Schlagwort-Archiv: Zöpfe

Verliebt in: Neue alte Flechtfrisuren!

– 11.09.2012 um 18.42 – Allgemein Beauty

Bildschirmfoto 2012 09 11 um 18.20.31 800x564 Verliebt in: Neue alte Flechtfrisuren!Alle Bilder via Tumblr.

Flechtfrisuren sind natürich nicht neu und spätestens seit dem Gretel-Gedenk-Look besonders aus der Blogosphäre nicht mehr wegzudenken. Auch nicht neu, aber dennoch nicht so recht im alltäglichen Leben angelangt, sind viele Flechtzöpfe vereint auf einem einzigen Kopf. Als ich sowas zum letzten Mal trug, da hörte ich vermutlich noch Lucilectric.

Jetzt fehlt mir nur noch die richtige Haarlänge für gewollte modische Fehltritte wie diese. Aber daran arbeite ich ja. Ihr allerdings, ihr könntet euch wirklich trauen – so grundsätzlich stellt man ja doch viel weniger Schabernack mit seinem Haar an als man könnte – dabei macht’s doch mächtig Spaß. Ich bin dafür, aber wie sieht’s mit euch aus? Do oder Don’t? weiterlesen

Beauty: Die moderne Pocahontas bei Fendi AW 12

– 24.02.2012 um 13.35 – Allgemein Beauty

Fendi AW 12 Beauty: Die moderne Pocahontas bei Fendi AW 12 Bilder via Style.com

Vor ein paar Tagen noch stand ich an der Bushaltestelle, als mir plötzlich eine junge Frau entgegen kam, die ihr gesamtes Haar zu vielen Zöpfen geflochten hatte. Nicht so dünn wie man es damals in den 90ern ab und zu machte, oder während der Urlaubstage im Süden. Ihr volles Haar hatte sie zu sehr gleichmäßigen Zöpfen geknotet, etwa zweifingerdick. Überraschendweise sah sie sehr gut dabei aus und nicht, wie erwartet, als sei sie geradewegs aus einem neumodischen R’n'B-Musikvideo entsprungen.

Fendi präsentierte auf dem italienischen Laufsteg gerade eine sehr ähnliche Variation dieser Gretel-Gedächtnisfrisur. Aber ganz ohne Heidi-oder Hip Hop Charme, sondern vielmehr in natürlicher Pocahontas-Manier. Vielleicht liegt es an der gedrehten Optik, eventuell auch am weißen Lidschatten, der sich zaghaft zu einer kleinen Feder neben das Auge legt – jedenfalls gefällt mir das Gesamtbild sehr. Bloß die dritte Dame im Bild ist mir ein wenig zu streng geraten. Zur Kollektion passt die Frisur jedenfalls perfekt, denn auch Fendi setzt im kommenden Herbst auf Pelz und Fell – und genau deshalb konzentrieren wir uns hier auch nur auf das, was auf den Köpfen der Models passiert.


Zöpfchen – DO or Don’t?

– 25.07.2011 um 19.51 – Allgemein Inspiration

zopffrisuren 800x521 Zöpfchen   DO or Dont?

Beim Anblick der oberen zwei Grazien im Gretel-Brav-Mädchen-Look wünsche ich mir ein weitres Mal langes Wallehaar herbei. Neckisch hoch gebunden oder ganz adtrett hinterm Ohr geknotet lösen beide Frisuren Kindheitserinnerungen der schönsten Sorte bei mir aus – aber gleichzeitig muss ich leider an all diese an sich so wunderhünschen Schwangeren denken, die leider ab und an in infantile Modesünden verfallen.

Mein zweiter Blick richtet sich also auf die rebellische Variante mit Irokesen-Charakter – abgesehen davon, dass ich sicher nicht geschickt genug für derartige Kunstwerke bin, frage ich mich zugleich: Würde das bei mir nicht ziemlich doof aussehen?

Verratet uns doch fix, was ihr von Zwillingszopf-Frisuren und einseitigem Flechtwerk haltet, hm? (Bilder via)

Keine Lust mehr auf…

– 10.01.2011 um 18.24 – Allgemein Beauty DIY

haare 513x384 Keine Lust mehr auf...

… meine blöden Zöpfe. Das ständige Glätten hat meinen Haaren den Garaus gemacht, weshalb sie irgendwie nur noch recht spärlich vorhanden sind. Mache ich mir einen Dutt oben auf dem Kopf, wie es gerade so viele tun, ist dieser Kloß da hinten am Abend quasi ein einziger Filz-Ballen. Ich brauche dringend eine neue Frisur, so viel steht fest. Abschneiden mag ich aber nicht, deshalb hab ich nach Auswegen gesucht und diese hübsche Alternative zum Asia-Knoten gefunden. weiterlesen