Schlagwort-Archiv: zalando

EVENT // Vorgemerkt: Bread&Butter
by Zalando – Ab sofort gibt’s Tickets

14.07.2016 um 18.35 – Berlin Event

breadbutter NEU

Kaum eine Branche wurde in den vergangenen Jahrzehnten so durchgewirbelt wie die Mode: Während Defilées und Präsentationen einst ausschließlich einem elitären kleinen Kreis vorbehalten waren und nur die besten Einkäufer und ausgewählte Pressevertreter Zugang zu ihnen hatten, schreitet die Demokratisierung der Mode unaufhaltsam voran. Mit den Bloggern fluteten erste Bilder gleich während der Schauen das Netz und wurden von jetzt auf gleich zugänglich, Livestreams sorgten für Front Row Feeling für jedermann und mit der aktuellen „See now, Buy now“ Ausrichtung befeuern Labels wie Burberry und Tommy Hilfiger die Entwicklung weiter. Die Mode, wie wir sie kennen, ist tot – wie sehr Trendforscherin Li Edelkoort mit ihrer scharfen These Recht behalten sollte, ahnte zum Zeitpunkt des Erscheinens ihres Anti-Fashion Manifestos im vergangenen Jahr wohl niemand. Von neuen Trends, dem Brechen von traditionellen Codes und starren Korsetts wollen wir an dieser Stelle erst gar nicht sprechen – die Modebranche ist ein immer schneller werdender Wirbelsturm, voller Chancen und Klippensprüngen. „The modern consumer wants to be part of something bigger, they want to feel part of a bigger picture, a movement,” erklärte Justin O’Shea der WELT – und an dieser Stelle greift das neue Konzept der Bread&Butter by Zalando, das völlig neue Wege einschlägt und uns, die Konsumenten, ungefiltert an den Ort des Geschehens lässt, der einst so streng bewacht wurde und der Öffentlichkeit in dieser Form bislang unzugänglich war.

Von der klassischen Modemesse zum Publikumsevent also, eine Reaktion auf die Zeichen unserer Zeit. Dabei sein, statt bevormundet zu werden, miterleben, statt die Infos bloß aus der zweiten Hand aufzusaugen. Der Ticketverkauf läuft bereits auf Hochtouren und auch ihr könnt dabei sein, wenn es vom 2. bis zum 4. September heißt: Willkommen zurück Bread&Butter – mit neuer Ausrichtung dank einem, der weiß wie der Hase läuft, nämlich Zalando, „See now Buy now“-Power und der Verschmelzung von allen Sinnen. Drei Tage lang Mode, Musik und technologische Innovationen – aber schauen wir uns die Veranstaltung unter dem Motto „Now“ doch mal etwas genauer an: weiterlesen

Im Test // Auf Weihnachts-Mission
mit dem Zalon Styling Service

03.12.2015 um 8.30 – Mode

zalon by zalandoEs ist so: Ich komme aus einer Spießerfamilie, die darauf besteht, keine Spielerfamilie zu sein, was so viel bedeutet wie: Allesamt Hippies, die auf ihren bescheuerten Knigge trotzdem nicht verzichten wollen. Während meine Großeltern noch komplett in der vornehmen alten Schule baden, nehmen meine Eltern gern die ein oder andere Rebellions-Dusche – wer in Pädagogik gut aufgepasst hat, ist bestens vertraut mit diesem Dilemma, Äpfel fallen nämlich nur selten weit vom Stamm. Jedenfalls ist genau das womöglich auch der Grund für meine eigenen Zerrissenheit, wann immer allgemein gültige Traditionen zu Tisch bitten. An Weihnachten zum Beispiel, wenn der Tannenbaum voll Lametta hängt und alles sehr feierlich, aber doch bitte nicht allzu steif von statten gehen soll. Pünktlich mit der Pubertät hat demnach also auch der Kampf um mein Heilig-Abend-Outfit begonnen und so richtig ist die Schlacht offensichtlich noch nicht ausgefochten, ein paar Wochen vor dem Tag der Tage fängt die werte Maman meiner Schwestern und mir nämlich schon mit den vorsichtigen Fragen bezüglich unserer geplanten Garderobe an. Aus Gründen wohlgemerkt. Es gab Zeiten, da hielt ich rein gar nichts von Dresscodes, seien sie noch so lockerflockig ausgelegt. Die Ansage lautet also wie folgt: „Zieht euch bitte etwas Vernünftiges an, und nicht diese dicken Schuhe wie ihr sie alle immer tragt!“ Aha. Was auch immer das heißen soll. Jeans sind auch tabu, das habe ich mir inzwischen hinter die Löffel geschrieben. Und jetzt kommt Zalon ins Spiel, der neue Styling-Service von Zalando.

