Schlagwort-Archiv: Veja

Press Days Teil II //
Highlights bei Silk Relations

19.10.2016 um 11.04 – Mode

silk pr pressdaysNach Teil I unseres Press Days Rückblicks, das gleichzeitig als Preview für das kommende Frühjahr funktioniert, folgt heute Agentur #2: Bonjour Silk PR!

Zum einen hätten wir etwa Neues von Levi’s in petto, aber auch ASOS verspricht ganz schön herrlich zu werden, ganz zu schweigen von der kommenden Kollektion unseres liebsten nachhaltigen Sneaker-Experten Veja aus Paris. Aus Frankreich kommt außerdem G.Kero, ein Brand, das vor allem durch die Illustrationen von Power Lady Marguerite Bartherotte lebt. Ihr Kamasutra-Print ist längst legendär, im Sommer 2017 tanzt sogar Pharell über die ein oder andere Bluse. Auch nicht von schlechten Eltern: Clarks im warmen Altrosa-Ton. Aber seht selbst, hier folgen unsere persönlichen Highlights ganz fix auf einen Blick: weiterlesen

Für euch anprobiert //
Weekday „Remains“

25.07.2016 um 11.16 – Fair Fashion Outfit

remains 3

Verantwortung tragen und den gigantischen Teufelskreis durchbrechen. Gutes tun und darüber sprechen. Ja, wenn wir über H&M reden, meinen wir vor allem den Fast Fashion Giganten, der ständig neue Ware liefert und Trends binnen weniger Wochen assimilieren und auf den Markt werfen kann, der am Konsum-Rad dreht wie nur wenige seiner Konkurrenten. Mit Nachhaltigkeit hat das Konzept der schnellen, erschwinglichen Mode auf den ersten Blick wenig zu tun – und trotzdem gehört der Moderiese längst zu den großen Werbetrommelrührern und Bewusstseinserweiterern „Nachhaltiger Kleidung“. Ein Trend, den der Schwede ernst nimmt, zumindest ernster, als so manch einer seiner Fast Fashion Kollegen. Und jetzt ist ein weiteres Brand der H&M-Familie mit an Bord: Weekday launchte vergangene Woche „REMAINS„, eine neue, sechsteilige Capsule Collection, die vollständig aus übrig gebliebenen Materialien der Textilproduktion kreiert wurde. Nach ihrer Ankündigung, sämtliche Denims ab sofort ausschließlich aus recycelter und biologisch angebauter Baumwolle herzustellen, geht’s als einen Schritt weiter. „Greenwashing!“ rufen an dieser Stelle die einen, die natürlich recht haben und die es braucht, damit es noch viel weiter geht. Ich bleibe trotzdem dabei:

Hier sorgt einer dafür, dass ein immer stärker werdender Trend auch alle erreicht und noch lauter wird. Ihr wisst es selbst: Längst nicht alle Modeketten auf diesem Planeten schieben das Thema Nachhaltigkeit so weit oben auf ihre Agenda wie H&M. Und genau deshalb bin ich heute für euch in „REMAINS“ reingesprungen und kann euch sagen: Hier handelt es sich in gewohnter Weekday-Manier um einen astrein sitzenden, cremefarbenen Zweiteilers aus Denim ohne Stretch-Zutat, jawohl. Noch ist REMAINS super klein, schon ganz bald will man im Hause Weekday allerdings ganz groß werden.  weiterlesen

Short News // Neues von IKEA,
alle 72 Emojis, Vejas neue Kollektion

14.06.2016 um 8.13 – Allgemein

short news

Alle News der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter u.a mit IKEAs neuester Limited Edition und einer gemeinsamen Sache mit Hay, Chanels Taschenkreationen für die nächste Saison, Barack Obama im Duett mit Jimmy Fallon und allen 72 Emojis, die ganz bald kommen. weiterlesen

FAIR FRIDAY //
Die Frühlingsedition

01.04.2016 um 9.48 – Fair Fashion Nachhaltigkeit

fair friday

Eigentlich müsste euch an dieser Stelle unsere tollste Julia Jane ihre neuesten Fundstücke aus der Welt der nachhaltigen Lieblinge um die Ohren hauen, allerdings liegt genau die mit der Bettdecke über dem Kopf im Bettchen und kuriert sich aus. Genauso übrigens wie Scalamari Jane, die es ebenfalls voll erwischt hat. Diese Grippewelle scheint jedenfalls eine besonders hartnäckige zu sein: So viele Freunde wie noch nie haben sich in diesem Jahr mit dem kleinen Schweinchen angesteckt.

