Schlagwort-Archiv: Trekking Sandale

Trend Spotting // Sport Sandalen
Teva vs. Nike Air Rift

15.06.2015 um 11.09 – box1 Schuhe Trend

trend spotting sport sandals teva nike air riftMein Freund, der alte Möchtegern-Trend-Verweigerer, pflanzte mir kürzlich einen Teva-Floh ins Ohr und vermutlich wird es ihm überhaupt kein bisschen gefallen, dass er mit seinen neuen Sandalen des Outdoor-Schlappen-Marktführers modisch womöglich gar nicht so weit daneben liegt. Trekking-Sandalen im Allgemeinen sind nach der Birkenstock-Omnipräsenz der vergangenen Jahre nämlich längst auf dem aufsteigenden Ast, das bewiesen uns längst einschlägige Lookbooks wie jenes vom wunderbaren Christian Wijnants. Ähnlich ergeht es dem Nike Air Rift, der derzeit höchst wahrscheinlich aus einer logischen Konsequenz heraus (hallöchen Sneaker-Hype) auch immer häufiger an hübschen Füßen gesichtet werden kann und zwar nicht in Kombination mit abstoßender Touri-Kluft, sondern als i-Tüpfelchen zum Seidenkleid, ihr wisst schon, ganz in skandinavischer Manier. Das alles und noch mehr (beispielsweise meine empfindlichen Zehen) lenkt mich jetzt jedenfalls auch immer mehr in Richtung „Funktion“ statt „Fashion“. Wobei man das so ja gar nicht mehr sagen kann. Ich finde Frede dort oben trägt ihre Nikes elegant wie eine Eiscreme-Elfin.

Stellt sich also nur noch die Frage: Teva oder Nike, Nike oder Teva? Beides? Ich muss mich jedenfalls ratzfatz entscheiden, in New York hätte ich es untenrum nämlich gern gemütlich. weiterlesen

The next big thing?
Die Trekking Sandale kommt – Macht ihr mit?

08.07.2014 um 11.02 – box3 Schuhe Trend

trekking sandale

Und ich sag‘ noch so: „Pass auf, nach der Adilette und den ganzen Slides, kommt die Trekking Sandale. Pah, aber da mach‘ ich nicht mit.“ Eigentlich war diese Aussage im vergangenen Sommer eher spaßig daher gesagt, ja fast schon kichernd hinter vorgehaltener Hand. Trekking Sandalen? Himmelherrgott, bitte nicht. Aber siehe da, sie kündigt sich tatsächlich heimlich, still und leise an. Bei Christian Wijnants, zum Beispiel, oder bei MSGM. Wenn der Hunger nach dem „daneben“ weiter voranschreitet und das Credo Bequemlichkeit auf dem Vormarsch bleibt, dann, ja dann könnt’s tatsächlich Nachahmer finden.

Ich habe mich gewährt, mit Händen und Füßen, habe gegen meine eigene Stirn getippt und wie wild mit dem Kopf geschüttelt – und bin kurz davor einzuknicken. Mode soll Spaß machen, darf sich nicht zu ernst nehmen und sollte stets mit Toleranz betrachtet werden – der Reminder kommt mal wieder in vorm von Resort Kollektionen für 2015. Und was soll ich sagen? -Auf obigen Bildern funktioniert’s. Ob ich mitmachen werde? -Ein vehementes „Nein“ stößt jedenfalls nicht mehr heraus. Genauso wenig wie ein klares „Ja“. Warten wir’s ab, welche Stylings uns demnächst noch so über den Weg laufen, welche Interpretationen noch so folgen, ob’s Phoebe Philo aufgreift – und es sowieso Trend wird. Eines aber steht fest: Die obige Version sieht gar nicht so schlecht aus, wie einst befürchtet. Oder was sagt ihr? weiterlesen