Angehört: The Pains of Being Pure at Heart – Heart In Your Heartbreak

05.11.2010 Allgemein, Musik

The Pains of Being Pure at Heart – Heart In Your Heartbreak by forcefieldpr

Ich wäre eben beinahe vom Stuhl gekippt, so sehr hab ich mich gefreut, als diese Nachricht dann endlich auch zu mir durchdrang: Es gibt endlich wieder was zu hören von der wunderbaren Band The Pains of Being Pure at Heart! Ihr zweites Album Heart in Your Heartbreak wird den Markt wahrscheinlich nicht vor Dezember erobern, bisweilen gibt’s aber schon den ersten Track zu hören.

Der träumerische Pop der vier New Yorker fesselt mich jedes Mal aufs Neue – Ihre erste LP war eine jugendliche Mischung aus den Ramones und The Smiths, ein emotionales Auf und Ab zwischen Teenagergefühlen und der Hürde des Erwachsenwerdens – scheint fast so, als bliebe auch auf Album Nummer 2 alles beim Alten. Everything with you war seinerzeit mein Lieblingstrack, Heart in your heartbreak macht dem mit ähnlichem Sound aber ganz schön Konkurrenz – obwohl er nicht so schön schrammelig klingt.

Foto via.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related