Um Julia Jane an dieser Stelle nichtsdestotrotz ein minibisschen zu vertreten, habe ich euch einfach meine persönlichen Highlights aus den Online Shops zusammen gestellt: Nachhaltig auf ganz unterschiedliche Art und Weise, besonders schön aus ziemlich offensichtlichen Gründen. Fair Friday – die Spring Ausgabe: weiterlesen

Sneaker Forever 💘 //
Die schönsten Modelle im Frühling

30.03.2016 um 13.25 – Schuhe

sneaker die besten sommer 2016Mein Herz für seltsames Schuhwerk zieht sich selbstredend bis in den Frühling hinein und glaubt erst gar nicht, dass es mit den ersten Sonnenstrahlen besser wird, wohl kaum, das Gegenteil ist wohl eher der Fall, jedenfalls läuft mir im Angesicht diverser Slip-Ins und Cut-Out-Sneaker erneut das Wasser im Mäulchen zusammen. Weil Marni aber nunmal Marni und damit recht kostspielig ist, vertage ich die Unvernunft auf später und liebäugle stattdessen mit schlichten Schönheiten von New Balance, die mich mich an den herzerwärmenden Anblick amerikanischer Touristen erinnern. Leider aber auch kein wirklicher Schnapper. Ein bisschen nachhaltig produziertes Marmor vom Pariser Label Veja kommt deshalb gleich an nächster Stelle der bunten Liste meiner favorisierten Frühjahrs-Sneaker. Ich sage euch, nach so viel Gucci-Firlefanz-Attitüde steht mir der Sinn gerade seit Langem mal wieder nach nichts als bequemen Turnschuhen zu bequemen Hosen und bequemen Shirts. Gilda Ambrosio macht außerdem immer wieder beeindruckend vor, dass sportliches Schuhwerk sich nicht minder vorzüglich mit adretten Kleidern versteht.

Frühling, ik kann dir riechen, du Schlawiner: weiterlesen

Outfit //
Von Raketenwochen und viel Kaffee

22.10.2015 um 9.15 – Outfit Wir

givenchyDiese Woche ist eine Raketenwoche, eine, die schneller an mir vorüber zieht, als ich überhaupt hallo sagen kann und mich dabei kaum still stehen lässt, deshalb hört ihr ausnahmsweise auch so wenig von mir. Aber hier, hallo, ich bin quietschfidel, wenn auch hundemüde – eine Kombination, die zwischendurch zu kurzen geistigen Aussetzern führt (diese Jacke dort oben, ein Copenhagen-Sale-Schnapper von vor zwei Jahren, wollte ich beispielsweise schon in etwa dreiundfünzig Mal verkaufen, jetzt schlägt mein Herz aber plötzlich doch wieder für das seltsame Ding). Nach zwei Drehtagen für zwei kleine „Wardrobe Tales“ Clips, springe ich jedenfalls gleich schon wieder in den Zug Richtung Hamburg, Edited feiert nämlich die Eröffnung seines ersten Flagshipstores.

Ich bin gespannt, gönne mir zwei, drei Kaffee und freue mich auf unseren baldigen Umzug in ein neues, lang ersehntes Büro – dann kehrt hoffentlich wieder ein bisschen mehr Ruhe ein, damit mein Hirn wieder gewappnet ist für mehr als kurze Outfit-Posts und Turnschuhe zur Taekwondo-Hose: weiterlesen

OUTFIT //
VEJA Memory Sneaker

19.10.2015 um 8.56 – Outfit Wir

Lala Berin DressEs gibt nur eine eine einzige Farbkombination, die mir bisher nur äußerst selten in die Tüte kam, und zwar die womöglich gängigste von allen: Schwarz/Weiß. Weiß der Teufel, weshalb. Während der Press Days vergangene Woche war die Stimmung jedenfalls ein bisschen hektisch, auch morgens vor dem Kleiderschrank, weshalb ich am Freitag sämtliche Prinzipien über Board warf, vornehmlich meinen neuen neuen Veja-Sneakern zuliebe. Die kamen mir nämlich zu nackigen Knöcheln am besten aufgehoben vor – eine bescheuerte Idee ob der Wettergottlaunen, aber was man hier nicht sieht: ich trug selbstverständlich eine rattenscharfe Leggins unter dem Sommerkleid von Lala Berlin: weiterlesen

Green Fashion //
Zu Besuch bei „Veja“ in Paris

01.06.2015 um 12.37 – box3 Menschen Schuhe

veja teaser

Zwei Freunde, eine Vision und ein Label: Veja aus Frankreich. Was so einfach, kurz und knackig klingt, bringt es eigentlich schon auf den Punkt – während zwischen den Zeilen gleichzeitig noch so viel mehr mitschwingt: Zum Beispiel Nachhaltigkeit, Verantwortung, Charme, die Liebe zum Detail, der unendliche Drang, etwas zu verändern und ein ganz klares Ziel vor Augen: Bewusstsein zu schaffen. Ein Erfolgsrezept, das aufgeht und Sébastian und François trotzdem immer wieder an ihre Grenzen treibt – zum Beispiel dann, wenn Ressourcen ausgehen und zart getrampelte Pfade auch schon wieder verlassen werden müssen. 

