Schlagwort-Archiv: Topshop Unique

5 Piece Wardrobe // Schwarzweißrot.

02.11.2016 um 12.48 – Mode Shopping

5 Piece Wardrobe

Für gewöhnlich habe ich morgens überhaupt keine Ahnung, wie ich den Tag kleidungstechnisch am liebsten bestreiten würde, ich stelle mich meist in die Mitte meines kleinen Ankleidezimmers, das eigentlich ein Gästebad ist, und starre kurz vor mich hin, bevor ich anfange, ein paar Sachen rauszuziehen, die am Ende hoffentlich zusammen passen. Seit geraumer Zeit ist das anders, denn wenn mich gerade nicht all die schönen Ringel für sich beanspruchen, träume ich von exakt diesem schwarzweißroten Träumchen da oben.

Rote Pullover sind ohnehin ungeschlagen, noch besser wird’s nur mit einem femininen Stehkragen aus Strick darunter. Und wärmer praktischerweise auch. Mit festen, ausladenden Hosen wickelt man mich außerdem immer um den kleinen Finger und nun ja, die Tasche steht ganz oben auf meiner Weihnachtswunschliste. Jedes Jahr am 24. Dezember darf ein großer, unvernünftiger Wunsch der schlimmsten materiellsten Sorte bei Sarah und mir einziehen, das ist Teil des „Wir-sind-ein-super-Jane-Wayne-Doppelpack-und-dürfen-unterm-Tannenbaum-auch-mal-banane-sein“ Deals. Die Recherche hat also begonnen: weiterlesen

See now buy now // Topshop Unique
auf der London Fashion Week

19.09.2016 um 9.54 – Mode

topshop

Eigentlich sind wir längst zurück in Berlin angekommen, der Kopf aber ist noch in New York unterwegs, der Körper schlackert noch irgendwo anders herum und die Modemeute ist längst in London angekommen. Ihr merkt’s: Wir hinken ein klein wenig hinterher mit allem, versprechen aber, euch noch mit allem wichtigen zu versorgen – bloß in SlowMo, sozusagen. Einer Modenews widmen wir uns allerdings ohne große Verzögerung, denn wenn „See now buy now“ am Etikett klebt, sollten wir nicht lang rumtrödeln und faxen machen, sondern euch gleich mehr davon erzählen, bevor nach dem Kaufangebot auch gleich ein „ausverkauft“ prangt.

Topshop Unique zeigte gestern im Londoner „Old Spitalfields Market“ genau das, wonach uns schon lange der Sinn steht: Nach knalligem Pink, schönsten PVC Stücken à la Louis Vuitton und Zebra-Prints. Dazwischen dürfen Blumenbouquets, feste Lederstücke und Slip Dresses ebenso wenig fehlen wie geschlitzte Schuhe und Blusen mit Volants – und schon ist die Prise 80er Vibe perfekt. London Fashion Week für Endkonsumenten? Es könnte nicht schöner sein.  weiterlesen

Lookbook // 6 Dinge, die wir uns bei Topshop Unique Prefall 2016 abschauen können

12.01.2016 um 16.35 – box1 Mode Trend

topshop unique prefall 2016

Topshop Unique, die Premium-Kollektion des britischen Retailers, haut mich in regelmäßigen Abständen aus den Socken, bloß meist erst auf den dritten, vierten oder fünften Blick. Auch diesmal saß ich wieder hab gelangweilt, halb wohlwollend, aber auch ein bisschen auf Krawall gebürstet vor den Bildern des gerade frisch erschienenen Prefall Lookbooks – bis ich entdeckte, dass der camelfarbende Mantel aus Kord gefertigt wurde. Funke #1 war übergesprungen. Ich scrollte weiter an den floralen Kleider-Ergüssen vorbei, bis ich nach ein paar Sekunden Halt machte, um das Taubenblau erneut auf mich wirken zu lassen. Funke #2, so ein bisschen Farm-Leben im städtischen Alltag kann nicht verkehrt sein. Dann schließlich entdeckte ich die mit Lammfell ausgestatteten Jeansjacken und rollte aus Versehen mit den Augen. „Wie furchtbar neu“, dachte ich erst mit innerer Hexenstimme, um noch im selben Augenblick vor Selbstscham rot anzukaufen; mir fiel nämlich auf, dass ich deren Existenz bisweilen recht lange ignoriert hatte und ich für einen kleinen Reminder wie diesen in Wahrheit sogar wirklich dankbar war. Was ich sagen will:

Topshop Unique ist kommerziell bis in die Fußspitze, mal ganz abgesehen von den happigen Preisen, aber was die Designer dort drüben in London wirklich raus haben, ist das Wiederbeleben des längst Vergessenen. Das Gierigmachen auf neue alte Schätze, die wir vor ein paar Jahren nur in Filmen von damals oder Fotos aus unserer Jugend sahen, das Erzeugen von Bauchkribbeln wegen all der dazugehörigen Erinnerungen. Ich jedenfalls wünsche mir gerade mehr den je, dass der Winter schnell Platz machen möge für lange Tage in Jeansjacken (plus Pins und Patches!), Mäntel aus Kord und  Walle-Kleider: weiterlesen

10 Momente, die wir uns merken sollten //
Topshop Unique Spring/ Summer 2016

21.09.2015 um 13.13 – Mode

topshop unique ss16

Statt derzeit von London über Mailand nach Paris zu reisen, üben wir uns weiterhin in der großen Kunst des geduldigen Wartens (puttputtputt, Mini-Sarah, nun mach dich mal auf den Weg!), während wir uns den Fashion Week Trubel aus sicherer Entfernung zu Gemüte führen. Die Überraschung des Tages kredenzt uns heute Topshop – während der Show zur Premium-Linie „Unique“ beehrte Eiskönigin und Vogue-Chef-Gepard Anna Wintour ihr Umfeld nämlich mit einem saftigen Lächeln, das wir in dieser Form wirklich lange nicht gesehen haben. Erstaunlich. Wie der britische Retailer es überhaupt geschafft hat, sich zum Celebrity-Liebling zu mausern, kann man nur erahnen: Gute Kontakte und noch bessere Designs scheinen sich seit ein paar Saisons auszuzahlen. Von Alexa Chung über Poppy Delevinge bishin zu Sky Waterhouse waren sie alle, na klar, ganz vorne mit dabei.

Vielleicht geht es euch wie mir und ihr fragt euch ein weiteres Mal, was um alles an der Welt denn nun schon wieder so besonders an dieser Früjahrskollektion für das Jahr 2016 sein soll – ich weiß, ich weiß. Im ersten Moment verweilt man womöglich kurz in Schockstarre. Dann ein kleines Aha! Ein weiterer Blick und langsam plätschert das Verständnis ein. Ich vermute, genau hier liegt die Kunst des Ganzen verborgen: Topshop schafft es, Stilregeln über den Haufen zu werfen und sich nah an der Grenze des Geschmacklosen zu bewegen um am Ende so etwas wie echte Langwierigkeit aus der Mischung zwischen Alt und Neu zu kreieren. Mir gefällt das irgendwie in dieser Zeit der Schnelllebigkeit, die uns das allermeiste Gesehene binnen weniger Stunden wieder komplett vergessen lässt. Unique hingegen ist eine Ode an die Schönheit des Herbstes und den Stil Großbritanniens: weiterlesen

All eyes on //
Topshop Boutique ab sofort online

16.09.2015 um 9.25 – Mode Shopping

topshop boutique

Wo der Herbst gerade schonmal so nett hallo sagt, können wir im Grunde auch gleich einen weiteren Blick auf das werfen, was uns die Lieblingssaison aller Kuschelkaschmirträgerinnen bei TOPSHOP beschert. Das aktuelle „Boutique“ Lookbook macht nämlich Lust auf Tee und Nieselregen. Für alle, die langsam nicht mehr durchblicken: Boutique ist die kleine Schwester von TOPSHOPs Laufstegkollektion Unique und hegt den Anspruch, für einen persönlichen Stil zu stehen, der zeitgleich durch saisonale Trends ergänzt. Hochwertige italienische Materialien machen das Ganze übrigens einen Tick exklusiver als die reguläre Linie.

