Schlagwort-Archiv: Tommy Hilfiger

Designer for Tomorrow //
Matteo Lamandini gewinnt den Award & Ioana Ciolacu zeigt ihre erste Show

– 10.07.2014 um 16.49 – Allgemein

ioana cionesco Designer for Tomorrow // <br/>  Matteo Lamandini gewinnt den Award & Ioana Ciolacu zeigt ihre erste Show

Der Italiener Matteo Lamandini ist zwar der Gewinner des diesjährigen Nachwuchsawards „Designer for Tomorrow“ und überzeugte die Jury und Tommy Hilfiger mit seiner Allover-Karo-Vorliebe aka die Herrenkollektion „Zoot Suit“, unser persönliches Highlight ist allerdings die Gewinnern des vergangenen Jahres: Ioana Ciolacu. Unter der Schirmherrschaft von Stella McCartney sahnte sie im vergangenen Jahr den ziemlich lukrativen Preis der Modekette ab – und dieser Einfluss der britischen Designerin ist unverkennbar.

Ihre Kollektion “Paradox” besticht durch durch das Spiel mit den verschiedensten Silhouetten, durch Formen und Cut-Outs, durch schönste Pudertöne und einer ordentlichen Ladung Tragbarkeit. Natürlich kreierte Ciolacu auch extravagante Show Pieces, verliebt haben wir uns allerdings in bodenlange Roben, Ballerina-Assoziationen und körperferne Zweiteiler. Gut gemacht, Ioana <3 Die liebe Stella hätte diesen Job ruhig noch ein paar Jährchen länger machen können. weiterlesen

Happy Fashion Week <3
Kommt mit uns zur “Designer for Tomorrow” Award & Winnershow

– 02.07.2014 um 11.59 – Berlin Event

dft Happy Fashion Week <3 <br/> Kommt mit uns zur Designer for Tomorrow Award & Winnershow

Bereit für den Sommer 2015? In weniger als einer Woche solltet ihr es in jedem Fall sein, denn dann startet die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin der kommenden S/S 2015 Saison. Während unsere Lieblingsdesigner so langsam in den finalen Zügen stecken, schon fast routiniert mit der Anspannung und dem Last-Minute-Timing umgehen, sieht’s bei den Nachwuchskünstlern wahrscheinlich aber wohl ein ganz kleines bisschen anders aus. Von wem hier die Rede ist? Von den Finalisten des diesjährigen “Designer for Tomorrow“-Nachwuchsawards unter genauester Beobachtung von Schirmherr Tommy Hilfiger. Gerade aus der Uni rausgestolpert geht’s hier nämlich um ganz schön viel: Um ein Sprungbrett in die Modebranche. Wir möchten an dieser Stelle also keinesfalls mit den Jungdesignern tauschen, sondern verlassen uns auf unsere Stärke: Mitfierbern und anfeuern, was das Zeug hält.

Ihr wollt dabei sein? Kein Problem. Gemeinsam mit dem Nachwuchsdesignerpreis “Designer for Tomorrow“ laden wir gleich zwei von euch ein, live mit uns, Tommy Hilfiger und ein bisschen prominenter Unterstützung am 9. Juli in Berlin alle Daumen zu drücken und die Award und Winnershow live mitzuverfolgen. Lust und Zeit? Dann mitgemacht: weiterlesen

Designer for Tomorrow //
Der Nachwuchsaward & die 5 glücklichen Finalisten im Schnellcheck

– 26.05.2014 um 12.28 – Berlin box1 Event Mode New Talent

Titel DfT Kopie Designer for Tomorrow // <br/> Der Nachwuchsaward & die 5 glücklichen Finalisten im SchnellcheckNachdem unsere Short News der Woche euch schon zugeflüstert hatten, dass Monsieur Tommy Hilfiger der neue Designer aka der Schirmherr des Nachwuchsaward Designer for Tomorrow sein wird, stellen wir euch heute, wie versprochen, die Top 5 der DfT-Finalisten vor.