Wir hatten euch bereits mehrfach von Veja erzählt, so viel wie vergangene Woche in Frankreich haben wir allerdings selbst noch nicht verstanden. 36 Stunden Paris, 36 Stunden aha, whaow und boom. Ich dank euch von Herzen für’s Mitnehmen und erneute Licht Anknipsen im Kopf. Et voilà: Zu Besuch bei Veja in Paris. weiterlesen

Unterwegs in Paris //
36 Stunden mit Veja

28.05.2015 um 7.42 – Travel

paris

Paris, Paris, Paris <3 Ohlala, Paris. Es ist wie es ist: Kaum eine andere Stadt ruft solch ein Kribbeln hervor wie Paris. Lange verschmäht, irgendwann neu verknallt und seither niemals mehr aus den Augen verloren. Umso glücklicher bin ich heute, dieser Traumstadt endlich mal wieder einen Besuch abzustatten – auch wenn es bloß knackige 36 Stunden sind bis es wieder Au Revoir heißt. 

Der Grund meines Mini-Trips? -Das nachhaltige Schuhlabel Veja hat eingeladen und präsentiert uns nicht bloß die niegelnagelneue Winterkollektion, sondern obendrein auch noch die kommende Liaison mit der bezaubernden französischen Schauspielerin Mélanie Laurent. Dazwischen und davor bleibt hoffentlich noch ein minibisschen Zeit für Freizeit und ganz viel Pariser Luft. Auf Instagram halte ich euch natürlich in der Zwischenzeit auf dem Laufenden vielleicht denke ich ja auch mal wieder an Snapchat (ich gelobe Besserung!) und meld‘ mich hier ganz flott wieder bei euch. À bientôt! weiterlesen

Wiederentdeckt //
VEJA – Fairtrade Sneaker aus Paris

23.04.2015 um 10.01 – box1 Schuhe

veja schuhe

Manchmal braucht mein Spatzenhirn einen kleinen Stupser, ganz im Sinne von „Reminder“, wegen des berüchtigten Waldes, den man ab und zu vor lauter Bäumen nicht mehr sehen kann. Vor ein paar Wochen zum Beispiel, da war ich auf der Suche nach neuen Turnschuhen, am besten mit Klettverschluss, Schnürsenkelmodelle wachsen in meinem Schrank nämlich wie Unkraut in Terassenritzen.

Meint ihr, ich wäre auf die Idee gekommen, statt bei den üblichen Verdächtigen Ausschau zu halten, einfach mal nach rechts und links zu schauen? Natürlich nicht, Schande über mein Haupt, wirklich wahr. Während der Press Days dann hätte ich mir am liebsten ins Knie geschossen für so viel Ignoranz, plötzlich stolperte ich nämlich zum gefühlt zwanzigsten Mal über das wunderbare Pariser Label „Veja„, das noch dazu nachhaltig produziert und fesche Fans wie Marion Cotillard vorzuweisen hat. weiterlesen

Sneaker & Accessoires mit Öko-Stempel:
Veja aus Paris

23.10.2013 um 17.45 – Schuhe

Veja_Lookbook_AH13_10-tt-width-756-height-503-bgcolor-ffffff

Wer bei Eco-Labels noch immer an muffige Kleidung denkt, an Öko-Mode, die alles andere als modisch ist, der hat sich bislang scheinbar im Kreis gedreht. Seit ein paar Jahren mischt die Grüne-Branche kräftig mit und braucht sich keinesfalls hinter großen Namen zu verstecken. Grüne Mode impliziert Bewusstsein und Nachhaltigkeit und das gilt es auch von uns immer wieder zu unterstützen. Doch wer findet den kleinen Haken bei der Sache, das Haar in der Suppe sozusagen, das uns manchmal eben doch von einwandfreier Mode fernhält: den hohen Preis.

Durch kleine Stückzahlen entstehen solch hohe Produktions-, Logistik- und Vertriebskosten, dass das Kleidungsstück in unerreichbare Entfernungen rückt – und der ein oder andere Konsument nur wild mit dem Kopf schütteln kann. Das Pariser Öko-Label Veja knüpft genau daran an, verzichtet voll und ganz auf Werbung (Kosten!) und kredenzt uns die perfekte Alternative für heiß geliebte Sneaker und Accessoires. Grün, nachhaltig und fair hergestellt – und alles zum absolut annehmbaren Preis. Wir haben uns das Label bei den Press Days mal genauer angesehen: weiterlesen