Was wir diesmal vorgesetzt bekommen: Klassischen T-Shirts, Kaschmirpullover und Holzfällerhemden, aber auch eine nahezu perfekte Bikerjacke, Trenchcoats und Mäntel. Nike Jane hat ihr Herz an einen Pullover samt rotem V-Neck-Ausschnitt verloren, ich bin bei dem camelfarbenen Mantel ganz vorne mit dabei. Et voilà: weiterlesen

Ab sofort online //
Topshop Unique A/W 2015

09.09.2015 um 11.03 – Allgemein

topshop unique shop aw 15Topshop hat geschafft, wovon andere High Street Giganten nur zu wagen träumen, während der vergangenen „Unique“ Show, dem Runwayspektakel zur hochwertigen Eigenmarke, nahm gleich eine ganze It-Girl Schar in der Frontrow Platz: Kendall, Jordan und natürlich Cara, Kate Moss, Alexa Chung und Pixie Geldorf, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Und das augenscheinlich nicht nur aus Höflichkeit –  die Kreationen für den herannahenden Herbst aus der Feder von Kate Phelan brauchen sich nämlich wirklich nicht zu verstecken. Es gibt viel Wolle und Cord, Samt und sogar Löwenzahn. Alles zusammen lässt uns vom eigenen Haus auf dem Land inklusive Kaminfunken träumen und wer Lust hat, der schmeißt sich nach ein bisschen wohliger Gemütlichkeit noch ganz nonchalant ins Londoner Nachtleben.

Die Preise der Topshop Unique Kollektion, die ab sofort im Online Shop parat liegt, fallen zwar gewohnt saftig aus, auf das ein oder andere Lieblingsstück lohnt es sich meines Erachtens aber tatsächlich zu sparen – Karo, was hab ich dich vermisst: weiterlesen

TAGS:

TOPSHOP UNIQUE // Lookbook Prefall 15
– und das Samt-Comeback

24.03.2015 um 11.45 – Mode

topshop prefall 2015Ich hätte wirklich nicht erahnen können, dass ich den, sagen wir mal extrem durchgenudelte Begriff „Retro“ jemals nochmal verwenden würde, aber heute ist es so weit, denn Topshop behauptet, mit seiner kommenden UNIQUE Kollektion „Retro-Elemente durch außgergewöhnliche Stoff-Kombinationen neu zu erfinden“, was auch immer das bedeuten soll, denn eigentlich sehe ich nur Brokat, Lammfell, Lochstickereien, Blumen und: SAMT. Und hier bin ich dann ein bisschen hellhörig geworden. Samt war seltsamer Weise bis auf Weiteres in der Senke verschwunden, sehr zu meinem Leidwesen, aber jetzt ist das wunderbare Material zurück. Ansonsten geht es feminin und mädchenhaft zur Sache, das florale Kleid, das Alexa Chung bereits zu ihrem Favoriten auserkoren hat, dürfte gerne auch in meinen Kleiderschrank wandern. 

Weil es sich bei Topshop UNIQUE um die Premium-Linie des Modegiganten handelt, ist der Spaß voraussichtlich nicht supergünstig, aber dafür weitaus hochwertiger und damit hoffentlich auch langlebiger als manch ein Schnapper. Was uns sonst noch erwartet, sehr ihr hier: weiterlesen

London Fashion Week // Topshop Unique –
Die Herbst/Winter Kreationen & die Promis

23.02.2015 um 10.49 – Mode

topshop

Well hello, London Fashion Week. Nach New York zog das internationale Modetrüppchen ohne kleine Verschnaufpause direkt in die britische Hauptstadt und legte meinen Instagram-Kanal am Wochenende kurzerhand lahm: Runway-Bilder, Showroom-Schnappschüsse und Streetstyle-Bilder – und noch mehr Promis – der Rest wurde kurzerhand einfach verdrängt. Die Modestadt der jungen Wilden sorgt nach Manhattan bekanntlich für ein klein bisschen mehr Abwechslung, mutige Umsetzungen und die volle Ladung „aktuelle Sternchen der Branche“: Kendall, Jordan und natürlich Cara. Die einstigen Topshop-Stars schritten allerdings nicht wie gewohnt über den Catwalk, sondern platzierten sich in diesem Jahr ganz nach ihrem Vorbild Kate Moss in der Front Row gleich neben Busenfreundin Alexa Chung und Pixie Geldorf. 

