Happy Heart //
Glücklichmacher im November

– 06.11.2014 um 9.00 – Wir

IMG 0927 Happy Heart // <br/> Glücklichmacher im November Ich brauche vermutlich nicht zur betonen, dass meine größten Glücklichmacher des Monats ein Milchmonster mit Bauchweh und dessen Papa sind. Weil die Rubrik “Happy Heart” aber ganz bewusst materieller Natur ist, habe ich kurzerhand einen kleinen Stapel meiner liebsten Dinge zusammen gekehrt, ohne die ich gerade nicht sein mag.

Zunächst einmal wäre da zum Beispiel eine Vase, die mir meine Blümchen-Gummistiefel-tragende Oma Mia einst besorgt in die Tasche steckte – damit es bei mir daheim auch anständig ausschaut, logisch. Die aktuelle Ausgabe der Brand Eins hingegen hat mich zu sehr viel Unordnung im Kopf motiviert, denn da draußen warten gerade so viele neue Projekte auf SarahNike und NikeSarah, dass ich doch tatsächlich über mich selbst hinaus gewachsen bin, indem ich mir wirklich und wahrhaftig eine verhasste Excel-Datei anlegte. Zum Nichtdurcheinanderkommen. Und die Design Letters-Würfel mit Arne Jacobsen-Typo sind zwar Quatsch, aber schön. weiterlesen

Trailer // GIRLS Season 4 by Lena Dunham

– 05.11.2014 um 21.43 – Film

GIRLS Seasion 4 trailer  Trailer // GIRLS Season 4 by Lena Dunham Eigentlich hätte der vergangene Dienstag ein ganz wichtiger Tag in meinem Fan-Leben werden können, denn eigentlich hätte Lena Dunham hier in Berlin sein sollen, um ihr jüngst veröffentlichtes Buch Debüt “Not that kind of girl” vorzustellen und eigentlich hätten wir sie kurz darauf genau dazu interviewen dürfen. Dem war dann allerdings nicht so.

Die Lese-Reise wurde abgesagt, angeblich wegen eines Hexenschusses. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass Lena fuchsteufelswild und stinksauer bei ihren Eltern auf dem Sofa sitzt und mit Gesundheitssuppe ihre Nerven, statt den Rücken beruhigt. Ein paar konservative Medien und besonders engagierte Gegner linker Meinungsmacher unterstellen der GIRLS-Erfinderin aufgrund einer zugebenen etwas streitbaren Passage ihres Buches nämlich, sie habe ihre kleine Schwester Grace sexuell missbraucht. Ein absurder Vorwurf, auf den wir hier nicht weiter eingehen wollen – grober Unfug dieses Kalibers verdient gewiss nur den kleinstmöglichen Nährboden. Stattdessen freuen wir uns nach einer etwas schwächelnden 3. Staffel GIRLS auf die nunmehr 4., die hoffentlich nochmal ordentlich knallen wird: weiterlesen

MyTheresa: Designer Conversations
– diesmal mit Stella McCartney

– 05.11.2014 um 14.20 – Allgemein

Ach Stella, wären wir nicht schon längst als über Kopf in dich verknallt, wir wären es spätestens nach diesem Video. Im Gespräch mit MyTheresas Creative Director Paula Reed zur neuesten Folge von ”Designer Conversations” kommt die Britin nämlich nicht nur unfassbar sympathisch daher, sondern liefert uns gleich eine ganze Armada von Zitaten, die wir uns nicht bloß hinter die Ohren schreiben, sondern auch ins Gedächtnis brennen sollten:

It’s about designing pieces that are stand out. They should be cared for and loved and handed down to the next generation. It’s not about: Wear now, buy now. It’s about (…) wear it forever. Keep it forever. Wir wissen zwar nicht so recht, wie Mrs Cartney Teamführung, Design-Spitze, Familie und Leben unter einen Hut bekommt, aber wir ziehen unseren gleich mehrmals hintereinander. Was sie im Interview außerdem verrät? weiterlesen

B L O G S

In the mood for // Hexenschuhe

– 05.11.2014 um 10.42 – Schuhe Trend

Hexenschuhe cat boots saint laurent In the mood for // Hexenschuhe Spitze Schuhe waren eine Zeit lang komplett in der Senke versunken, “total out”, wie meine Oma es im Jugendsprachen-Slang beschreiben würde und irgendwie hat tatsächlich auch so gut wie niemand um die Zehenquetscher getrauert. Irgendwann wagten sich allerdings wieder ein paar Designer und mit ihnen eine Handvoll Hollywod-Stars an die lasziven Designs heran und zackbum, das Revival war so gut wie eingetütet. Inzwischen spitzt es uns schon wieder von überall entgegen, egal ob in flacher oder hoher Form, mit Pfennig-Absätzen bestückt oder Klump-Gummi besohlt. 