Vor ein paar Wochen zwitscherte mir meine Freundin Martha Gille bereits, dass ich sie künftig genau dort als Online-Stilberaterin buchen könne, bloß verstand ich das große Ganze nicht recht und blieb noch ein bisschen auf dem Schlauch stehen, während ich auf eine passende Gelegenheit wartete, mich in die Rolle des Versuchskaninchens zu katapultieren – bis der Groschen im Angesicht des nahenden Weihnachtsfest schließlich fiel. Eine Mordsaufgabe, wenn man mich fragt. Aus über 700.000 Produkten das Passende herauszufischen erschien mir doch ziemlich gut gemeint, aber utopisch. Egal, man soll ja stets positiv denken und vor allem auf Wettbewerbsverzerrungen verzichten. Martha durfte diesmal also nicht ran. Dafür aber Stylistin Saskia Hillenberg. Und das war so; weiterlesen

Was ist wirklich sexy?
Calvin Klein Underwear x Zalando – #Shareyoursexy

19.11.2015 um 8.43 – Leben

shareyoursexy_nikejane

„Du bist verhaftet wegen sexy“, ich höre Olli Schulz noch immer schnodderig diese Zeilen singen, noch schlimmer trifft es meinen Gehörgang bei „Right Said Fred“, schön ist bloß, dass Westenhagen wohl auf ewig alles für uns tun würde. Was ich sagen will: „Sexy“ ist ein Wort, das lange Zeit zu unrecht gescholten und als Ausdruck gänzlich oberflächlicher Anziehungskraft missverstanden wurde. Zu verdanken haben wir diesen Umstand zu großen Teilen der Übersexualisierung sämtlicher Massenmedien, in denen Sexappeal beinahe immer auf äußerliche, gern halbnackte Reize reduziert wird. Dabei läuft der Hase eigentlich ganz anders. Ein Busen ohne Charakter ist kein schöner Busen und das Wichtigste ist noch immer der Kopf, vor allem das, was drin steckt. Das sehen auch Zalando und Calvin Klein Underwear so, deren gemeinsame Kampagne bekam gerade erst den Hashtag und gleichnamigen Titel #SHAREYOURSEXY verpasst – ein Aufruf an alle da draußen, ihre eigenen Vorstellungen von einem Begriff kund zu tun, der es streckenweise wirklich schwer hatte. Schluss damit. Optische Reize mögen zwar nicht komplett unerheblich sein, im Vergleich zu alldem, was an hocherotischer Ausstrahlung jedoch in unserem Innersten steckt, stellen sie zusammen genommen aber glücklicher Weise nur die allerkleinste Kirsche auf der Sahnetorte sämtlicher Pluspunkte dar.

Deshalb sollen wir diesmal selbst Stellung beziehen und der Welt verraten, was wir als wirklich, wirklich sexy empfinden. Oberflächlichkeiten spielen hierbei die geringste Rolle, das Puerto Ricanische Übermodel Joan Smalls darf im Behind the Scenes Video zur Kampagne meines Erachtens also gern ihre Bauchmuskeln zum Besten geben, Hüllen sind in meinen Augen nämlich immer nur so heiß, wie das, was sich an echtem Grips dahinter verbirgt. Selbstbewusstsein zum Beispiel ist unschlagbar. Genau wie die Kunst des gepflegten Witzeerzählens.

weiterlesen

OUTFIT //
Das Spitzenkleid im Alltag – Funktioniert’s?

