Blogger-Hype: Die Isabel Marant Betty Sneaker – Do or Don’t?

16.01.2012 Allgemein, Trend, Schuhe

Bilder via 123456789 smiling, miss pepper vintage!

Wer fleißig in der weiblichen Modeblogosphäre unterwegs ist, der konnte seinen Augen im letzten Jahr so gut wie keine Verschnaufpause von Acne Pistol Boots oder den waghalsigen Litas aus dem Hause Jeffrey Campbell gönnen. Sagen wir so: Es gibt wirklich sehr, sehr viele Frauen und Mädchen, die diesen Schuhen verfallen sind. Und ein klitzekleines bisschen können wir das sogar verstehen.

Im Zuge der neuen, sportiven Modewelle tummeln sich neben New Balance Modellen im skandinavischen Raum seit geraumer Zeit auch immer mehr Paare der obigen Isabel Marant Sneaker namens „Betty“ in trendbewussten Kleiderschränken. Mit 395 Euronen sind die begehrten Treter allerdings wirklich kein Schnapper und wir fragen uns: Sind die Betties ihr Geld überhaupt wert? Denn um ganz ehrlich zu sein: Manchmal fragen auch wir uns, ob wir gewisse Trends wirklich so schön fänden, wenn sie aus der Schmiede von No-Name-Herstellern kämen. Wir Modeopfer.

12 Kommentare

  1. Jenny

    Ich finde sie sind ihr Geld wert. Besitze bisher nur die look-alike Variante von Aldo, mit der ich zwar super zufrieden bin, aber das Original ist meiner Meinung nach eine Investition wert. Wenn sie mal nicht ausverkauft wäre… ahh 🙁

    Antworten
  2. Jen

    Mir gefallen sie leider gar nicht. Egal, was sie kosten. Da finde ich das Geld besser in andere Marants (Dicker Boots) investiert… hab ich aber auch noch nicht gemacht, denn irgendwie sind alle ihre Schuhe dafür doch etwas zu gewöhnlich…

    Antworten
  3. MJ

    Also ich habe eine ganze Zeitlang auch gedacht !Oh Gott, wie schrecklich…“. Aber Macht des Immer- Wiedersehens sei Dank, habe ich mir zunächst Look alikes via Ebay bestellt, jedoch finde ich die komplett schwarze Variante noch immer am Besten, die anderen, vorallem mehrfarbigen Versionen gehen gar nicht….

    Antworten
  4. Laura

    oje, auf dem unteren Foto sehen die ja aus wie Babyschuhe!
    Nie und nimmer würd ich die für knapp 400 € kaufen!! Was man mit 400 € alles kaufen könnte…

    Antworten
  5. Elmar

    ….mehr als furchtbar ! Sehen genau aus wie Schuhe von meiner Oma ! Ich glaube als “ no name“ hätten die keine Chance in der Modewelt.

    Antworten
  6. Ann Kathrin Kubitz

    sowas von don’t! wer verzehrt sich heute noch sehnsuchtsvoll nach den Prada-Quadratlatschen? Niemand! Und dasselbe Schicksal wird die Dinger in ein paar Wochen auch ereilen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related