Schlagwort-Archiv: Wide Leg Pants

Outfit //
Wide Leg Pants & Nadelstreifen

07.04.2015 um 9.20 – Janes Outfit Wir

sarah outfit

Wie kann ein langes Wochenende wie dieses denn so schnell vorbei sein? Zwischen Osterfrühstück, Eier färben und Essen gehen, widmete ich mich am Wochenende mal wieder voll und ganz den eigenen vier Wänden: Es wurde umgestellt, gewerkelt und gebohrt – und die freien Tage sind schneller vorbei als ich drei sagen kann. Mit der verschriebenen Portion „Ausruhen“ hatte das vielleicht nicht gerade viel zu tun, dafür mit ganz viel Glück im Bauch und ein paar weniger to-Dos auf der Schönen-Dinge-Liste. 

Das Wetter hat jedenfalls ganz hervorragend mitgespielt, uns hier in Berlin mit Sonnenstunden überschüttet und mich das erste Mal dazu bewegt, das Haus ohne dickste Winterjacke zu verlassen. Nächstes Ziel: Meine Wide Leg Pants à la Scalamari Jane am Strand auszuführen. Fehlt bloß noch der Strand und das Urlaubsziel. So lang wird einfach auf Nadelstreifen und Rippenstrick gesetzt. weiterlesen

OUTFIT //
Eine ewige Liebe: Wide Leg Pants

07.11.2014 um 10.02 – Janes Outfit Wir

sarah teaser

Ich persönlich finde ja, 27 ist eine doofe Zahl. Ein nichts-Halbes-und-nichts-Ganzes-Alter, das so nichtsaussagend wie unentschlossen ist. Nicht länger Mitte 20, nicht schon 30 – irgendwo dazwischen eben. Ach ja, die Sache mit dem Alter – und man fühlt sich von heut‘ auf morgen einfach doch nicht reifer. Ein ziemlich glücklicher Mensch bin ich jedenfalls ganz unabhängig von den Jahren und den kleinen Fältchen in meinem Gesicht – und erwachsen werd‘ ich mich wohl niemals fühlen – jedenfalls vorerst nicht. Man ist so alt, wie man sich fühlt, sagt man doch – und wenn es danach geht, dann bin ich gefühlt irgendwo bei 22, allerhöchsten 23 stehen geblieben – was allerdings auch einfach daran liegen mag, dass ich die Zahlen deutlich schöner finde. Aber lassen wir das.

Mein Geburtstagslook jedenfalls tendierte gestern in die Richtung „älter sein“, was nicht zuletzt an der Jagdhaus-Farbwelt liegen mag: Tannengrün, Rostrot und Braun – alles vereint in meiner neuesten Wide Leg Pants, die ich nach meinem ersten Fund vor ein paar Tagen auch second Hand im wunderbaren Good Store erstanden habe. Liebe auf den ersten Blick – und seither ständiger Begleiter. weiterlesen

Trend // Footless Pants:
Das überlange Hosenbein –
& wie funktioniert’s im Alltag?

12.06.2014 um 9.44 – box3 Trend

wide leg extra long

Wenn es zwei Dinge gibt, die wir uns spätestens für die kommende Resort-Saison (ab November!) hinter die Löffel schreiben sollten, dann sind das mit ziemlich großer Sicherheit die folgenden Wörter: Übergroß und überlang. Nach eng kommt bekanntlich weit, nach Hochwasser schlussfolgerichtig extralang und nach der Sommervariante, den Culottes, hätten wir es uns eh schon denken können. Während es beim Thema Oversized wirklich gar kein Wörtchen zu meckern gibt, treibt uns die Sache mit der Überlänge allerdings ein klein bisschen in den Wahnsinn:

Müssen wir dazu wirklich High Heels tragen? Wie lang ist richtig-lang? Und wie schnell ist die Hose hin? Damit wir nicht aussehen, wie kleine Zwerge, unsere Beine nicht schwer wie Elefantenstampfer wirken und wir zumindest halbwegs leichtfüßig durch die Gegend schweben, wird bei den Designern selbstverständlich auf hohes Schuhwerk gesetzt. All das auch noch im Winter – klaro. Und das Chaos im Kopf ist perfekt. Merde! weiterlesen

MBFWNY // Trend:
Wide Leg trifft loose Fit

11.02.2014 um 12.50 – box2 Mode Trend

trend

Liebe Skinny,

ich mach’s kurz und schmerzlos: Ich mach‘ Schluss. Es war eine ganz unfassbar großartige Zeit mit dir – von Miss Sixty über Wrangler bis hin zu Diesel. Wir konnten einfach alles mit dir machen, dich zum liebsten Schuhwerk kombinieren, dich sogar mit dem langweiligsten Sweater verkuppeln, ohne, dass du jemals gemurrt hättest. Du warst immer der perfekte Partner, hast alles ganz selbstverständlich mitgemacht, warst tolerant zu jedem und wolltest ob Sommer ob Winter immer an unserer Seite weilen. Vor acht Jahren haben wir dich zum ersten Mal mitgenommen, wurden auf dem Schulhof erst argwöhnisch mit dir an unserer Seite angeguckt und waren trotzdem stolz wie Bolle dabei. Doch es reicht. Wir können dich nicht mehr sehen. Wir brauchen einen Tapetenwechsel, eine Pause von dir. Zumindest zeitweise. Das sehen Karen, Alexander, Edun und Phillip übrigens auch so. Es tut uns ein klein bisschen leid, aber mach‘ endlich Platz für mehr Hosenvielfalt und verdräng‘ nicht gleich alle wieder. Die ziemlich locker sitzende Wide Leg Pants hätte deinen Platz so sehr verdient, weißt du. Die ist uns nämlich gerade recht und fährt das komplette Kontrastprogramm zu deiner schonungslosen und stets mahnenden Diät-Verordnung. Schluss damit, herrgottnochmal. Locker, gemütlich, entspannt. So!

Wide Leg meets loose Fit. Bereit? Wir sowas von! Beispiele gefällig? weiterlesen

In the mood for:
Flared Denim – again!

22.11.2013 um 13.47 – Inspiration

flared denimEs ist die denkbar ungünstigste Jahreszeit für solche Hosen und dennoch steht mir grad kaum der Sinn nach etwas anderem: Flared Jeans – again. Der Grund? Mary Kate oder Ashley Olsen (ich kann sie einfach nicht auseinanderhalten) – und die wohl lässigste Interpretation der Wid Leg Denim: Ausgewaschen, halb zerstört und in Kombination mit spitzen Pumps und weiter Kuscheljacke die perfekte Kombination.

Der Hosenrock-Trend geht für mich somit in die Winterrunde und wird nun endlich umgesetzt. Ein Modell von Closed liegt bereits im Kleiderschrank und wird jetzt auch endlich mal ausgeführt Hochgekrempelte Skinny-Jeans brauchen schließlich mal eine Pause und auch das Boyfriend-Thema wurde fast schon wieder gänzlich ausgereizt. Warum jetzt? Weil die Olsens uns dran erinnert haben. Weil ich derzeit nichts lieber sehe als Hosen, die die Schuhe verstecken und weil ich definitiv kein Stiletto-Fan bin und das Modell jetzt mit robusteren Stiefeletten eine Liaison eingehen kann. Na, wer macht mit?