Schlagwort-Archiv: Wood Wood

OUTFIT // Mit Track Pants durch Lissabon!

– 24.03.2014 um 9.54 – Allgemein Outfit Wir

lissabon OUTFIT // Mit Track Pants durch Lissabon!Womöglich bin ich der schlechteste Wetterfrosch des Landes, denn optimistisch wie ich stets zu sein pflege, habe ich für meinen Kurz-Trip nach Lissabon tatsächlich nur zart flatternde Sommerstoffe eingepackt – bis auf das obige Outfit, bestehend aus meiner neuen Lieblingshose, dem vielleicht längst bekannten Uralt-Shirt samt Farb-Tupfern und meiner treuesten Lederjacke. Genau so schlawenzelte ich dann gestern auch durch die Stadt, die ich noch immer nicht ganz begreifen kann – das Thermometer zeigt hier trotz des blauen Himmels nämlich konstant 13 Grad an. Kein Drama-Wetter, aber Röckchen-tauglich eben auch nicht. 

Man könnte sich jetzt dennoch fragen, was da schief gehen kann, mit all den Lieblingsstücken im Gepäck und am Körper. Die traurige Antwort lautet: Ziemlich viel. Denn während ich mich ob meiner ersten straßentauglichen “Track Pants” in Glückshormonen suhle, haben die meisten Mitmenschen nur erschrockene Blicke für mich übrig. weiterlesen

Outfit //
Sommer-Trench & Fischerhut

– 10.03.2014 um 8.58 – Janes Outfit Wir

IMG 9624 Outfit // <br> Sommer Trench & Fischerhut Man versuche sich an dieser Stelle doch kurz Fischerhüte in Kombination mit Hawaii-Hemden oder Fishbone-Pullovern vor’s innere Auge zu zaubern, gern mit dazugehöriger Schlabberhose im Schlepptau – eigentlich waren wir doch ausnahmslos glücklich über das Verschwinden dieses Stils, der vornehmlich von Inline Skates fahrenden Pubertisten, Schrebergartenbesitzern oder Fear and Laughing in Las Vegas-Enthusiasten gefeiert wurde. Und zwar so sehr, dass vor allem das ausschlaggebende Accessoire – der Fischerhut – komplett in der Senke verschwand. 

Heute sieht man überall nur noch Beanies. Oder Kappen. Und eben Hüte. Beanies bin ich langsam leid und überhaupt, Mützen sind zu warm im Frühling, Kappen stehen mir nur im Urlaub und Hüte sind mir oft zu extrovertiert. Es war also nur eine Frage der Zeit, wann mich der während der vergangenen Saisons wiederbelebte Fischerhut-Trend (danke Kenzo, Wood Wood oder Caroline Brasch Nielsen) schließlich hypnotisieren würde, oder eher: Wann ich mich trauen würde, euch von meiner neuen Liebe zu erzählen. weiterlesen

#Wishlist – (Unerreichbare)
Glücklichmacher im Februar –
Träumen empfohlen

– 24.02.2014 um 14.08 – box1 Shopping

wishlist #Wishlist   (Unerreichbare) <br/> Glücklichmacher im Februar   <br/> Träumen empfohlen

Die Sache ist geritzt: Der Frühling streunert längst durchs Land. Wir können an nichts anderes mehr denken als an Zitroneneis, Draußen-Zeit und einen frischen Wind in unserem Kleiderschrank. Eben noch gemerkert, ist auch schon der virtuelle Wunschzettel geschrieben. Schuld daran ist ein kleiner Abstecher im Wood Wood Store: Ein Haben-wollen Stück neben dem anderen hängt da nämlich schon hübsch aufgereiht an den Stangen und lässt unser Herz gleich mehrfach unkontrolliert hoch hüpfen. 

Während Schwarz weiter verbannt wird, schummelt sich Beige immer mehr auf meinen Bildschirm – und speziell obiges Hosen-Modell lässt mich nicht mehr los. Einziger Riesenhaken an der ganzen Geschichte: Warum habe ich mein letztes Geld eigentlich im Sale rausgehauen, statt mich mit Bedacht auf den Frühling zu konzentrieren, hmm? Ich kleiner Idiot, ich. Mist.  weiterlesen

OUTFIT //
Plötzlich Frühling!

