Schlagwort-Archiv: To be adored

Sale bei ‚To Be Adored‘!

28.12.2010 um 3.13 – Allgemein Mode

Wenn es der Wirtschaft schlecht geht, die Politiker noch verrückter drauf sind als sonst auch schon, die Natur sich an uns rächt und das Wort Krise die Tageszeitungslandschaft beherrscht, besinnen wir uns wieder auf die wichtigen Dinge unseres kleinen aber feinen Minikosmoses zurück. Die Familie steht an erster Stelle, ebenso wie das Hegen und Pflegen von Freundschaften, alte Werte und Traditionen rücken wieder aus dem Schatten ins Licht. So geht das nicht erst seit diesem Jahr, aber die Welle der Zurückbesinnung hält an.

Sieht man, denn auch die Mode macht mit. Es ist kein Zufall, dass die Optik weiterhin verspielt bleibt, die 50er Jahre nicht verschwinden wollen und Frau wieder zeigt, was sie hat, staunten wir doch erst kürzlich über ungewohnt üppige Dekoltées bei Louis Vuitton. Tiefe Ausschnitte gibt’s bei To Be Adored zwar nicht, dafür aber hohe Taillen und brave, hochgeschlossene A-Linien Kleider, wie wir sie aus den frühen 60ern kennen. Frau darf eben wieder Frau sein, gern auch mit einem Hauch Mädchen-Attitüde. Es geht aber auch anders, denn weite Formen schmeicheln zwar der Figur nicht, aber dafür dem Gemüt. Gemütlich soll es sein, trotzdem schick, denn wer weiß, vielleicht kommt die beste Freundin ja später noch auf einen Kaffee vorbei. weiterlesen