Ich selbst habe es allerdings geschafft, mich in das absurdeste Modell von allen zu vergucken, nämlich in einen Hexenschuh von Saint Laurent, auch “Cat Boot” genannt, wie ihn beispielsweise VOGUE-Sprössling Emmanuelle Alt trägt. Erinnerungen an “The Craft” könnten durchaus mitverantwortlich für die in mir aufkeimenden seltsamen Gelüste sein, besonders die Szene, in der Nancy vor lauter Liebeskummer auf fast identischen Schuhen über den Strumfrei-Party-Haus-Boden schwebt. Ja, ich weiß noch wirklich alles, der zornige Highschool-Film hatte es mir während der Pubertät nämlich derart angetan, dass ich mich irgendwann in einer “magischen Buchhandlung” wieder fand, um mir ein wenig Wissen über weiße und schwarze Zauberei anzueignen (vergeblich). Wie auch immer, jetzt habe jedenfalls den Salat und denke darüber nach, demnächst einen Abstecher zu Mango machen. Dort gibt es nämlich ein Saint Laurent Look-a-like. weiterlesen

Urlaubs-Diary //
Noch eine letzte Runde Ibiza, bevor der Herbst uns packt

– 05.11.2014 um 9.33 – Travel

Campus72 MoodIbiza Credit AnnKathrinGrebner 612 Urlaubs Diary // <br/> Noch eine letzte Runde Ibiza, bevor der Herbst uns packt

Wie ihr am Montag in unserem kleinen Bericht über meine Press Days mit Campus 72 vielleicht schon gelesen habt, ging es für mich noch einmal kurz Richtung Sommer, bevor uns bald der Winter in die dicken Socken zwingt. Und wenn man schon mal ein paar Tage beruflich auf Ibiza verbringen darf, warum dann nicht einfach verlängern? Ein Wochenende auf der Insel, hört sich doch eigentlich ganz gut an, oder?

Schwuppdiwupp habe ich also meine Köfferchen für zwei weitere Tage gepackt, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und die letzten Sommermomente für euch einzusammeln und direkt mit nach Berlin zu bringen. Na und weil ich liebend gerne teile, teile ich natürlich nicht nur meine sonnigen Momente mit euch, sondern auch meine Reisetipps für Ibiza <3 weiterlesen

Bilder des Tages //
Neue Zign-Kampagne, neue Ausrichtung: #WEARSHOES

– 05.11.2014 um 8.16 – Schuhe

Zign Fall Winter14 15 4 print Bilder des Tages // <br/> Neue Zign Kampagne, neue Ausrichtung: #WEARSHOES

Als mir ein befreundeter Grafik Designer vor wenigen Wochen die ersten Bilder der neuesten Zign-Kooperation vor die Nase hielt und mich fragte, ob ich mir vorstellen könnte, um welches Brand es sich hier handeln könnte, zuckte ich ziemlich ratlos mit den Schultern. Das einzige, was ich wusste: Die Bilder gefallen. Und zwar sehr. Verantwortlich für den ziemlich frischen Schwung “Coolness” zeichnet sich der Fotograf Jamie Morgan, der für die neueste Zign Kampagne weg von klassischer Werbung und hin zu ausdrucksstarken Motiven abzielte.

