Schlagwort-Archiv: Winterjacken

Autumn Essentials:
Winterjacken-Lieblinge,
in denen wir erstmal nicht frieren sollten.

– 08.10.2013 um 9.38 – Shopping

Winterjacken Special Autumn Essentials: <br/> Winterjacken Lieblinge, <br/> in denen wir erstmal nicht frieren sollten.In Berlin war es in den vergangenen Tagen bereits so frisch ums Näschen, dass wir durchaus schon eingemummelt in Schal und warmer Jacke vor die Türe stampften, durch kalten Wind zogen, um angekommen in der Bahn gleich wieder in Schweißausbrüche auszubrechen. Achja, es ist nicht einfach. Muckelig anziehen ist trotzdem so allmählich Pflicht, nachher holen wir uns noch den Pips.

Meine perfekte Winterjacke habe ich zwar bereits im vergangenen Jahr dank Vladimir Karaleev gefunden (und sie wird mich auch in diesem Jahr wieder ganz selbstverständlich durch die eisige Jahreszeit bringen), den ein oder anderen Blick in die Online Stores des Vertrauens konnte ich mir dennoch nicht verkneifen. Und wenn ich schon nicht zugreifen werde, dann doch vielleicht ihr, hm? 

Na, schon winterfest, ihr Lieben? weiterlesen

Die besten Winterjacken Teil 1 – “Halbwegs Robust”

– 13.11.2012 um 14.18 – Allgemein Mode Shopping

Die besten Winterjacken Die besten Winterjacken Teil 1   Halbwegs Robust

Jedes Jahr auf’s Neue schwebt mit Einbruch des kalten Herbsts das gleiche Fragezeichen über meinem Kopf: Wie um alles in der Welt habe ich mit diesen mittelwarmen Jacken in meinem Schrank den letzten Winter überlebt? Im Zweibellook und mithilfe allerlei Fudeleien. Nichts geht nämlich über Fleece-Jäckchen, die zwar nicht schön anzusehen sind, dafür aber den Oberkörper recht luftdicht verpacken. Da lässt’s sich sogar mit einem Wollmantel aushalten. So richtig perfekt ist diese Lösung aber natürlich nicht.

Mir schwant nämlich, dass es eventuell an der Zeit ist, der Pingeligkeit “adieu” zu sagen und Funktion wieder über Optik zu stellen. Glaubt mir, ich bin kurz davor, meine Mutter darum zu bitten, mir möglichst schnell eine alte The North Face Jacke oder irgendwas von Fjällräven nach Berlin zu schicken. Bestimmt nicht 100% Arktis-geeignet, aber immerhin nicht ganz so luftig wie ungefütterte Wollmäntel von H&M und Co, sind die obigen Modelle. Wenn man’s super muckelig haben will, kommt man bloß leider nicht superpreiswert davon. Ist vielleicht trotzdem was für euch dabei. Oder: Verratet uns doch mal euren ultimativen Winterjacken-Tipp! weiterlesen

Zara TRF November: Und täglich grüßt der Military-Look – LIKE or DISLIKE?

– 01.11.2012 um 17.35 – Allgemein Do or Don't Trend

Zara TRF November Zara TRF November: Und täglich grüßt der Military Look   LIKE or DISLIKE?

Grr, stark bleiben und durchatmen. Was ist denn da manchmal los im Kopf? Seit Wochen geistert der Military-Look auf Online Shops rum und ziert bei den fiesen Temperaturen immer mehr adrett gekleidete Mädels. Bislang blieb ich stark, empfand die konstruierte Silhouette als zu uniformiert und konnte mich bislang sowieso nicht ganz mit dem ganzem Mitlitary-Trend anfreunden. Allerdings hätte ich es mir denken können: Wenn Zara mit seinen stets verlockenden Lookbooks daher kommt, werde ich meistens schwach vor dem Bildschirm – so auch diesmal mit den Zara TRF Looks für November.

