Schlagwort-Archiv: Vorsätze

Happy 2017 // 10 Tipps,
um in Schwung zu kommen

04.01.2017 um 8.49 – Wir

2017

knapp 1,5 Wochen haben wir in guter alter Jane Wayne Manier um die Feiertage und den Jahrewechseln hier die Schotten dicht gemacht, um nach einer kleinen Auszeit wieder mit voller Power ins neue Jahr zu starten. Happy new Year, ihr Liebsten! Wir hoffen, ihr seid gut reingestolpert, in dieses verrückte, neue Jahr 2017 und wünschen euch an dieser Stelle vor allem eines: Gesundheit und ein Jahr voller Sonnenscheintage mit Liebe im Herzen.

2016 war für uns persönlich nicht immer ganz leicht und hinterlässt auch nachträglich riesige Lücken, umso mehr setzen wir also auf das neue Jahr. Und trotzdem bin ich ehrlich: Gerade der Jahresanfang fällt mir persönlich immer am schwersten und Fragen rund um „Was will ich eigentlich?“ sind allgegenwärtig. Aus meiner kleinen Weihnachtsschläfrigkeit heraus soll ich Pläne schmieden und Vorsätze formulieren? Puh. Damit ich allerdings meinen Allerwertesten JETZT hoch kriege, statt träge durch den Januar zu dümpeln, habe ich mir eine kleine Liste mit to Do’s zusammen gestellt, die dafür sorgen sollen, dass 2017 gegen die Tradition am besten sofort hochmotiviert startet. Also: Frische Blumen auf den Tisch, ordentlich durchlüften und los! weiterlesen

Wir sind zurück –
oder: 2014 YEAH!

06.01.2014 um 11.03 – Allgemein

jw 20142014 – wir kommen! Nach zwei langen Wochen des Nichtstun, ganz viel Familienpower, noch mehr Essen und Schlafanzug-Tagen geht’s für uns heute auf Jane Wayne endlich ins neue Jahr. In den Fingern kribbelte es schon länger, doch die auferlegte Offline-Zeit sollte diesmal konsequent durchgezogen werden. Zig E-Mails warten daher noch auf Beantwortung, die Fashion Week will dringlichst organisiert werden und der Kopf braucht heute doch irgendwie länger als ursprünglich geplant. 

2014 wird auf Jane Wayne schon ganz bald ein paar Veränderungen mit sich bringen – nicht nur visuell, sondern auch inhaltlich. Der Planungskalender steht und wenn wir den tatsächlich mal einhalten sollten, dann platzt schon im Februar unsere große Überraschung für euch. So viel darf aber schon verraten werden: Mehr Outfits, noch mehr Themenvielfalt und vor allem eines: Ganz viel Teampower. Wir platzen schon jetzt vor Aufregung und sind ziemlich gespannt auf eure Meinung. Apropos: Was wünscht ihr euch überhaupt mehr von uns? Was hat euch 2013 gefehlt und soll 2014 unbedingt mehr Beachtung finden? Wir freuen uns auf euer Feedback, ihr Liebsten!