Schlagwort-Archiv: Tickets

Wir verlosen mit „Liebeskind Berlin“ 2×2 Konzertkarten und ein Date mit Joy Denalane in BERLIN!

02.11.2011 um 17.22 – Allgemein Event Musik

Wer von euch Mädels träumte 1999 beim Anhören des Freundeskreis Lieblingslieds „Mit Dir“ nicht davon, selbst Joy Denalane zu sein, davon, mit Max Herre im Duett zu singen und flirtend irgendwo in Griechenland zu stecken? Hand aufs Herz, auch wir zählten uns dazu. Fortan galt unsere liebe Joy also als absolutes Vorbild und wir hätten liebend gerne Coolness, Korkenzieher-Locken und diese unnachahmliche Stimme mit ihr getauscht.

Nun ist die Powerfrau wieder zurück auf der Bühne, diesmal zwar ohne Max, dafür aber mit neuem Album im Gepäck: „Maureen“ heißt ihr drittes Werk und spätestens seit unserem Interview mit der Lady hat sie unsere Herzen erneut entflammt. Nun ist es endlich soweit und Deutschlands wohl schönstes Soulstimmchen geht endlich auf Tournee. Unterstützt wird das Goldkehlchen dabei von dem Accessoire-Label Liebeskind Berlin –  und von dem Beginn dieser kreativen Freundschaft sollt ihr nun selbstverständlich auch etwas haben:

Mit ein bisschen Glück könnt ihr Joy Denalane schon ganz bald live auf der Bühne sehen und für einen von euch  plus Begleitung) geht’s sogar ab zum persönlichen Meet’n Greet während des Sound Checks der jungen Dame. Wie ihr gewinnen könnt? 

weiterlesen

Kasabian LIVE in Berlin bei Tape.tv – Wir verschenken 2×2 Tickets!

25.10.2011 um 15.02 – Allgemein Musik

Ich möchte mir mit dem weißen Rippshirt des bärtigen Jünglings neben mir den Schweiß von der Stirn wischen, schreien und springen bis der Putz der schwarzen Wand bröckelt und dabei mit meinen bierverklebten Fingern Konfetti in den Himmel werfen. Weil das immer so war, wenn Kasabian lief.

Kasabian, das waren bis zum Jahre 2006 noch Chris Karloff, Tom Meighan, Sergio Pizzorno und Chris Edwards – ersterer verabschiedete sich irgendwann, obwohl er es doch war, der dieser britischen Band zu einem solch respekteinflößenden Namen verhalf: Nachdem Mister Karloff nämlich einen Artikel über den Massenmörder Charles Manson in die Finger bekam, in dem es hieß, eine Dame namens Linda Kasabian habe dessen Fluchtwagen gelenkt, war die Entscheidung für eine Umbenennung so gut wie in Stein gemeißelt. Hinzu kam offensichtlich, dass eben jener armenischer Nachname nicht weniger bedeutet als „Schlachter„. Joa, klingt einleuchtend, dass eine Band wie diese auch einen Namen wie diesen tragen muss. Ebenfalls sehr unbescheiden zeigt man sich hinsichtlich gigantischer Vorbilder wie z.B. Brian Eno, Air, Joy Division, The Doors und gelegentlich auch diverse Motown-Alben – man sollte also gar nicht versuchen, die New Wave/BritPop/Irgendwas-Jungs in derartige Schubladen zu stecken. Genug um den heißen Brei geredet, bei Musik zählen schließlich weniger Worte als Klänge – wer Kasabian kennt, der weiß, dass diese meist laut ausfallen und sollte nun alles tun, um am 3. November ab 21 Uhr live bei deren musikalischem Echtzeit-Erguss in den Studios vom göttlichen Tape.tv dabei zu sein. Wem die Töne und hübschen Gesichter der vier Rotzjungs jedoch nicht geläufig sind, der sollte dies schnell nachholen, ebenfalls live und in Farbe, am 3. November bei Tape.tv!

Ihr wisst, was wir sagen wollen: Lasst’s euch nicht entgehen und gewinnt mit uns und den netten Herren von Tape.tv 2×2 Tickets! Wie? weiterlesen