27.02.2015 um 10.15 – Janes Outfit Wir

teaser

Wenn man sich unsterblich in ein Kleidungsstück reinverknallt, dann will man es am allerliebsten gleich ausführen – immer und überall, oder seid ihr da etwa geduldiger als ich? Wovon ich hier überhaupt spreche? Nike Jane und ich durften diese Woche nämlich einmal Prinzessin spielen, uns im Zalando Showroom ein Lieblingsoutfit unserer Träume zusammen stellen und das Sommeroutfit der Wahl schließlich zum exklusiven Kampagnen-Launch im Soho House ausführen. Arizona Muse wurde dort als niegelnagelneues Gesicht der deutlich dezenteren Kampagnen-Ausrichtung vorgestellt – aber dazu an anderer Stelle mehr. Das Thema: Sommerparty. Und das bedeutete in meiner Realität natürlich: Well hello, rosafarbener Spitzentraum von DKNY. Zack, reinverknallt und nicht mehr ausgezogen. Während ich zur Sommer-Launchparty also all meine Zähne zusammenbiss und auf nackte Beinchen setze (keine Sorge, Nike Jane fuhr mit ihrem roten Blitz direkt vor meine Türe und brachte mich auch genau dorthin wieder zurück), wollte das Kleid gestern allerdings erneut ausgeführt werden:

Mit Schlaghose im Gepäck und Trenchcoat drüber. Während ich mich über diese perfekte Kombination wie ein Kleinkind freute, schüttelte der Liebste noch vorm Knipsen wie wild mit dem Kopf. Die Sache mit der Schlaghose bleibt ihm vorerst ein Mysterium – ebenso wie die Kleid-über-Hose-Kombi. Aber sagt: Hab‘ ich mich denn so vertan? weiterlesen

Shoot // Eleonora Carisi for Zalando
(made in Italy & now online)

03.03.2014 um 9.37 – Allgemein box1 Shopping Wir

eleonora-carisi-zalando
Eleonora Carisi war für mich lange so etwas wie ein heimlicher Lichtblick am Himmel der Barbiepuppen-Bloggerinnen. Gefühlt tauchte die Italienerin aus dem Nichts auf, machte sich aber dank beneidenswertem Schönheitsmal und einem Stil, der nicht ausschließlich mithilfe eines prall gefüllten Geldbeutels zu bezwingen ist, sondern vor allem durch ein phänomenales Gespür für 2nd Hand Kleidung, unabdingbar. Inzwischen ist joujouvilleroy.com eines der ganz großen Zugpferde auf den saftigen Wiesen der Blogosphäre. 

Als uns schließlich die Nachricht erreichte, dass Eleonora tatsächlich gemeinsame Sache mit Zalando, dem Blauwal-schweren Onlineshop-Giganten, machen würde, waren wir spontan verzückt. Vor allem, weil unerwarteter Weise bestätigt wurde, dass es sich um eine 9-teilige Kollektion aus hochwertigen Stoffen wie Organza und Seide handeln wird, dessen Produktion von hinten bis vorne in Italien geplant sei. So viel schon mal vorweg: Dabei ist es geblieben –  die Capsule Collection ist komplett made in italy und ab sofort online erhältlich. Als die ersten Zeichnungen und Previews eintrudelten, standen wir dann allerdings unter Schock. Zu grün, zu wirr, zu viel des Guten.  weiterlesen

Dürfen wir vorstellen? Das Label KIOMI setzt auf Lieblingsstücke

02.08.2013 um 11.33 – Allgemein Lookbook Mode

KIOMI

Ich bin zu einem richtigen Sale-Mädchen geworden und spätestens seit meiner TicTail-Aktion, versuche ich penibelst darauf zu achten, dass das Eingenommene auch wirklich nur in lang ersehnte Vorhaben investiert wird. Die perfekte Bluse habe ich tatsächlich schon gefunden (von Acne für 80 Flocken), der perfekte Mantel steht noch auf der Liste und das ultimative Alltime-Favorite-Kleid darf an dieser Stelle auch nicht fehlen.  

Mit Weitsicht einkaufen macht tatsächlich mehr Spaß, als angenommen und noch kann ich mich gut vor den Flirtereien der günstigeren Alternativen auf den Stangen der High-Street-Ketten wehren. Immer im Hinterkopf: Weitsicht erspart nicht nur Fehlkäufe am laufenden Band, sondern bewahrt uns auch ein Stück weit davor, ständig auf Shoppingtour zu gehen und jedem Trend hinterher zu eilen. Das jüngst gelaunchte Brand KIOMI setzt genau auf diesen zeitlosen Anspruch, ist relativ neu auf dem Markt und setzt voll uns ganz auf Basics, die alles andere als langweilig sind. Schon entdeckt? weiterlesen

Ab sofort online: Kaviar Gauche for Zalando Collection – die Hochzeitslinie

28.03.2013 um 11.13 – Allgemein Mode

Wir hatten es euch bereits bei ihrer ersten Liaison angekündigt, nun geht’s in Runde Zwei: Kaviar Gauche for Zalando Collection – die Hochzeitsedition. Das Ergebnis gibt’s ab heute im hauseigenen Online Store und umfasst eine 20-teilige Linie, die ganz in Kaviar Gauche Manier überzeugt und vor allem durch zarte Spitze, feminine Silhouetten, romantische Details und natürlich den Preis.