Vielleicht liegt es daran, dass der spanische Modekonzern eine etwas andere Richtung einschlägt und statt Khaki zu wählen, ein dunkles Navy bevorzugt. Dank der funkelnden Ziernähte und Bordüren an Ärmeln und Kragen sowie den güldenen Knöpfen werden wir gedanklich fix zur Marine gerufen. In Kombination mit der wieder entdeckten Boyfriend-Jeans wirkt das Ganze obendrein wunderbar casual und ziemlich gemütlich. Ach Zara, jeden Monat das selbe mit dir. weiterlesen

Herbstjacken für im Schnitt 100 € – unsere Top 10 (+1)

– 15.10.2012 um 18.22 – Allgemein Musik Shopping

Herbstjacken Top 10 Herbstjacken für im Schnitt 100 €   unsere Top 10 (+1)

Luxusprobleme Klappe die Hundertste: Es ist so verflixt schwer, einen passenden Wintermantel oder auch die perfekte Herbstjacke zu finden. Jedenfalls geht uns das so. Weil wir kein Vermögen ausgeben wollen, denn wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, dann wissen wir: Ein einziger Mantel reicht nicht aus, schließlich hätte man gern ein wenig Abwechselung griffbereit. Natürlich ist es keine schlechte Idee, in ein richtig tolles Stück zu investieren. Also richtig viel Geld auszugeben, damit Wärme und gute Optik gewährleistet sind. Aber nicht jeder von uns sieht das sein oder hat genügend Kröten zur Verfügung. Wiederum andere liebäugeln schlichtweg mit preiswerteren Zweit- oder Drittmäntel.

Zu welcher Riege auch immer ihr euch selbst zuordnet: Wir haben hier mal ein paar Vorschläge herausgekramt. Meine Favoriten: Der Egg-Shape Mantel von Weekday und das Modell mit Lammfellimitat am Kragen aus dem Hause Pull&Bear. Ist für euch auch was dabei? weiterlesen

Brandneu: “A Kind of Guise” ab sofort auch für die Mädels

– 04.10.2012 um 14.30 – Accessoire Allgemein Mode

A Kind Of Guise Brandneu: A Kind of Guise ab sofort auch für die Mädels

Wenn man von einer kleinen, feinen Erfolgsgeschichte sprechen darf, dann darf das Label “A Kind of Guise” auf gar keinen Fall vergessen werden. Die Münchener Truppe schneiderte zunächst für Freunde und Lieblingsmenschen, landeten den ein oder anderen Treffer, schoben sich mir ihren Kilim Bags auf unsere Mattscheibe, kooperieren was das Zeug hält und kommen jetzt auch noch mit ihrer Damenkollektion um die Ecke, die am liebsten sofort geshoppt werden darf. Seit 2009 werkeln die Jungens, reisen durch die Lande und projizieren all ihre aufgesogenen Inspirationen in ihre Kollektionen. Entstanden sind bislnag unzählige Taschendesigns und drei Männerkollektion und ab sofort eben ihre erste Damenkollektion.

Immer auf der Suche nach deutschen Herstellern und lokalen Helden ist die Produktion ziemlich sorgfältig und überschaubar – die Kollektionen dementsprechend sehr liebevoll gestaltet und qualitativ hochwertig! weiterlesen

Verliebt in: Jacken & Mäntel von Surface to Air

– 31.10.2011 um 11.33 – Allgemein Mode

surface to air aw11 800x746 Verliebt in: Jacken & Mäntel von Surface to Air

Nichts auf der Welt ist perfekt und Winterjacken schon mal gar nicht. Dass immer eins von beidem, die Optik nämlich oder eben die Funktion, nicht stimmt, das hatten wir bereits festgestellt. Weil wir dem elenden Trauerspiel aber endlich ein Ende bereiten wollen und sie finden wollen, die Traumjacke, sammelten wir in Teil I und II unseres Winterjacken-Specials schon eifrig Inspiration. In den kommenden Tagen sollen Hirngespinste nun zur Realität werden und deshalb präsentieren wir euch häppchenweise unseren liebsten Modelle, die allesamt sehr bezahlbar bis halbwegs bezahlbar sein sollen. Den Anfang macht heute meine große Liebe: Surface to Air.

Es war irgendwann Ende der 90er, als ein paar kreative Künstlerköpfe sich in Paris zusammen taten, um als Kollektiv namens “Surface to Air” das ästhetische Leben zu zelebrieren und Freunden aus unterschiedlichsten Bereichen eine Plattform zum Ausleben ihrer Talente zu bieten. 2000 erreichte die erste Modekollektion unter der Leitung von Aldric Speer den Markt, das Aufgabengebiet der jungen Franzosen ist allerdings durchaus breiter gefasst: Da werden Musikvideos für Justice oder The Streets produziert, Werbespots für Diesel realisiert oder Kampagnen für Louis Vuitton und Co auf die Beine gestellt – kein Wunder also, dass wir designtechnisch vollends um den Finger gewickelt worden. Ich muss ihn haben, diesen cremefarbenen Teddy Coat (oben, mitte) – ganz zu schweigen von den orangen Moks Wegdes. weiterlesen