Schlagwort-Archiv: WInterjacke

Bilder des Tages // Die COS Kampagne 2015 –
& entdecke die Eisprinzessin in dir

27.08.2015 um 9.18 – box3 Kampagne

cosstores

Der Grund, warum wir unsere Augen trotz 70s Omnipräsenz nicht vom skandinavischen Feinsinn lassen können? Weil sich dieser wunderbare Minimalismus entgegen aller Vorurteile immer wieder neu erfindet und Dank COS stets in der schönsten Form zum Ausdruck kommt. Es sind diese perfekten A-Linien, die großartigen oversized-Silhouetten und die reduzierten Farbpaletten, die mir heute und zum wiederholten Male Herzchen in die Augen treiben und wohl eines klar machen: Eine Abkehr von der skandinavischen Kühle wird so schnell nicht eintreten.

Die verschobene Mitte ist bei COS allgegenwärtig, das gekonnte Spiel mit den Proportionen äußerst schmeichelhaft umgesetzt und das Layering sorgt wie eine Kirsche für den Rest. Ich jedenfalls bin völlig verzaubert, kann hier ganze Komplettlooks mit nach Hause nehmen und spiele zum ersten Mal seit Ewigkeiten mit dem Gedanken, meine Moneten für einen langen, gesteppten Mantel in zartem Hellblau hinzublättern.  weiterlesen

Trend // Bereit für ein modisches Revival der Daunenjacke?

14.10.2013 um 17.42 – box2 Trend

Daunenjacke

Erinnert ihr euch noch an die gute alte Helly Hanson Zeit? Ein Winter, der von weißen, blauen oder wahlweise quietschgelben Daunenjacken bevölkert wurde? Eine Saison, in der wir alle wie laufende Marshmallows durch die Gegend liefen – und ausnahmsweise mal nicht frieren sollten? Jetzt kann natürlich der ein oder andere von euch behaupten, dass Daunenjacke niemals nie weg waren – und wir würden das auch nicht bestreiten. In meinem modischen Kosmos fanden sie, fernab von Ski-Urlauben und Sibirien-Expeditionen, jedenfalls seit dem Helly-Hanson-Höhepunkt (ja, und ich hatte selbst die hässliche Gelbe) trotzdem nicht mehr statt – bis jetzt. Von der Funktionsjacke zurück zu dem Winterbegleiter?

Die Skandinavier machen’s vor, appellieren an die anhaltende „Neue Sportlichkeit“ und preisen uns Daunenjacken und fette Bomber-Jacken als neuesten Shit an. Und wir denken an unsere Nierchen, vergessen den Lagen-Look und denken tatsächlich über ein persönliches Marshmallows-Revival nach. Und, macht ihr mit?  weiterlesen

Entdeckt: Alice Overington „Big, bold and beautiful“

24.11.2011 um 13.46 – Allgemein Mode

Heute Nacht wollten meine Augen einfach nicht zufallen, was aber gar nicht schlimm war, denn neben meinem Bett hatten sich so oder so noch ein paar nur halbherzig gelesene Magazine getürmt. So zum Beispiel auch die aktuelle Ausgabe der Indie, in der immer wieder grandiose Neuentdeckungen schlummern.

Ganz angetan war ich von Alice Overington, die mit ihrer Abschlusskollektion für die University of Westminster am Frühling festhält und den Winter einfach nicht gewinnen lassen will. „A Spring Winter“ heißt ihre Kreation aus übergroßen Daunen – passender hätte man es wohl nicht auf den Punkt bringen können. Wo andere Modemacher noch immer an der eingerosteten Farbpaletten-Regel für all unsere Jahreszeiten festhalten und gerade lieber zu dunkleren Tönen greifen, trotzt Mademoiselle Overington jedweder Konvention und lässt viel lieber Blumen sprechen. Sicherlich fragen wir uns, wie alltagstauglich jene Cocoon-artigen Oversize-Jacken wohl tatsächlich sind. Andererseits finden wir: Diese Diskussion sollte endlich ein Ende haben. Seid  bunt und habt Spaß und tragt, was ihr wollt. weiterlesen

Jacken Special Runde Zwei: Teddy Jacken & Kunstfell

08.11.2011 um 17.15 – Allgemein Mode Shopping

Nachdem ich euch in Runde Nummer Eins unseres Jacken-Spezicials schon gehörig vom Teddy-Traum des französischen Kollektivs „Surface To Air“ vorgeschwärmt habe, folgen nun wie versprochen ein paar günstigere Alternativen, die allesamt unter der 200 € Grenze liegen. Weil die vernünftigsten Winterbegleiter à la The North Face und Co zwar die wärmsten, aber nicht immer die hübschesten und schon gar nicht die kuscheligsten sind, begaben wir uns nämlich schon vor ein paar Wochen auf die Suche nach dem perfekten Mistwetter-Begleiter.

Momentan liegen Teddy und Kunst(!!!)fell Jacken ganz oben auf unserer Liste. Zugeben: Auf den ersten Blick können die hellen Dinger ein bisschen gewöhnungsbedürftig ausschauen, doch die Straße spricht eine andere Sprache. Da stolpern uns nämlich immer wieder hübsche Damen vor’s kritische Auge, die ganz wunderbar ausschauen in ihrem Eisbären-Look weiterlesen

Warm in den Winter Teil 3: Get Cape, Wear Cape, fly!

05.11.2010 um 15.00 – Allgemein Mode

Unser Warm-in-den-Winter-Special geht in die nächste Runde! Ich mag Capes in diesem Winter besonders gern, weil man unter ihnen die altbewährte Zwiebeltechnik anwenden kann, ohne dabei auszusehen wie ein faltiges Michelin-Männchen – denn gut aussehen und warm eingepackt sein, sind leider viel zu oft zwei verschiedene Paar Schuh. Aus besagtem Grunde habe ich mich für euch auf die Suche nach hübschen Varianten gemacht. Mein Favorit: Das camelfarbene Jacken-Cape von Anthropologie.

Modelexikon: Ein Cape ist quasi ein etwas weiterentwickelter Poncho. Bei den Ur-Einwohnern in Teilen Südamerikas bestand er noch aus einem einfachen Tuch oder einer Decke und wurde locker übergeworfen. Schon im 19. Jahrhundert machte sich das Cape dann aber in der Mode breit, man trug es als Wetterschutz oder elegant zum Abendkleid, oftmals mit Pelz besetzt. weiterlesen

Warm in den Winter Teil 2 – Blau!

27.10.2010 um 17.38 – Allgemein Mode

Weiter geht’s mit unserem Jacken-Special. Diesmal: Blau! Warum ich mir genau diese Farbe ausgesucht hab? Weil Marine und Co zu so ziemlich jedem Beinkleid passen. Bedeutet: Die nervige Frage danach, ob die Winterjacke wohl auch mit anderweitigen Kleidungsstücken harmoniert, wird beinahe überflüssig. weiterlesen