Inspiriert von Aphrodite, der griechischen Göttin für Sinnlichkeit und Liebe, kreierte das schöne Berliner Designerduo, das mittlerweile in Paris zur Fashion Week präsentieren, eine vollkommen stimmige Hochzeitskollektion, die durchaus auch an anderen Anlässen ausgeführt werden darf. Ab heute im Online Store und für 100 bis 700 Euro auf dem Weg zu euch! weiterlesen

Neu eingetrudelt: Die Zalando Collection geht in ihre zweite Runde!

21.08.2012 um 10.07 – Allgemein Mode Shopping

Nach einem erfolgreichen Start im Januar 2012 und einer ordentlichen Promo-Sause, dem Pop-Up Store in der Weinmeisterstraße, geht die Zalando Collection unter der Leitung von Clarissa Labin in die zweite Runde und kredenzt uns ebenso zwei Linien, die ihr seit gestern in der unnachahmlichen Zalando-Welt erstehen könnt. Schreiende Postboten, die modische Antwort auf Amazon, das ein oder andere Schuhschnäppchen oder selbstverständlich der kostenlose Rückversandt – in unserem Kopf geistern eine Menge Assoziationen. Eines aber muss man dem Schuh-Bekleidungs-Accessoire-, und seit neuestem, Möbel-Riesen aber lassen: Die Kollektion ist eine gelungene Antwort auf Trends und eine kostengünstigere Alternativen zu teuren Brands.

Denn schauen wir einmal genauer hin, spiegelt sich in der neuesten Linien nicht nur die eine oder andere Inspirationensquelle wider, sondern erinnern durchaus an eins-zu-eins-Kopien großer Pariser Modehäuser. Tja, so ist das eben, bei den günstigen Trendlinien – und das wissen wir nicht erst seit der Zalando Collection. Schade ist’s dennoch und bringt irgendwie einen falen Beigeschmack mit sich, denn viele eigene Stücke der Kollektion sind wahrlich hinreißend!  weiterlesen

Preview & Interview: Kaviar Gauche for Zalando Collection

23.07.2012 um 17.12 – Allgemein Mode

Über diese Liaison freuen wir uns seit Wochen ganz besonders: das Berliner Label Kaviar Gauche bringt gemeinsam mit dem Online Store Zalando eine Kollektion auf den Markt, die auch uns Kleinverdiener demnächst in die wunderbaren Kreationen von Johanna Kühl und Alexandra Fischer-Roehler hüllen könnte: Kaviar Gauche for Zalando Collection – und die erste Sneakypeaky wurde am vergangenen Freitag der Presse Im Hotel de Rome vorgestellt.

In wunderbarer Location erwartete uns das schöne Designer-Duo, um ihre ersten Kreationen zu beschreiben und ein bisschen genauer über die Zusammenarbeit zu plaudern. Eine ganz wunderbare News hatten die Ladies on Top im Gepäck: Auch im kommenden Sommer wird Kaviar Gauche mit dem Mode/Möbel & Schuh-Giganten gemeinsame Sache machen – und von den gelungenen Pumps durften wir uns schon mal überzeugen.

So viel darf verraten werden: Kaviar Gauche bleibt sich mit der exklusiven Kollektion ganz schön treu und kreierte eine Linie, die sich von Morgens bis spät in die Nacht ausführen lässt – alltagstaugliche Stücke für alle Anlässe eben. Aber seht und lest selbst: weiterlesen

Zalando News & Style Update – oder: Wo die Janes sich noch so rumtreiben…

21.05.2012 um 12.15 – Allgemein Mode Trend Wir

… auf Zalando nämlich. Jeden Monat sind wir nämlich auch dort auf der Suche nach neuesten Trends, heimlichen Lieblingstücken und inspirierenden Geschichten. Was das genau bedeutet? Zum Beispiel, dass wir total vernarrt in Caps sind und sie für uns, neben dem Sneaker-Trend, als Sommerbegleiter Numerò 1 betiteln. Oder aber, dass wir im kommenden Sommer unter gar keinen Umständen auf die Farbverläufe verzichten wollen und egal ob in Batik-Optik oder im geliebten Ombre-Effekt durch die Straßen flanieren mögen.