Während die erste Reihe in diesem Jahr also ganz schön glänzte, musste der Catwalk leider ein klein wenig einbußen: Statt auf Show-Effekte setzte man in dieser Saison voll und ganz auf ein nahbares und leicht umsetzbares Styling, die wilden 70er, einen Hauch Ghesquière für Louis Vuitton, Netsbau und ganz schön blasse Models.  weiterlesen

Topshop Unique Show // Kate Moss, ihre kleine Schwester Lottie und Good Girls Gone Bad

19.02.2014 um 15.00 – Allgemein Mode

Topshop-Unique-AW-14-Kate-Moss-Die Faszination für Prominente wird mir auf Ewig ein Rätsel bleiben, genau wie Menschen, die sich tatsächlich alle Namen und Gesichter, die zu besagten Prominenten dazu gehören, merken können. Meine Freundin Lisa zum Beispiel: Ein Vollprofi in Sachen Gesichtserkennung. Und ich sitze noch heute ratlos vor meinem Bildschirm, wann immer eine Pressemitteilung mit Untertitel-losen Bildern ins Mailfach flattert. So geschehen zum Beispiel mit dem Topshop Unique Pressematerial. Dort steht: 

„Unter den Gästen der Show befand sich unter anderem die deutsche Schauspielerin Sibel Kekilli, die mit weiteren, internationalen Stars wie Kate Moss, Lottie Moss, Anna Wintour, Poppy Delevingne, Daisy Lowe, Leigh Lezark, Ashley Madekwe und Kendall Jenner die Kollektionspräsentation in der Turbinenhalle des Tate Modern Museums besuchte.“ Kate: erkannt. Lottie: Erkannt. Und auch Poppy und Anna gehen gerade noch so. Beim Rest wünsche ich muntere Ratefreude! weiterlesen

Topshop Unique launcht
Resort Kollektion 2014

07.01.2014 um 17.21 – Mode

topshop uniqueTopshop gehört nicht nur zu Englands Modeketten Numéro 1 und zieht nach und nach Kollaborationen mit Kate Moss, J.W. Andersson und Kate Bosworth an Land, der Retailer aus London sorgt auch seit 2001 mit seiner eigenen Linie für Aufmerksamkeit, zeigt zur London Fashion Week und schafft es sogar, dass Anna Wintour sich in die Schauen setzt. Nun geht’s mit dem In-House Label einen Schritt weiter: Nach der ersten Pre-Fall Linie im vergangenen Jahr will die britische Marke nun mit seiner allerersten Resort-Kollektion überraschen.  weiterlesen

London Fashion Week // Die Topshop Unique Reise durch den Sommer 2014

16.09.2013 um 14.10 – Mode

Topshop

Die London Fashion Week gehört seit vielen Jahren zu den Big Four der weltweiten Modewochen und ist für uns nach Paris und vor den skandinavischen Schauen, die Interessanteste überhaupt. London, it is – lautet das Motto und wer mit traditionsreichen Marken wie Burberry, Mulberry und Paul Smith aufwartet, der gibt den Kleinen selbstverständlich zweimal jährlich einen ordentlichen Boost.

Die Modekette Topshop gehört sicher nicht zu den besagten kleinen Brands und doch zählt ihre Unique Linie erst seit kurzem zu den aufsehenerregendsten der Branche: Die wichtigsten Sternchen in der Frontrow, die bekanntesten Models auf dem Laufsteg und eine Linie, die im London Check mehr als mithalten kann. Bereit für Blautöne, tief sitzende Hosen, Spaghetti-Träger, grafische Sternenprints und Topshops Reise durch den Sommer? Oh ja! weiterlesen

Celebrities & Location bei
Topshop Unique S/S 14
– mit Anna Wintour, Kate Moss & Co

16.09.2013 um 11.41 – Allgemein Event Mode

topshop-unique-celebritiesGestern zeigte Topshop, wonach wir uns im kommenden Sommer womöglich verzehren werden, denn die High End Line „Unique“ mauserte sich während der letzten Saisons zur ernstzunehmenden Konkurrenz für die ganz großen Designer. Es wurden mittlerweile sogar Parallelen zu Acne und Co angemerkt, was ich, zumindest hinsichtlich der saftigen Preise, blind unterzeichnen würde. Ein Kuschelpullover für knapp 400 Euro? Logo. 

