Schlagwort-Archiv: Trendkollektion

Interior-Reminder // IKEAs limitierte „Stockholm 2017“ Kollektion ist da

05.04.2017 um 8.33 – Wohnen

Es muss etwa 2014 gewesen sein, als IKEA mich mit seiner limitierten Trendlinie Bråkig das erste Mal um den Finger gewickelt hat. Es war eine Zeit, in der es gar nicht pastellfarbend genug Zuhause aussehen konnte, HAY und fermLiving zu den spannendesten Neuentdeckungen gehörten und Rosé in Kombination mit Kupfer zum wohl schönsten Paar der eigenen Wohnung gekürt werden durfte. Rückblickend betrachtet, waren es vielleicht die ersten Zeichen für mehr Wärme daheim, nachdem wir zuvor alles um minimalistische Kühle und komplett weiß eingerichtete Buden gaben. Ein bisschen verspielteres Designs in Kinderzimmerfarben konnte da jedenfalls nicht schaden. Ich jedenfalls musste damals zuschlagen: Mich mit Schachteln eindecken, Schüsseln kaufen und Hocker mitnehmen. Zugeben: Eine etwas größere Wohnung später und ein kleines Make-Over hier und dort sorgte irgendwann dafür, dass ich heute nicht mehr im Pastellwunderland Deluxe leben muss, Hellblau und Co. stattdessen durch Naturtöne, viel Holz und Rattan entsättigt wurden und der Hype von 2014 nicht gleich mehr jedem ins Auge springt: Vor allem mir nicht!

Entsättigt wurden sie übrigens auch diesmal unter anderem wieder dank IKEA – und zwar durch eine weitere, limitierte Linie, die wir ab sofort in allen IKEA Filialen und (zum Teil auch online) erstehen können: Und weil uns so viele Nachrichten und Mails erreicht haben, halten wir es hier gleich einfach für alle fest: Stockholm 2017 ist da! 
weiterlesen

Neu eingetrudelt: Die Zalando Collection geht in ihre zweite Runde!

21.08.2012 um 10.07 – Allgemein Mode Shopping

Nach einem erfolgreichen Start im Januar 2012 und einer ordentlichen Promo-Sause, dem Pop-Up Store in der Weinmeisterstraße, geht die Zalando Collection unter der Leitung von Clarissa Labin in die zweite Runde und kredenzt uns ebenso zwei Linien, die ihr seit gestern in der unnachahmlichen Zalando-Welt erstehen könnt. Schreiende Postboten, die modische Antwort auf Amazon, das ein oder andere Schuhschnäppchen oder selbstverständlich der kostenlose Rückversandt – in unserem Kopf geistern eine Menge Assoziationen. Eines aber muss man dem Schuh-Bekleidungs-Accessoire-, und seit neuestem, Möbel-Riesen aber lassen: Die Kollektion ist eine gelungene Antwort auf Trends und eine kostengünstigere Alternativen zu teuren Brands.

Denn schauen wir einmal genauer hin, spiegelt sich in der neuesten Linien nicht nur die eine oder andere Inspirationensquelle wider, sondern erinnern durchaus an eins-zu-eins-Kopien großer Pariser Modehäuser. Tja, so ist das eben, bei den günstigen Trendlinien – und das wissen wir nicht erst seit der Zalando Collection. Schade ist’s dennoch und bringt irgendwie einen falen Beigeschmack mit sich, denn viele eigene Stücke der Kollektion sind wahrlich hinreißend!  weiterlesen

Vorbeigeschaut: H&M Open House – die A/W 2012 Trend-Kollektion & das Lookbook

10.05.2012 um 23.04 – Accessoire Allgemein Mode Schuhe
Photographer: Kacper Kasprzyk

Der Winter 2012 im Hause H&M wird vor allem eines: ganz schön detailverliebt. Denn geht es nach dem schwedischen Modehaus, greifen wir im kommenden Winter nicht bloß nach langweiligen Wollpullis, sondern setzen auf paillettenbestickte Stücken, perlenbesetzte Accessoires um Kragen und Ketten, und bunte Glassteinchen auf Ärmeln, Caps und Schulterpartien – die allesamt um die Wette strahlen. Und warum überhaupt in dunkle Cardigans einhüllen, wenn gesteppte Blousons ebenso vor der Kälte schützen, Collegejacken in warmem Bordeaux glänzen oder ein Tweedmantel unser neuester Lieblingsbegleiter im Herbst werden könnte?

Es sind nicht zuletzt die dominierenden Accessoires, die uns heute im Gedächtnis hängen geblieben sind: Schößchen aus Leder, ein steinchenbesetztes Kurztop, das man vielleicht auch vorsichtig als elegantes Geschirr oder erweiterten Kragen betiteln könnte, zig Perlenketten und geliebte Troddeln sowie funkelnde Pailletten, Glitzer und ganz viel Gold.

Aber keine Sorge: Für jene unter euch, die es ein bisschen reduzierter mögen und nicht so sehr auf H&M’s Blingbling Offensive stehen, dürften wir ebenso das ein oder andere Objekt der Begierde abfotografiert haben: weiterlesen