Dass Zalando zum kleinen Einkaufsparadies avanciert ist, haben wir selbstverständlich auch langsam für uns heraus gefunden – und selbst wenn die Unübersichtlichkeit ob des Riesenangebots auf den ersten Blick ein wenig wuselig erscheint, kann man sich nach ein paar geübten Suchanfragen durchaus mehr als zurecht finden. Der Online Shop ist also für uns nicht länger der Google-Suchspezialist, sondern mausert sich zum Finden-Mekka, wenn es um Lieblingsschuhe um Superga und Vagabond geht, sowie zur richtigen Anlaufstelle für Wrangler-, Seafolly– und Surface to Air-Schätzen. Aber genug davon: Wir freuen uns sehr über euren Besuch auf der Trendseite „News & Style“ und hoffen, euch auch dort ein kleines Stück zu inspirieren – mit tatkräftiger Kollegenpower selbstverständlich! weiterlesen

Zalando News & Style Update – oder: Wo die Janes noch so schreiben

16.04.2012 um 12.07 – Allgemein Technik Wir

Die Welt von Zalando ist längst nicht mehr bloß ein riesen Schuh-Paradies mehr. Neben einer fast schon überfordernden Anzahl an Schnürern, Plateaus, Heels und Loafern finden wir dort mittlerweile auch Bekleidung und sogar eine kleine, feine Auswahl an Interior-Accessoires. Fast zeitgleich mit dem Launch der Zalando Collection im März, starteten auch wir damit, dass Zalando-Team zu unterstützen – nämlich auf der hauseigenen Trendseite „News & Style„. Dort finden wir neben Neuigkeiten rund um Mode, Beauty auch Lesenswertes zu Trends und Kultur. Und wir müssen gestehen, dass wir die Werbespots um den schreienden Postboten langsam aber sicher wirklich vergessen haben und die Zalando „News & Style“ Rubrik nicht nur beruflich äußerst gerne aufrufen.

Neben uns schreiben übrigens noch andere bekannte Bloggerdamen wie Sarah von Josie Loves, Jan und Oli von Zeitgeschmack, Marlen Stahlhuth von „Vergiss mein nicht“ oder  Camilla Rando von „Allet ohne Schminke„. Wer aber sonst noch alles mit von der Partie ist, könnt ihr samt kleinem Profil hier nachlesen.  weiterlesen

Trendwatch: Latzhosen & Rückenansichten | und wo die Janes noch so schreiben

05.03.2012 um 12.09 – Allgemein Trend Wir

Vor etwas mehr als einem Monat launchte der allseits bekannte Shopping-Riese Zalando die hauseigene News Plattform: „News & Style“ und eigentlich bräuchten wir euch an dieser Stelle wohl wirklich kaum erklären, worum sich dieses neue Online-Format dreht – schließlich verrät der Name schon das Allermeiste: Genau, wir finden dort selbstverständlich Neuigkeiten rund um Mode, Beauty, Trends und Kultur. Wer jetzt noch immer an den gruseligen Werbesport samt überarbeitetem Postboten denkt und nichts als Schuhe im Sinn hat und von „News & Style“ nur das Gruseligste erwartet, der hat Glück: Durchatmen, denn es kommt nämlich anders als gedacht.

Mithilfe einer Hand voll lieber Schreiberlinge, die eigentlich in der Blogwelt zuhause sind, hat das Zalando-Team eine überaus hübsche News-Seite auf die Beine gestellt. Und auch wir haben es uns nicht nehmen lassen, dort ein wenig mitzumischen. Fortan präsentieren wir euch in regelmäßigen Abständen unsere Lieblings-Funde aus der Modewelt und hoffen, dass ihr ab und an mal vorbei schaut in unserem Parallelleben. Im vergangen Monat hatten es uns vor allem Latzhosen & Rückenausschnitte angetan, zu den kompletten Texten geht’s hier lang weiterlesen

