Schlagwort-Archiv: Wohn-Inspiration

Wohnen // Die „Sauria“ Kuchenplatten
von Seletti

03.04.2014 um 12.14 – Allgemein Wohnen

saretti-dino-cake-Wie mir scheint, gebärt jede Saison ihr eigenes kleines It-Tierchen. Als bisher größtes Opfer des Modezoos kann wohl die Familie der Flamingos bezeichnet werden, schließlich mussten für diverse Shootings sogar ausgestopfte Kumpels herhalten, wenn ich mich recht erinnere. Pfui. Auf Platz Zwei tummeln sich derweil Eulen und Uhus, selbige werden nämlich noch heute, zwei Jahre nach dem großen Hype, bis in die letzte Primark-Ecke geschleust. Und zwar am liebsten in Anhänger- oder Ohrring-Form. Aber was kommt als nächstes? Vermutlich der Dino.

Während der vergangenen Fashion Week in Berlin wedelte Malaikaraiss jedenfalls mit einer zauberhaft-güldenen T-Rex-Kette und bestäubte damit in etwa zwei Dutzend Redakteure mit romantischen Gefühlen für eine längst ausgestorbene Art. Sichere Nachwirkungen gab’s offensichtlich gratis oben drauf: Denn kein Küchenutensil wünsche ich mir derzeit sehnlicher herbei als eine der „Sauria“ Kuchenplatten von Seletti. weiterlesen

Wohnen // Boxen & Regale aus Plexiglas

28.03.2014 um 12.09 – Allgemein box3 Wohnen

plexiglas-hay-trend-display-boxMit Plexiglas konnte man mich seit jeher bis hinter den Mond und noch viel weiter jagen. Es handelt sich hierbei quasi um ein ausgewachsenes Kindheitstrauma inklusive Tassenrand-Ärger, denn vor ein paar Jahren galten transparente Beistelltische noch als das Nonplusultra des geschmackvollen Wohnens. Nur Edelstahl bereitete mir bisweilen noch weniger Freude, aber das ist eine andere Geschichte. 

Vielleicht sind’s die Hormone, vielleicht das Alter oder auch das allseits bekannte HAY-Brainwashing, ich weiß es nicht. Aber seit meinem letzten Kopenhagen-Trip hängt mein Herz an den dort gesichteten Display Boxen – aus Plexiglas. Das darf doch nicht wahr sein. weiterlesen

Entdeckt // The Iconist
– der kuratierte Interior-„Online Store“

25.10.2013 um 12.03 – Inspiration Wohnen

THE_ICONIC

Herbst-Zeit heißt? – Interior-Zeit! Haben wir unsere eigenen vier Wänder über die Sommer-Monate hindurch sträflich vernachlässigt, geht’s nun wieder ausschließlich um die Verschönerung unseres Heims. Ich wohne nun rund sieben Monate in meiner neuen Wohnung und selbst ich merke, dass es hier so allmählich gemütlich wird. Park-Abende wurden der Interior-Beschäftigung in der Vergangenheit einfach vorgezogen – doch damit ist jetzt Schluss.

Ganz oben auf der Liste: Lampen, Bilder und Accessoires – und eine Website wird mir ab sofort ganz sicher dabei helfen: The ICONIST. Mein gestriger Fund des Tages lässt meine Augen leuchten und sucht für mich tagtäglich das Schönste aus den Online Stores heraus. Ich bin so aus dem Häuschen und könnte direkt all die vorgeschlagenen Möbel und Accessoires kaufen. Hach <3 weiterlesen

Interior-Inspiration im Diesel Showroom: wohnen wie eine Prinzessin

04.02.2013 um 10.13 – Allgemein Inspiration Wohnen

Manchmal vergessen wir vor lauter minimalistischer Einrichtungsliebe voll und ganz die liebliche Ausstrahlung von Opulenz und zarter Romantik. Silberne Kommoden, verzierte Spiegel, prinzessinnengleiche Accessoires und Schnörkeleien im Mix mit zarten, rosafarbenen Blumen ergeben oft eine ziemlich überladene Kombi – und doch darf ein Ort in der Wohnung doch gerne zum Träumen einladen, oder nicht? Stattdessen sind es leere Räume, kahle Wände, geradlinige Stühle und Lampen, die seit längerer Zeit mein Einrichtungsherz und das meiner Freunde höher schlagen lassen. Gemütlich ist das nicht unbedingt und warm wirkt es ebenso wenig, denkt man mal genauer drüber nach.

Ein Besuch im Diesel Changing Room in Kreuzberg ließ mein Herz gestern wieder auf eine andere Art höher schlagen: Durch Kitsch, Marie Antoinette-Atmosphäre und einem äußerst zauberhaften Schminktisch. Das ist die Wohnung, von der ich als junges Dingen träumte, und die irgendwie in Vergessenheit geraten ist. Nun steht endlichendlich der lang ersehnte Umzug an und das Thema Wohnungseinrichtung nimmt mal wieder einen äußerst wichtigen Platz in meinem Kopf ein. Die Suche nach Inspirationen ist daher unermüdlich und nicht zu stillen. Wer also den ein oder anderen Tipp für mich hat, wo ich mir die nötigen Ideen herholen könnte, ist gern willkommen, mir weiter zu helfen. weiterlesen