Man darf nun gerne mit dem Kopf schütteln, aber bitte trotzdem nicht vergessen, dass Seide und Co nicht einfach so vom Himmel fallen. Zur Lupen-Sicht auf die einzelnen Looks kommen wir später, aber alles der Reihe nach. Sprachlos war ich gestern zunächst einmal wegen der Location mitten im Regent’s Park – und Kate Moss. Und Ellie Gouldin. Und Anna Wintour. Herzinfarkt, fast! weiterlesen

LFW: Topshop Unique im Livestream – A/W 2013

17.02.2013 um 14.43 – Allgemein Mode

Wir hatten euch bereits ausführlichst erzählt, dass Topshop in diesem Jahr noch eine Schippe oben drauf legt, um ihre Präsentation für den Herbst/Winter multimedial zu streuen: The Future of the Fashion Show!

Um 16 Uhr unserer Zeit gibt’s neben „Behind the Scenes“-Material selbstverständlich auch den Livestream zur Show – und dafür müsst ihr euch gar nicht durch irgendwelche Kanäle wurschteln, sondern einfach nur bei uns auf „Play“ klicken!

Und das besondere Bonbon: wenig später folgen weitere Schauen.
In diesem Sinne: Happy Fashion Week!

weiterlesen

„The Future Of The Fashion Show“ – Topshop Unique macht euch zum Alleswisser

13.02.2013 um 15.11 – Allgemein Event Mode

Einen Tag lang alles genauestens Beobachten und in Real-Time miterleben: Egal ob aus der Sicht eines Models, eines Einkäufers oder Backstage als Designer bei der Anprobe und als Make-Up Artist – Topshop macht’s am kommenden Sonntag möglich.

Der britische Modespezie hat sich nämlich mit Google+ zusammen getan und das Allround-Paket geschnürt, damit ihr auch ja nichts verpasst. Nach dem erfolgreichsten Fashion Show Livestream aller Zeiten im vergangenen Jahr, setzt das Modehaus für die Präsentation der Unique Kollektion A/W 2013 also noch einen drauf. Und was soll das Ganze? Globale Vermarktung par Excellance mit einem starkem Partner im Rücken: Google! Das wirklich Beste am ganzen Tohuwabohu? Ihr könnt zeitgleich alles shoppen – denn von A bi Z ist alles sofort verfügbar: Vom Nagellack bis hin zu Musik!

Entschleunigungsversuche der Modebranche waren gestern, Topshop haut noch eine Schippe oben drauf. Und wir vorm heimischen Laptop haben daran natürlich erst einmal gar nichts auszusetzen. Ihr etwa? weiterlesen

Sommertrend 2013: Die Längsstreifen erobern die Runways

18.09.2012 um 18.40 – Mode Trend

Marc Jacobs, Michael Kors, Acne, Tommy Hilfiger, Rebekka Minkoff und Topshop Unique sind sich einig: Im kommenden Sommer sammeln sich die Längsstreifen auf unseren Kleidungsstücken. Kaum ein Muster zog sich sowohl in New York als auch in London so dominant durch die Schauen wie die figurschmeichelnden, vertikalen Linien. Nike und ich sind unlängst Liebhaber des Prints wenngleich ein Komplettlook schon sehr an leicht spießige Nadelstreifen-Kostümchen erinnern.

Ob sich das Muster durchsetzt, werden wir sehen – im Detail und als einzelnes Schmuckstück im Outfit gefällt es uns allerdings außerordentlich. Allen voran geliebt bei: Marc Jacobs‘ 60 inspirierter Kollektion, Topshops dezentem Umgang mit den Streifen und Acnes geschlitztem Rock zur schönen Lederweste. Zara und Co. sitzen sicher bereits an den ersten Entwürfen und wir sind uns sicher, dass sich dieses doch ziemlich unaufgeregte Muster, das wir diesen Sommer in kaum einem Online Shop finden konnten, im Kommenden flächendeckend durchsetzen wird. Und, können euch die Blockstreifen im Längsformat überzeugen? weiterlesen