Schlagwort-Archiv: Yves Klein

Inspiration: Mein neues Dreamteam – Bronze & Blau!

– 09.07.2012 um 16.43 – Allgemein Inspiration Wohnen

bronze blue 800x416 Inspiration: Mein neues Dreamteam   Bronze & Blau!

Seit ich alleine wohne, fangen meine Priöritäten langsam an, sich zu verschieben. Kleidung muss derzeit hinten anstehen, denn meine Shopping-Gelüste befriedige ich derzeit mit Blumen-Käufen und Einrichtungs-Kram (hat jemand vielleicht einen kleinen Kühlschrank über?).

Als ich gerade eben vom Schreibtisch aus auf dieses kleine Arragement dort oben starrte, fiel es mir Schuppen von den Augen: Bronze und Yves-Klein-Blau, ein Traumpaar. Ich bezweifle zwar, dass ich mir einen metallischen Rock zulegen werde, aber schon allein die Vorstellung eines komplett in Blau getunkten Outfits zu Bronze-Schmuck und Fingernägeln. Hui! weiterlesen

Lieblingskolletion: Stella McCartney AW 12 – Und schon wieder strahlt das Yves Klein Blau…

– 05.03.2012 um 14.39 – Allgemein Mode

stella mccartney aw12 Lieblingskolletion: Stella McCartney AW 12   Und schon wieder strahlt das Yves Klein Blau...

In diesem Jahr wollen es tatsächlich nur sehr wenige Kollektionen richtig tief in unsere Herzen schaffen. Eine Designerin aber, die sich mir ihren Entwürfen schon auf den allerersten Blick auf unser imaginäres Siegertreppchen manövrierte, ist Madame Stella McCartney. Die Beatles-Tochter trifft eben buchstäblich ins Blaue – vom besagten Yves Klein – Blau können wir derzeit nämlich gar nicht genug bekommen.

Es ist aber nicht bloß dieser magischen Blau-Nuance zu verdanken, dass wir uns einen Goldsegen herbeiwünschen. Stella entführt uns nämlich außerdem in Filmsequenzen von “Die Schöne und das Biest”, in denen Teekesselchen und Porzellantassen zum Leben erwachen: Mit floralen Ornamenten setzt sie symmetrische Akzente auf weißen Stoffen und entstaubt damit die längst totgesagte Wand-Teller-Optik. Auch die 60er halten Einzug in den nächsten Herbst, denn Pullover mit Stehkragen in graphischem Colour-Blocking und ungewohnt zulaufenden Ärmellösungen bringen die Ski-Mode vergangener Jahrzehnte zurück auf den Laufsteg. Weitere Hihlights: Braun küsst nicht nur Blau, sondern auch Pink und die College-Jacke feiert Hochzeit mit altbewährten Blazer-Schnitten. weiterlesen

Entdeckt: Blauer Lidschatten auf der New York Fashion Week – Do oder Don’t?

blue shadow Entdeckt: Blauer Lidschatten auf der New York Fashion Week   Do oder Dont?Alle Foto via Oracle Fox & Studded Hearts.

Normalerweise würden wir bei blauen Lidschatten wahlweise in kopfschüttelndes Schreien verfallen oder aber laut loslachen bei dem Gedanken, dass wir uns das Zeug mit 14 Jahren bis unter die Augenbrauen geschmiert haben. Blaue Farbe auf dem Auge ruft in jedem Fall negative Assoziationen hervor – zumindest bis jetzt! Denn auf der Mercedes-Benz Fashion Week New York griff so manch ein Visagist ins blaue Töpfchen oder wahlweise zum blauen Kajalstift. Ungewöhnlich oder abschreckend schaut das in diesem Fall ganz und gar nicht aus – ganz im Gegenteil: Ein akkurat gezogener Lidstrich versehen mit zwei Punkten oder aber verschiedenste Blaunuancen gekonnten verschwommen auf das Lid gepinselt, machen ganz schön was her.

Intensiv sollte das Blau in diesem Fall sein und Sparsamkeit ist ebenfalls nicht erwünscht. Wir sind auf jeden Fall eindrucksvoll überrascht und überlegen hin und her, ob unser Laienhändchen ein ebenso beeindruckendes Ergebnis hinzaubert? Hättet ihr denn was gegen ein Revival der “blauen Augen”, hmm?  weiterlesen

Pre-Fall Trend: Das Yves Klein Blau

– 13.01.2012 um 14.19 – Allgemein Kunst Mode Trend

yves klein blau Pre Fall Trend: Das Yves Klein Blau Bilder: style.com.

„Zuerst gibt es ein Nichts, dann ein tiefes Nichts, und schließlich eine blaue Tiefe.“ Y.K.

Als ich noch etwas kleiner war als heute, da konnte ich nicht begreifen, warum meine Tante und mein Onkel sich ein einfaches, monchromes blaues Bild in den Treppenaufgang hängten und weshalb es dort auf ewig seinen Platz behalten sollte. “Mama, das ist doch gar nicht schwer, so ein blaues Bild zu malen, was ist denn daran Kunst?“, quengelte ich oft. Irgendwann kapitulierte aber selbst ich vor diesem Ultramarinblau, vor dem wohl schönsten Blau der Welt, der Trendfarbe der 80er Jahre, die heute den Namen seines Erfinders trägt. Es ist aber nicht nur deren bloße Wirkung, sondern viel mehr diese romantische kleine Geschichte dazu, Yves Kleins Vision, die es noch heute vermag, etliche kunstinteressierte Köpfe zu verzaubern.

Yves Klein, der französische Maler, Bildhauer und vielleicht allererste Performancekünstler (hier muss ich immer an die blauen Brüste auf Leinwand denken, deren Sinn ich ebenfalls lange Zeit nicht entschlüsseln konnte und es vielleicht bis heute nicht kann), der 1962 im jungen Alter von 34 Jahren verstarb, hatte einen eigentlich recht bescheidenen Traum: Die ganze Welt sollte irgendwann einmal restlos in sein Blau getränkt sein, komplett überzogen sein mit der Farbe, die für Geistlichkeit und Klugheit steht, für die Seele, das Unbewusste und die Unendlichkeit. Ja, das dachte er sich damals, als er im Gras liegend in den Himmel starrte. Und plötzlich scheint es gar nicht mehr so weit hergeholt, dass man immer wieder in Yves Kleins Bildern versinkt, dass sie die Gedanken irgendwo hin tragen, wo Zeit und Raum keine Rolle spielen, dass sie inspirieren – zum Beispiel die Modewelt. Denn nicht nur Céline, sondern auch Carven und der israelisch-amerikanische Designer Yigal Azrouël sehen für den Pre Fall 2012 erneut blau. Findet ihr denn, dass die Rechnung aufgeht, oder geht eher was am Blau verloren? weiterlesen