Schlagwort-Archiv: Trust

MUSIK // Dena „Freaking Out“

02.12.2016 um 9.06 – Musik

dena

It’s a great pairing for pop that wears its heart on its sleeve without sounding toothless. Mit „Freaking Out“ lädt uns Denitza Todorova ganz tief in ihr Innerstes ein, erzählt uns von ihrem Schmerz und ihrer persönlichen Einbahnstraße zwischen Kummer und Sprachlosigkeit. Freaking Out ist eine Momentaufnahme ihres Lebens, die wir so gut kennen aus unserem eigenen Kosmos kennen und genau darin fasst sie dieses uns so vertraute Gefühl von Verzweiflung, Weltschmerz und Unverständnis in ganz klaren Wort zusammen. Während Dena in ihrem neuesten Video zur zweiten Single-Auskopplung ihrer aktuellen EP „Trust“ in einer Selbsthilfegruppe sitzt und in einem Schwall all ihren Kummer über die Liebe und das Leben rauslässt, haben wir längst das Gefühl, mit im Kreis zu sitzen, um ununterbrochen zu nicken und ihr dabei liebevoll die Schulter zu streicheln oder wütend die Fäuste zu ballen.

Denn Dena singt von dem Moment, den wir alle kennen, von Bewegungslosigkeit, von WTF-Momenten und Orientierungslosigkeit, sie beschreibt ihren Liebeskummer und das Gefühl, wenn aus Zweisamkeit Feindseligkeit wird, während sie in gewohnter Manier dafür sorgt, dass unser Körper ab der Hüfte gar nicht anders kann, als mit dem Beat zu wippen. weiterlesen

Musik //
Die neue EP von Dena – „Trust“

08.09.2016 um 11.28 – Musik

dena

Es ist wirklich schon unglaubliche vier Jahre her, da bescherte uns Dena die Hymne unseres Sommers mit Single „Cash, Diamond Rings, Swimming Pools„, ließ uns fortan beschwingt und mit Wurm im Ohr über Flohmärkte schlendern und uns lauthals aufquieken, wenn wir die Bulgarin während unseres Heimatbesuchs sogar auf unserem einst geliebten Radiosender 1Live hörten. Das war verrücktnochmal 2012 – und seitdem ist so unfassbar viel passiert: Wir sind erwachsener geworden, Dena natürlich auch – und das hört man natürlich: Statt zu bouncenden Beats, wippen wir heute zu sanfteren Melodien und hören Denitza Todorova noch aufmerksamer zu. „Damals wollte ich vor allem Good Vibes schaffen, jetzt will ich irgendwie was anderes erzählen“, verrät sie im Interview mit der i-D, mit der sie über ihre aktuelle EP Trust plaudern.

Trust ist ein kleiner Vorgeschmack auf ihr kommendes Album sozusagen, das sie noch in diesem Jahr fertigstellen will. So viel können wir schon ma verraten: Der Nachfolger ist weniger sorglos und leicht, getränkt mit eigenen Erfahrungen, Liebeskummer und Selbstschutz. Es geht’s um Selbstvertrauen und Selbstliebe, ums Durchhalten, Zwischenmenschlichkeiten und um die manchmal ziemlich schmerzlichen Veränderungen im Leben.  weiterlesen

TAGS:

, ,