Schlagwort-Archiv: Wien

ADVENTSKALENDER 2012 // Eine Nacht im 25 Hours Hotel eurer Wahl für zwei Personen

– 11.12.2012 um 10.00 – Allgemein

ADV KALENDER TIJW 20124 ADVENTSKALENDER 2012 // Eine Nacht im 25 Hours Hotel eurer Wahl für zwei Personen

Frankfurt, Hamburg, Zürich und Wien – ihr dürft entscheiden, wo es hingehen soll: Wir verlosen nämlich heute eine Nacht in einem 25 Hours Hotel eurer Wahl und sind äußerst neidisch auf dieses Geschenk. 25 Hours Hotels sind einfach anders, bestechen durch einen ganz eigenen Charme, punkten mit modernem Interieur und haben sich auf Fahne geschrieben, durch verschiedenste Themenwelten zu beeindrucken: Im Hafencity Ableger beispielsweise inspirierte man sich von der Seefahrt und dem Containertransport, während eines der Frankfurter Häuser eine Hommage an die Jeans ist und gemeinsam mit Levi’s für süße Träume sorgt. Im 25 Hours Hotel in Wien gibt’s wiederum ein ganz anderes Highlight: Die wohl schönste Aussicht auf die beeindruckende Stadt dank Dachterrasse!

Ihr seht schon, wir könnten uns an eurer Stelle überhaupt nicht entscheiden und sind äußerst neidisch auf den Gewinner – nicht zuletzt wegen dem geliebten Hotelfrühstück. Nun, wer mag den Hotelgutschein im Doppelzimmer eures Wahlhotels gewinnen, hmm? weiterlesen

Vorbeigeschaut: “Reflecting Fashion – Kunst und Mode seit der Moderne” – in Wien

– 13.09.2012 um 18.12 – Allgemein Kultur Kunst Mode

Reflecting Fashion Vorbeigeschaut: Reflecting Fashion   Kunst und Mode seit der Moderne   in Wien

Zehn Tage habt ihr noch Zeit, eurem Wien-Trip eine ordentliche Portion Mode einzuhauchen: Reflecting Fashion – die Modeausstellung in Österreichs Hauptstadt, genauer gesagt im mumok, die sich mit der Geschichte der Mode auseinandersetzt und die Wechselseitige Beziehung zwischen ihr und der Kunst visualisiert und mit cleveren Anekdoten und Zitaten stützt.

Mein kleiner Wien-Ausflug bot also die beste Möglichkeit, der Sonderausstellung auf vier Etagen einen Besuch abzustatten und die historische Spurensuche genauer unter die Lupe zu nehmen. Fakt ist: 10 Tage lang habt ihr noch die Chance, die über 300 Werke von Gemälden, Roben, Zeichnungen, Videos und Fotografien der namenhaften Künstler um Joseph Beuys, Giacomo Balla bis Yayoi Kusama zu begutachten, durch die Jahrzehnte zu fliegen und auf wirkliche Kunstwerke zu stoßen. Eines aber würde ich euch empfehlen: Entweder ganz viel Zeit oder eine gute Führung, denn die Zusammenhänge werden oft erst auf den zweiten Blick deutlich und können so viel besser in den Kontext gestellt werden. weiterlesen