Eyes on // Jetzt wird’s eckig: Spotted: Der „Square Neck“

28.01.2019 Mode, Trend, Shopping, box3

Im ersten Moment scheint es wahrlich nichts banaleres zu geben, als sich über Oberteil-Ausschnitte Gedanken zu machen – oder gar: Darüber zu schreiben. Aber keine Sorge, ich habe keineswegs die Kontrolle über meine Inhalte verloren, vielmehr möchte ich euch an meinem letzten Aha-Moment teilhaben lassen, der mich streng genommen seit dem Sommer 2018 begleitet – und zwar immer dann, wenn ich meine weiße Bluse aus dem Schrank krame oder mein schwarzes Samtoberteil: Die Rede ist von dem sogenannten Square Neck oder auch: Dem Trapez oder eckigen Ausschnitt. Die Suche nach dem perfekten Shirt ist mindestens so vertrackt wie die nach der weltbesten Jeans: Eine Never-Ending-Story, oder nicht?

Nicht ganz, denn seit besagtem Sommer weiß ich es besser: Trapez steht mir am allerbesten – und Mock Neck, aber das ist eine ganz andere Geschichte. Und so ergeben sich aus dieser vermeintlich banalen Geschichte heute gleich zwei: Zum einen dieses kleine Trendthema um Square Neck Kleider und Oberteile, die streng genommen die wunderbare Maria Grazia Chiuri für Christian Dior aus der Versenkung kramte und zum anderen ein kleines Spezial rund um Ausschnitt-Formen und ihre Besonderheiten samt kleiner Empfehlungen, wem welche Variante wohlmöglich am allerbesten stehen könnte. Fangen wir an dieser Stelle nun aber erst einmal mit genau der Neuentdeckung des vergangenen Sommers an, von der ich bislang einfach nicht genug bekommen kann und die jetzt endlich auch in den virtuellen Stores unseres Kosmos aufgetaucht sind, bevor wir uns dem kleinen Ausschnitt-ABC im Laufe dieser Woche widmen wollen. Bereit?

 

Ein Beitrag geteilt von Jeanne (@jeannedamas) am

Ausschnitt zeigen? War bis vor Wilmas Geburt ganz und gar nicht mein Fall, aber seit sich meine Brüste etwas verabschiedet haben, funktioniert’s auch für mich. Sogar mit spitz zulaufender Knopfleiste. Beim eckigen Ausschnitt zeigen wir ebenfalls viel mehr Haut, allerdings fühlt sich alles ganz wunderbar verpackt an. Man sagt übrigens, der Square Neck sei vor allem für großbusige Ladies geeignet, da der eckige Zuschnitt kaschiert. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass kleine Busen hier nicht auch ganz hervorragend zur Geltung kommen und spreche an dieser Stelle einfach eine Empfehlung für die verschiedensten Oberweiten aus. 

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Eine kleine Auswahl der Square Neck Shirts und Kleider aus den Online Stores:

Eyes on // Jetzt wird’s eckig: Spotted: Der „Square Neck“

  1. Constanze

    Sieht so schön aus, allerdings wird mir gerade nur vom Hinschauen schon kalt. 🙂 Aber für den Frühling freue ich mich da schon drauf!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Constanze Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related