Schlagwort-Archiv: Tip Tapping

Angehört: Dillon – „Tip Tapping“

01.12.2011 um 16.00 – Allgemein Musik

Weil Sarah Lykke Li doch immer so gern mochte und ich selbige trotz neuem Track inzwischen verteufle, schien uns Dillon heute eine willkommene Alternative zu sein, die uns beide gleichermaßen verzückt.

Dominique Dillon de Byington wurde zwar in Brasilien geboren, landete dann aber über ein paar Umwege im fernen Köln. Damals gab es nur sie, das hübsche Mädchen mit den tiefdunklen Augen, ein altes Piano und ganz viele Visionen. Aus kleinen Filmschnipseln bastelte sie später Videos von ihrem Können zusammen, veröffentlichte das Ganze auf ihrem eigenen Youtube-Kanal und erreichte somit quasi über Nacht ein äußerst begeistertes Publikum. Ein bisschen fragil klingt „Dillons“ Stimme, ein bisschen traumtänzerisch, überhaupt nicht perfekt, aber ehrlich und tief. Ihr Debütalbum „The Silence Kills“ scheint einerseits zerbrechlich, aber auch rau und ganz schön stark. Es kommt als Wechselspiel daher, als Auf und Ab zwischen elektronischen Regentropfen und dem ganz besonderen Timbre der 23-Jährigen, dieser Klangfarbe, die trotz kindlicher Süße jede Sekunde bestimmt und irgendwie auch rauchig hallt. Chanson trifft auf Pop, Pop auf Elektronica und wir auf Dillon, die uns nicht mehr loslässt. „Tip Tapping“ ist der Track, der alles Gefühl auf den Punkt bringt. Augen zu, atmen und genau diese Musik im Ohr – mehr brauchen wir grad wirklich nicht. weiterlesen