– 06.02.2014 um 9.36 – Allgemein Janes Outfit Wir

play 1 800x533 OUTFIT // <br/> Plötzlich Frühling! Eigentlich war überhaupt kein Outfitpost in Planung, weil wir nach dem Fashion-Week-Mini-Marathon ehrlich gesagt hauptsächlich in viel zu weiten Sweatshirts rum pimmeln. Und zwar vornehmlich daheim, mit Laptop und Kaffee. Glücklicher Weise ruft trotzdem stets das ein oder andere Meeting irgendwo am anderen Ende der Stadt – sonst hätten wir womöglich den gestrigen Sonnenschein verpasst. Das hier ist also mehr ein Hallo-Frühling!-Beitrag als eine Outfit-News. 

Als Sarah mich nämlich gestern ganz spontan auf der Straße knipste, da kam mir das, was ich dort trug, noch relativ in Ordnung vor. Heute dann ein großes Ups im Kopf. Also diese Strümpfe, ich weiß nicht. Aber die dicke Strumpfhose hatte kurz vor dem Verlassen der Wohnung den Geist aufgegeben. Es handelt sich also um eine Kombi, wie ich sie trage, wenn ich davon ausgehe, dass so gut wie niemand mich zu Gesicht bekommt. Ich zeig’s euch jetzt trotzdem – quasi als Behind-the-Scenes-Eindruck von einem ganz normalen Tag im Leben einer Mode-Bloggerin, die niemals Outfit-Bloggerin werden wollte und meistens auch so aussieht: weiterlesen

Trend Spotting // Stripy Twin Sets!

– 04.02.2014 um 13.26 – Allgemein box3 Mode Trend

trend stripy twin sets 800x800 Trend Spotting //  Stripy Twin Sets! Mit jedem Gedanken an den herannahenden Frühling manifestiert sich meine gewaltige Antipathie gegenüber der aktuell herrschenden Wettersituation noch ein bisschen mehr. Ich kann mit diesem Winter nichts anfangen, es sei denn, ich befinde mich im Schneeparadies oder schaue mir das Ganze von meinem Sofa aus an.

Wer ähnlich fühlt, der halte sich fortan einfach am großen Luxus der Vorfreude fest: Es dauert nicht mehr lang und dann können wir in gestreiften Ensembles von sportlich über maskulin bis elegant über Wiesen hüpfen und mit Bambis spielen. weiterlesen

Wood Wood A/W 14 – “HEROES” – Von Kriegsfilmen und Bergsteigern.

– 30.01.2014 um 13.44 – Allgemein Mode

wood wood heroes aw 14 Wood Wood A/W 14   HEROES   Von Kriegsfilmen und Bergsteigern.Kopenhagen, du Schönheit. Einmal in Dänemark angekommen, bleibt mir fast bei jedem noch so nebensächlichen Bäcker-Besuch die Spucke weg. Weil hier so Vieles so schön ist, selbst der Supermark hat seinen Charme. Vermutlich bin ich als klassischer Touri auch relativ leicht zu beeindrucken, jedenfalls konterte ein Einheimischer gestern: “Weißte, wenn du hier wohnst, dann geht’s dir irgendwann auf den Sack. Alles ist posh und durchgestylt, nichts existiert mal einfach so. Ist manchmal auch bescheuert.” Und irgendwie hat er ja auch Recht, ein bisschen Schnodderigkeit kann schließlich sehr sympathisch sein. Bis mir der gute Geschmack der Dänen allerdings auf die Nerven zu gehen droht, muss wirklich noch einiges passieren. Denn gestern zum Beispiel, fragte ich mich zum gefühlt 50. Mal, wie sie das bloß immer wieder hinkriegen, diese dänischen Genies von Wood Wood. Dass ich so ungefähr jedes Outfit auf der Stelle ordern würde.