Schwarz-weiß ist klassische Fotografie, ehrlich und pur. Und so zaubert Mister Morgan mit seinen gestochen scharfen Bildern, einer ziemlich ungewöhnlichen Shooting-Kulisse und cleanen Looks im Handumdrehen ein neues Bild für die Eigenmarke Zign, die vielen bis dato wahrscheinlich recht verschwommen im Hinterkopf schwirrte. Neue Kampagne, neue Ausrichtung – und die ist dem Team wirklich mit Bravur gut gelungen. Ehrlich, wunderschön, lebendig.  weiterlesen

I N S T A G R A M

DIY-Aktion // Stricken für den Guten Zweck
– Eine Charity- Aktion von BRIGITTE, Save the Children & lala Berlin

– 04.11.2014 um 11.26 – DIY Menschen

save the children DIY Aktion // Stricken für den Guten Zweck <br/>   Eine Charity  Aktion von BRIGITTE, Save the Children & lala Berlin

Wenn sich eines unserer liebsten Berliner Label, lala Berlin, und die Handstrick-Spezis von Lana Grossa für eine Capsule Collection zusammen tun, um uns mit ihrer dazugehörigen Strickanleitungen für Drinnen-Zeit an kuscheligen Sonntagen zu beschäftigen, dann ist das natürlich schon mal eine News wert. Wenn daraus allerdings en top noch eine Initiative für den guten Zweck entwächst, können wir an dieser Stelle natürlich gar nicht anders, um euch auch zum Mitmachen zu motivieren. 

Das Motto heißt: Strick’ für einen guten Zweck und werde Teil der Spendenaktion des BRIGITTE Magazins und der Organisation Save the Children. Was ihr tun könnt, um mitzumachen? Stricken natürlich. Genauer gesagt: Einen Schal fürs Leben! weiterlesen

 F O R U M  

Shopping // 72 Stunden geöffnet:
Der Acne Archive Sale

– 04.11.2014 um 10.13 – Shopping

acne archive Shopping // 72 Stunden geöffnet: <br/> Der Acne Archive Sale

Bislang gab’s das Acne Archive und das Acne Outlet bloß in Skandinavien, jetzt öffnet allerdings für 72 Stunden der Archive Pop-Up Store virtuell ausschließlich für deutsche Kundinnen. Ihr wisst es längst: Ich war in Stockholm beim vergangenen Besuch ziemlich erfolgreich mit meiner Ausbeute – und kann euch wenigstens einen kleinen Blick ins Archive empfehlen. Archive-Sale bedeutet? Klassiker, Show Pieces und übrig gebliebenes aus der Vergangenheit ist bis zu 75 Prozent reduziert und ab sofort erhältlich. Nach Farben geordnet könnt ihr euch durch das gesamte Sale-Angebot scrollen – und längst ins Auge gefasste Lieblinge vielleicht schon bald euer Eigen nennen. 

Denkt dran, bloß 72 Stunden. Und leider ausschließlich für die Mädels. Happy Shopping!

OUTFIT // Von Herbst-Ticks und blassen Nasen.

– 04.11.2014 um 8.29 – Janes Outfit Wir

kleid etsy OUTFIT // Von Herbst Ticks und blassen Nasen.

Gut möglich, dass ich von nun an mit jedem Bild ein bisschen Blasser um die Nase werde, denn Lio möchte gerade nicht nur tagsüber pausenlos gekuschelt werden, sondern auch nachts – Bauchschmerzen aus der Hölle mag schließlich niemand gern allein ertragen. Also: Immer nur bis morgen denken und kein Stück weiter. Und sich klar machen, dass das gerade nur eine ziemlich bescheuerte Phase ist. Phasen gehen schließlich schnell vorbei. Was außerdem hilft: Mords viel frische Luft, die macht die meisten Babies nämlich mega mürbe. Und so kommt es, dass man mich derzeit meistens irgendwo auf dem Tempelhofer Feld, in der Hasenheide oder sonst wo auf offener Straße antrifft, Kakao schlürfend und Baby schiebend. Ein Klischee auf zwei Beinen und vier Rädern, olé. Ich bin dann jetzt wohl angekommen im ganz normalen Wahnsinn, der immer ein Mal mehr Freude bereitet als Ärger. Immerhin bleibe ich dabei meinen Klamotten-Ticks treu, pünktlich zum Herbstbeginn gelüstet es mir doch immer so nach bunten langen Kleidern - fühlt sich so nach Urlaub an!

Fündig geworden bin ich diesmal bei Etsy. Fragt mich nicht, welche Begriffe ich in die Suchleiste eingegeben habe, ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass “boho” und “hippie” und “india” mit von der Partie waren. Um allen drei Umschreibungen ein wenig entgegen zu wirken, habe ich mich in letzter Sekunde übrigens doch noch in Slip Ons, statt in Leder- oder Stoffschuhe geschmissen: weiterlesen