebildeten Schlafwandelns, alles hier ist so groß und viel und laut und surreal, ein eklektisches Konstrukt aus allerhand Filmen, die man zwar gesehen hat, aber noch immer nicht richtig begreifen kann. Menschen, die mit ihren Handys reden an jeder Ampel, heulende Sirenen, das beständige Summen alter Klimaanlagen, Gerüche von Taco Trucks und dann plötzlich wieder Seitenstraßenoasen der Ruhe. Es ist ein bisschen, also würde man aus dem Bett geradewegs in Alice‘ superurbanen Kaninchenbau rollen, Verrückte gibt es auch. Zum Beispiel solche, die Kleider lieben, mit denen sich auch im Dunkeln gut munkeln ließe. Ich gehöre dazu, bloß schlage ich der schlüpfrigen Assoziation mit weißem Shirt und Chucks ein Schnippchen – Immerhin schlafwandle ich ja bei schönstem Sonnenschein: weiterlesen

SHOPPING // 80% Clearance Sale
bei The Outnet

20.07.2016 um 12.17 – Mode Shopping

the outnet sale clearance thisisjanewayne

Mich hat diese Nacht die Glücksfee geküsst, oder das Universum oder das Karma, wie auch immer. Ich weiß nicht, ob ihr euch erinnert, aber ich hatte mich einst in dieses rosafarbene Spitzen-Slip-Dress von Christopher Kane dort oben verguckt, bloß sollte es 1000 Euronen kosten, nunja. Als Julia und Veronika neulich aber zum Dinner luden, da trug Mademoiselle Heilbrunner ebendieses Objekt meiner Begierde und sah, natürlich, entzückend darin aus. Vroni, sagte ich da, wo zum Teufel….?Bei The Outnet! Klammheimlich und wie irre mit meinem Handy unterm Tisch herumfummelnd, legte ich das gute Stück alsoruckzuck in den Warenkorb. Für 400 Euronen. Bloß vergaß ich, das Ganze abzuschicken. Zum Glück! Erst hieß es am darauffolgenden Tag nämlich plötzlich „ausverkauft“ und jetzt, Freunde, jetzt ist es plötzlich wieder da, und zwar für 80% off. Heißt: 190 Euronen. Poom. Eingetütet!

Wer jetzt denkt, ich spinne, liegt womöglich sogar richtig, deshalb habe ich euch zur Wiedergutmachung noch viel mehr Highlights des großen Clearance Sales heraus gesucht. Bittesehr: weiterlesen

TAGS:

,

Sale Shopping // Unsere Highlights
bei „The Outnet“

04.07.2016 um 11.46 – Mode Shopping

the outnet sale highlights thisisjanewayne

Vergangene Woche, als Hey Woman gemeinsam mit The Ounet, dem Net-a-Porter Sale-Himmel, zum Fashion Week Brunch lud, da verlor ich mein Herz an Dumbo, getragen von Veronika Heilbrunner. Die kleine Clutch von Olympia Le Tan schwebte bisweilen außerhalb jeglicher Kosten-Sphären umher, die ich bereit bin, für Schönes über die Theke wandern zu lassen, bei dem gerade herrschenden 50% Sale gerate ich aber durchaus ins Schwanken. Mal sehen, ist nämlich noch immer viel, viel Geld für so einen kleinen niedlichen Schabernack.

Auf der Suche nach der Buchtasche kam ich jedenfalls nicht umher, auch einen Blick auf den Rest des Angebots zu werfen und natürlich landete dabei noch der ein oder andere weitere Wunsch in meine Lesezeichen-Leiste. Welches Teil es am Ende tatsächlich werden wird, weiß ich noch nicht, vielleicht auch keins – mehr in Erlebnisse investieren. lautet derzeit schließlich mein Credo. Vielleicht ist ja aber für euch etwas dabei, ich finde zum Beispiel, so ein güldener Brokat-Rock kann niemals nie verkehrt sein: weiterlesen

TAGS:

,

Shopping-Tipp des Tages: Stella McCartney’s Kollektion im SALE

28.02.2012 um 15.30 – Allgemein Mode Shopping

The Outnet hat uns schon so manches Mal Schweißperlen auf die Stirn getrieben. Denn dann und wann wird im virtuellen Online Paradies das ein oder andere Lieblingslabel so stark reduziert, dass auch Normalos wie wir zuschlagen können. Dummerweise kommt der Store allerdings immer mit solchen Angeboten daher, wenn das Portemonnaie platt wie eine Flunder in unserer Tasche hin und her fliegt. So auch diesmal. Denn Dank OkCool wissen wir: bei The Outnet gibt’s derzeit 70 Prozent auf ausgewählte Stücke von Stella McCartney. Whoohoo!

Von 30 bis 1 621 Euro findet ihr die favorisierten Stücke um großartige Zitronenprints, Fukuhila-Kleidchen oder diverse Schuhkreationen im -70% Sale und ihr seid diesmal eingeladen, nicht bloß nur zu gucken, sondern gern auch mal das ein oder andere Lieblingsstück in den Warenkorb zu legen. Vielleicht ist für euch ja auch etwas dabei, hmm? Wir wollten euch die „Schnäppchenjagd“ in jedem Fall nicht vorenthalten. weiterlesen

SALE: minimarket bei „The Outnet“

01.07.2011 um 13.32 – Accessoire Shopping

Noch immer weiß ich nicht, wie ich mich so recht beruhigen soll. Mein allerliebstes Lieblingsbrand „minimarket“ ist derzeit bei „The Outnet“ im Sale und bis zu 55 Prozent reduziert. Was für großartige News, mag sich der eine denken. Was für eine Grand Catastrophe denkt sich mein Kleinhirn. „Jetzt? Warum denn jetzt? Ich hab‘ doch immer noch keine Kohle!“Und dabei sind sie unschlagbar von 347 Euro auf 156 Euro reduziert!! Leider derzeit immer noch nicht möglich für mich.

Drum machen wir es heute mal anders: Entweder, es findet sich schnellstmöglich ein Goldesel, der mir meine geliebten Super Space Leather and Wood Wedges bezahlt, oder einer von euch muss schnell zugreifen – damit ich wenigstens weiß, dass sie sich in guten Händen befinden. Deal? Karen, das hättest du heut morgen einfach nicht ausplaudern dürfen. Ich steh‘ Kopf!

Zum Kauf bitte hier entlang.