Das Team von Wood Wood weiß jedenfalls wie man statt käuflicher Mode einen kompletten Lifestyle entwirft, wie man neben Kleidung auch das dazugehörige Gefühl popularisiert. Inzwischen spricht man nicht mehr nur von einem Brand, wenn man Wood Wood erwähnt, sondern von einem eigenen Stil: “What set out as a Copenhagen streetwear phenomenon has turned into a national dress code (…)”. 

weiterlesen

Copenhagen Fashion Week:
WOOD WOOD Footwear
Herbst/Winter 2014

– 30.01.2014 um 10.49 – Allgemein Schuhe

wood wood aw 14 shoes  Copenhagen Fashion Week: <br/> WOOD WOOD Footwear <br/> Herbst/Winter 2014Mitten in der größten Kletterhalle Europas zeigte Wood Wood uns gestern Abend, was im kommenden Winter eventuell in unseren Kleiderschränken landen könnte. Vorher machte ich allerdings noch einen kleinen Abstecher auf die Modemesse “Gallery“, auf der man sämtliche Kollektionen aus nächster Nähe betrachten (und als Einkäufer gleich ordern) kann. Und so kam es, dass ich bereits ein paar Stunden vor der Show wusste, dass ich mein Herz nicht nur an diverse Twin-Sets, sondern eben auch an ein paar hübsche Schuhe meines dänischen Lieblings-Brands verlieren würde. 

Eins, zwei oder drei? Welcher ist wohl mein Favorit? weiterlesen

Startschuss zur
Copenhagen Fashion Week –
ein Rückblick in die Zukunft: S/S 14

– 28.01.2014 um 14.51 – Allgemein Mode Trend

streetstyles 3 Startschuss zur <br/> Copenhagen Fashion Week   <br/> ein Rückblick in die Zukunft: S/S 14

Das Bescheuerte am Jahreskalender der Modewelt ist ja, dass man der Realität immer einen Schritt voraus ist, oder eher: Fast ein ganzes Jahr. Schön für Augen und Kopf, ernüchternd für den eigenen Kleiderschrank. Denn bis die gesichteten Kreationen tatsächlich in den Läden hängen, muss man sich noch ein paar lange Monate in Geduld üben. Und ist’s dann endlich so weit, weiß man kaum mehr, worauf man sich überhaupt so sehr gefreut hatte. 

Die ersten Frühjahrs-Looks zum Nachkaufen, die wir auf der vergangenen Fashion Week in Copenhagen erspäht haben, dürften allerdings bald eintrudeln, deshalb gibt’s an dieser Stelle einen kleinen Reminder, bevor wir ab morgen erneut in die dänische Zukunft blicken. Weshalb genau setzten wir Wood Wood noch gleich das Krönchen auf? Wie sahen die Prints bei Ganni aus? Und was beschert uns Henrik Vibskov? Vergessen? Egal. Wir frischen einfach fix unsere Erinnerung auf: weiterlesen

OUTFIT //
Die Therapie-Hose von Wood Wood
& der Skifahrer-Pullover

– 22.01.2014 um 13.48 – Allgemein Outfit Wir

Bildschirmfoto 2014 01 22 um 13.57.02 OUTFIT // <br/> Die Therapie Hose von Wood Wood <br/> & der Skifahrer PulloverAls “Modeblogger” hat man eigentlich schon oft genug mit Vorwürfen der großen Oberflächlichkeit zu kämpfen, ganz egal, was man sonst noch so treibt, aber was soll’s, heute streue ich noch ein bisschen mehr Salz in die Wunde: Ich bin verliebt in zwei Kleidungsstücke und zwar heiß und innig. Auf deren Kauf habe ich jetzt in etwa ein volles Jahr warten müssen, denn vom SALE lasse mich nie wieder anschmieren. Die Buchstaben “50% Off” gaben schließlich den Startschuss zum Geldverprassen. Hallo Therapie-Hose, hallo Skifahrer-Pulli, wie schön, dass ihr endlich mir gehört. 