Zalando Pop-Up Store & der Launch von „Zalando Collection“

02.03.2012 um 11.16 – Allgemein Berlin Event Mode Shopping

Heute nun ist es soweit: Der Zalando Pop-Up Store öffnet seine Pforten offiziell und präsentiert: Zalando Collection. Gestern Abend haben wir für euch während der kleinen Feierei schon einmal in den proppevollen Laden geschaut und werden auch heute und morgen vor Ort sein. Wer also Lust hat, sich die Stücke der ersten Trend-Kollektion aus nächster Nähe anzuschauen oder uns zweien einfach mal Hallo sagen mag, der ist herzlich willkommen, vorbeizutrudeln. Was euch dort genau erwartet? Rund 50 Stücke der allerersten Collection, etwa 80 Schühchen und sogar 20 Taschen – eine ganz schön umfangreiche Kollektion also, der durchaus Beachtung geschenkt werden sollte. Besonderes Schmankerl: Die Mini-Kollabo von Zalando und Bernadett Penkov, die in rund 2 Wochen erscheint. Nach kleiner Kreativpause des eigenen Labels meldet sich die Jungdesignerin farbenfroh zurück und vereint ihr charakteristisch minimalistisches Design in tragbaren Kreationen.

Das Zalando-Designteam hat in jedem Fall ebenfalls hübsche Stücke gezaubert, die stark an die 50er Jahre erinnern, in Pastelltönen daher kommen und dann und wann sogar Neonklassiker und 90s Attitüde mit einfließen lassen. Wir dürfen also weiter gespannt sein, was der einstige, virtuelle Schuh Store noch so alles in der Hinterhand hält und sind uns sicher, dass da noch so einiges folgen wird. Nun aber erst einmal: Vorhang auf für „Zalando Collection„.  weiterlesen

Reminder: Zalando launcht eigene Trendkollektion & wir wollen mit euch Shooten!

29.02.2012 um 11.08 – Allgemein Berlin Event Mode

Die Zeiten, in denen Zalando für uns ausschließlich als reines Schuhparadies betitelt wurde, sind längst vorbei. Die virtuelle Online Welt des vor drei Jahren gelaunchten Start-Up Unternehmens hat sich nämlich auf ein Riesensortiment erweitert und bietet uns mittlerweile alles rund um das Thema Mode: Designer Labels wie See by Chloé, Surface to Air oder Missoni liegen wohl sortiert neben hauseigenen Brands, Schuhkreationen reihen sich an Kollektionsstücke bekannter Linien und sogar Beautyprodukte lassen sich beim Online-Shopping genauso fix in den Warenkorb manövrieren wie verschiedenste Accessoires.

Nun ist es für Zalando an der Zeit, noch höher nach den Sternen zu greifen und sich ein Stück weiter zu entwickeln: Die Zalando Collection wartet auf uns: eine eigene Modelinie, die sich an aktuellen Laufstegtrends orientieren wird. Zu diesem Anlass steht Berlin zum 1. März-Wochenende ganz unter dem Motto: Zalando Pop-Up Store Opening. Ihr könnt dort also drei Tage lang offline shoppen und die Zalando Collection live und in Farbe inspizieren.

Zu diesem Anlass laden Mary und Dario von Stil in Berlin und wir zwei Janes in Koop mit Zalando euch Mädels zum Styling und Foto-Shooting ein. Lust mitzumachen?  weiterlesen

Trendwatch zur MBFWB – Die Janes für Zalando „News & Style“

24.01.2012 um 16.23 – Allgemein Mode Trend Wir

Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin scheint vielleicht international noch keinen wahnsinnig bahnbrechenden und trendangebenden Ruf zu haben, wir können allerdings ein bisschen dagegen halt und sehr wohl kollektionsübergreifende Parallelen ziehen, die uns ganz schön um den Finger wickeln wollen:

Für die News & Style Seite aus dem Hause Zalando haben wir also einmal verraten, welcher Berlin-Trend sowohl von den etablierten Fashion Week Lieblingen als auch von den Jungspunten der Modeszene aufgegriffen wurde: Zum Beispiel die verspielten Schößchen und die besondere auf die Taille – was genau wir auf den Schauen erspäht haben könnt ihr also hier nachschauen, bei News & Style von Zalando. Viel Spaß beim Durchblättern – euch erwartet ein ganzer Mode-Rundumblick an hübschen Besonderheiten, die das Team auf den Schauen während Modewoche ausfindig machen konnte.