Persönliches Anliegen: Pony oder Kein Pony?

07.03.2011 Allgemein, Wir

Nie mehr wollte ich mir einen Pony schneiden lassen, das hatte ich mir geschworen. Versuche, eine „richtige“ Frisur zu tragen scheiterten bisher gerne, weshalb ich seit langem das Motto „einfach wachsen lassen“ verfolge. Aber die Versuchung war zu groß und die Zottel auf dem Kopf zu zottelig. Und dann lag da auch noch diese Haarschneideschere im Bad. „Nie mehr einen Pony schneiden lassen“, sagte ich mir noch. Keine drei Minuten dauerte es, da tat ich es eben selbst. Die Mähne war weg und der Vorhang auf der Stirn da. Nun befinde ich mich in einem stetigen Kreislauf aus Haare glätten, Pony zurechtrücken, Pony wegstecken.

Ich frage euch also: Pony oder lieber sein lassen?

15 Kommentare

  1. Suse

    Erstmal ein großes Lob für eure Seite! Schön dass man dich ab und an auch mal sieht.

    Pony! Auf jedenfall Pony… Sieht interessanter aus!

    Antworten
  2. su

    hihi das dilemma kenn ich nur zu genüge 😉 nicht abschneiden 😉 das versuche ich gerade auf jeden fall 😉

    Antworten
  3. Svenja

    Ich frage mich das auch regelmäßig, schaffe es aber nun schon seit fast zwei Jahren der Versuchung, mir einen Pony zu schneiden, zu widerstehen. Wenn ich einen habe lasse ich ihn nämlich meistend nach ein paar Monaten wieder rauswachsen.
    Also, wenn er zu viel Stylingaufwand mit sich bringt, sollte man das mit dem Pony sein lassen.

    Antworten
  4. bella

    pony… du hast ein tolles gesicht, wirst durch den pony noch ne ecke süßer als du eh schon bist und im sommer ist doch der 70er look gerade wieder angesagt. also passt doch alles 😉

    Antworten
  5. Chacha

    Genau dieselbe Frage plagt mich auch.mit Pony hätte ich einfach das Gefühl ne Frisur zu haben.aber ich denke es is viel anstrengender nen Pony zu haben.den muss man immer nachschneiden und sowas.eigentlich lästig!also Haare schön lang wachsen lassen.so hab ich’s.dann kann man viele Frisuren machen.Zöpfe flechten.nen Dutt.nen Pferdeschwanz mit variationen.hippiemähne mit seitenscheitel.im Prinzip gibt’s da viel!

    Antworten
  6. Nike Artikelautor

    der wind! der wind ist auch immer so fies zu meinem pony! halber tag pony, halber tag scheitel – immer ists das gleiche prozedere 🙂
    danke, ihr seid lieb!

    Antworten
  7. Mami

    Pony wieder weg……sei ein braves Kind ! Dann mache ich dir, wenn du nach Hause kommst ,so viele Semmelknödel wie du magst !

    Antworten
  8. jen

    Eine schöne Frau sieht natürlich mit jeder Frisur gut aus. Aber zumindest auf den beiden Fotos oben finde ich das mit Pony interessanter!

    Antworten
  9. Nike Artikelautor

    Ich hab mich jetzt entschieden: Pony! Aber mit in längerer Form mit Tendenz zum Mittelscheitel. (:
    Danke, ihr Lieben!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related