Wie ihr euch vorstellen könnt, hatte ich es mit besagter Hose während diverser Konfrontationen mit meinen geliebten Anti-Mode-Freunden nicht allzu leicht. Dem Rorschach-Muster sei Dank. Schenkt man dem Schweizer Psychologen Hermann Rorschach also Glauben, dann könntet ihr mithilfe dieses Tintenklecks-Tests quasi die gesamte Persönlichkeit meiner selbst erfassen – sofern ich euch verraten würde, was ich darin alles so erkenne. Also bitte: Halbe Hähnchen, Indianerköpfe, kleine Äffchen und Darth Vader. weiterlesen

Bilder des Tages //
Wood Woods “Utopia” – von Partnerlooks, Marmor-Prints & Trainingsanzügen

– 13.01.2014 um 12.15 – box2 Lookbook Mode

Wood Wood Utopia Bilder des Tages // <br/> Wood Woods Utopia   von Partnerlooks, Marmor Prints & Trainingsanzügen

Jaja, schon klar: Dä fängt in unserer Hauptstadt die Modewoche an und wo schauen die Janes mal wieder hin? -Nach Skandinavien oder eher: Nach Kopenhagen. Keine Sorge, es wird in den kommenden Tagen vor allem um Berliner Mode gehen, soviel sei versprochen. Wenn Wood Wood allerdings sein neuestes Lookbook präsentiert, müssen wir noch einmal fix in unsere liebste Modestadt schwenken und euch die hoch gelobte “Utopia”-Kollektion nun endlich auch im Lookbook-Format präsentieren.

Während ich im vergangenen Sommer also noch mit Schnappatmung zu kämpfen hatte, weil Gesehenes einfach live und in Farbe umhaute, so brauche ich für die dazugehörigen Kampagnen-Bilder leider noch ein paar Minuten mehr. Blaue Lieblinge fehlen komplett und manche Kombinationen wirken nach dem 90s Revival der vergangenen zwei Jahre mittlerweile ein bisschen zu angestrengt cool. Oder ist mir heut einfach eine Laus über die Leber gelaufen? weiterlesen

Tagesoutfit // Die neueste Lieblingskombi:
Schwarz + weiß + Grau aka
Wood Wood + Monki + Miu Miu

– 16.12.2013 um 10.09 – Janes Outfit Wir

Sarah Wood Wood Monki 3 Tagesoutfit // Die neueste Lieblingskombi: <br/> Schwarz + weiß + Grau aka <br/> Wood Wood + Monki + Miu Miu

Es ist Erkältungs-Wetter und mein Immunsystem hat wieder einmal ganz selbstverständlich die Hand gehoben, als es darum ging, die nächste Bakterien-Welle ganz herzlichst willkommen zu heißen. Seid einer Woche plage ich mich mittlerweile nun schon mit Schnupfen und Co rum, doch die hartnäckige Erkältung fühlt sich bei mir offensichtlich ziemlich wohl. Da hilft auch einfach kein Ingwer-Tee und kein Hausmittelchen mehr. Allerdings bin ich optimistisch: An Weihnachten werde ich wohl wieder kerngesund sein – sind ja immerhin noch 8 Tage, nicht wahr.

Für das gestrige Spontan-Shooting wird’s auch gleich wieder einen Rüffel von der lieben Mama geben, doch ich versichere, dass der Mantel nur ein paar Minuten abgelegt wurde. Indianerehrenwort. Aber keine Sorge: Wenn das ausgefranste Ding aus dem Hause Monki auf meine neueste Herzchen-Errungenschaft aus Hause Wood Wood trifft, ist sowieso längst wieder mollig warm. Fehlt nur noch die warme Kopfbedeckung: Die Mütze musste dank der kurzen Haare dieses Jahr weichen und durfte mit dem Stirnband tauschen – zum ersten Mal seit der Kindergartenzeit. weiterlesen

Adventskalender //
Wood Wood für den 3. Advent.

– 15.12.2013 um 11.09 – Allgemein box3

advent2 Adventskalender // <br/> Wood Wood für den 3. Advent.

Wenn wir einen Adventskalender planen, dann darf ein Brand natürlich nicht fehlen: WOOD WOOD <3 Das Label aus Dänemark hat unser Herz bekanntlich schon vor langer Zeit erobert und wir können gar nicht damit aufhören, unsere Liebe seither mit euch zu teilen. Und so passiert das, was passieren musste: Wood Wood Liebe am 3. Advent. In alter Tradition sozusagen – und in diesem Jahr sogar mit einem extra Bonbon: 

Das Wood Wood-Team hat dieses Mal nämlich noch mal einen drauf gehauen und stellt uns für den Adventskalender nicht nur ein Outfit für euch Janes zur Verfügung, sondern ebenso für die Johns unter euch <3 Gewinnt einen Rorschach Sweater + FUCK-Schal für ihn oder einen WW Sweater + eine Rosenprint-Jeans + Mohair-Schal im Gesamtwert von rund 550 Euro*.