Nachwuchsförderung trifft Modehaus – und das schon seit 2009. Und weil wir den Design-Schützlingen gerne besonders viel Aufmerksamkeit widmen, gibt’s nicht bloß einen ersten Blick auf die Kreationen der angehenden Designer, sondern gleich ein Kurzportrait obendrauf – damit ihr auch genauestens bescheid wisst, von wem hier die Rede ist. Nachwuchsförderung gehört groß hinter die Ohren geschrieben:  weiterlesen

24 Stunden Berlin mit Face Hunter, Daisy Lowe & Tommy Hilfiger

– 22.01.2013 um 16.29 – Allgemein

Und wir haben uns schon gewundert, was Monsieur Yvan Rodic aka The Face Hunter und Model Daisy Lowe vergangene Woche eigentlich genau in Berlin trieben. Heute gibt’s die Antwort: Sie waren für Tommy Hilfiger unterwegs und haben sich von einem Kamera-Team 24 Stunden verfolgen lassen. Bestückt mit einer eigenen Kamera im Hilfiger-Kostümchen zogen die zwei also über das Messe-Gelände und die Innenstadt und berichteten für den Live-Stream im eigens eingerichteten Hilfiger Corner auf der Bread&Butter.

Fashion Week Berlin heißt ja bekanntlich nicht nur “Mercedes-Benz Fashion Week“, also das Zelt in dem wir uns in der vergangenen Woche quasi eingeschlossen haben. Modewoche in Berlin bedeutet für das Fachpublikum vor allem eines: Messen-Hopping Deluxe zwischen Bread&Butter, Premium, Bright oder Seek. Erstere gehört natürlich zur wichtigsten Adresse für Streetfashion-Verliebte und hielt auf dem ehemaligen Flughafen-Gelände Tempehof gleich zehn Hanger feinstes Zeug für den kommenden Winter bereit.  24 Stunden Berlin mit Face Hunter, Daisy Lowe & Tommy Hilfiger weiterlesen

Sommertrend 2013: Die Längsstreifen erobern die Runways

– 18.09.2012 um 18.40 – Mode Trend

Längsstreifen Sommertrend 2013: Die Längsstreifen erobern die Runways

Marc Jacobs, Michael Kors, Acne, Tommy Hilfiger, Rebekka Minkoff und Topshop Unique sind sich einig: Im kommenden Sommer sammeln sich die Längsstreifen auf unseren Kleidungsstücken. Kaum ein Muster zog sich sowohl in New York als auch in London so dominant durch die Schauen wie die figurschmeichelnden, vertikalen Linien. Nike und ich sind unlängst Liebhaber des Prints wenngleich ein Komplettlook schon sehr an leicht spießige Nadelstreifen-Kostümchen erinnern.

Ob sich das Muster durchsetzt, werden wir sehen – im Detail und als einzelnes Schmuckstück im Outfit gefällt es uns allerdings außerordentlich. Allen voran geliebt bei: Marc Jacobs’ 60 inspirierter Kollektion, Topshops dezentem Umgang mit den Streifen und Acnes geschlitztem Rock zur schönen Lederweste. Zara und Co. sitzen sicher bereits an den ersten Entwürfen und wir sind uns sicher, dass sich dieses doch ziemlich unaufgeregte Muster, das wir diesen Sommer in kaum einem Online Shop finden konnten, im Kommenden flächendeckend durchsetzen wird. Und, können euch die Blockstreifen im Längsformat überzeugen? weiterlesen

IHT Luxuskonferenz: Alber Elbaz und Suzy Menkes im Gespräch

– 11.11.2010 um 11.37 – Allgemein Menschen Mode

Wenn sich ein exklusiver Kreis an Modemachern trifft und über die Branche philosophiert, diskutiert und Ideen austauscht, dann handelt es sich wohl um die Luxuskonferenz des International Herald Tribune 2011, die in den vergangenen beiden Tagen in London stattfand. Rund 600 Teilnehmer aus 35 verschiedenen Ländern fanden sich zusammen und blätterten schlappe 2.500 Pfund für ein Ticket hin. Doch ihre Zahlungsbereitschaft wurde belohnt: Die Konferenz wartete mit sehr interessanten Panels und Themen rund um das Frage “Wie können Traditionshäuser der Modeindustrie ihr Erbe in die Zukunft und in das digitale Zeitalter führen?” auf die Besucher. Mode-Journalistin der International Herald Tribune Suzy Menkes führte durch die Veranstaltung und interviewte die Größen der Branche, diskutierte mit ihnen über Luxusmarken, ihre Geschichte und die Zukunft der Mode. weiterlesen