Und wie landet ihr im Lostopf? weiterlesen

Übernachten in Berlin //
Niegelnagelneu: Die Gorki Apartments in Mitte

– 26.11.2013 um 11.49 – Berlin Inspiration Wohnen

gorki apartments Übernachten in Berlin // <br/> Niegelnagelneu: Die Gorki Apartments in MitteBerlin verändert sich – Tag für Tag, Stadtteil für Stadtteil. Das merkt nicht bloß der eingefleischte und Immer-schon-Berlin, nein, das merkt auch ein zugezogenes Mädel wie ich, oder ein Städtereisender, der erst im vergangenen Jahr in Berlin war und erneut wieder herkommt. Die Baustelle ist eine einzige Stadt oder – ständig wird irgendwo gewerkelt, abgerissen, Läden geschlossen und neue aufgemacht. Wer Berlins Mitte rund um die Torstraße noch als leerstehende Brachstätte in Erinnerung hat, findet dort mittlerweile alles, was das luxuriösere Herzchen höher schlagen lässt: Vom Soho House über die Amano Hotel bis hin zur neuesten Bonbon Bar. Schickschick lautet das Urteil – auch wenn das dem ein oder anderen irgendwie so gar nicht behagt. 

Neueste Herberge im Café-, Restaurant-, Concept-Store-Mekka um den Rosenthaler Platz sind künftig die Gorki Apartments – und die haben’s sogar uns irgendwie angetan. Ein Übernachtungs-Tipp für alle Berlin-Liebhaber und eine Design-Alternative zum Michelberger Hotel. Dürfen wir vorstellen? weiterlesen

Shopping: 20% auf alle Wood Wood Jacken+Blazer

– 22.11.2013 um 10.51 – Allgemein Shopping

wood wood shop coats sale Shopping: 20% auf alle Wood Wood Jacken+Blazer  In meinem Schrank hängen insgesamt acht Blazer, nicht mehr und nicht weniger. Die traurige Wahrheit ist jedoch, dass ich tatsächlich nur einen davon regelmäßig trage und zwar mindestens ein Mal pro Woche. Er ist braun, das ist nicht jedermanns Sache, übergroß und perfekt geschnitten. Ein klassisches Lieblingsstück, das man gern in allen erdenklichen Farben besäße und noch dazu ein Sale-Fund von Wood Wood ist. Wäre ich also clever, würde ich zumindest in nächster Zeit (+-2 Jahre) die Finger von Modellen anderer Brands lassen.

Und weil heute Morgen dann noch die Meldung “20% auf alle Jacken und Blazer” in mein Postfach flattere, denke ich jetzt wirklich darüber nach, ob das lange Nadelstreifen-Jackett nicht ein hübscher Weihnachtswunsch wäre? Obwohl das graue Ungetüm mindestens genau so schön ist. weiterlesen

Tagesoutfit // Unterwegs bei den German Press Days in Berlin

– 17.10.2013 um 9.23 – box3 Janes Mode Outfit Wir

sarah Tagesoutfit // Unterwegs bei den German Press Days in Berlin

Hach, es hätte heute einfach kein schöneres Wetter für diesen sportlichen Wettlauf durch die Stadt geben können: Regenregenregen – eingebettet in sanftem Grau. Der Grund für meine PC-Abstinenz: Press Days in Berlin. Und das heißt natürlich mal wieder: In den kommenden zwei Tagen haste ich von Agentur zu Agentur, um mir die frisch eingetroffenen Schätze in den Showrooms genauer anzusehen und euch die Highlights für den Sommer 2014 mal unter’s Näschen zu reiben. 

Für diesen kleinen Stadt-Marathon mit freundlicher Unterstützung der Berliner Verkehrsbetriebe, starte ich also gleich gemütlich durch – mit Turnschuhen und neuestem Lieblingspulli. Und damit euch heute auch nicht zu langweilig wird, gibt’s das Zwischendurch-Entertainment bei Instagram für euch. Der Rest wird selbstverständlich heute Nacht noch für euch zusammengefasst. Habt einen schönen Tag, ihr Lieben <3 weiterlesen