Schlagwort-Archiv: Adele

Karl Lagerfeld: „No one wants to see
curvy women on the catwalk“
– und er hat Recht.

05.11.2013 um 11.28 – Allgemein Leben

models

König Karl Lagerfeld steht aufgrund seiner spitzzüngigen Aussagen immer wieder im Rampenlicht der Kritik. Sängerin Adele findet er „a little too fat“ und außerdem seien „die Dicken“ ohnehin nicht sonderlich gesund für unsere Gesellschaft: „The hole in social security, it’s also [due to] all the diseases caught by people who are too fat.“ In seinem gerade veröffentlichten Werk „The World According to Karl“ schreibt er schließlich „No one wants to see curvy women on the catwalk“ und bringt damit nicht nur Betty Aubriere, Präsidentin von „Belle, Ronde, Sexy et Je M’assume„, zur Weißglut – Über 500 Menschen unterschrieben bereits die von der Frauengruppe eingereichte Petition gegen Lagerfelds Einstellung und öffentliche Äußerungen. „These insults by celebrities must stop. We’re sick of it. (…) There are a lot of young girls who don’t feel comfortable in their skin, and for them to hear comments like that is terrible,“ so Aubriere (via).

Das Problem an der Sache: Karl hat Recht. So gut wie niemand will im Jahr 2013 noch „normalgebaute“ Frauen auf dem Laufsteg sehen. Sogar Magazine, die es mit Entrismus versuchten, also mit dem Ändern dieser Gegebenheiten von Innen heraus, die in ihren Editorials hoffnungsvoll Durchschnittsgewichtige gegen magere Models austauschten, ernteten dafür nur wenig Applaus, stattdessen aber Augenrollen mit einem darauffolgenden Aufprall auf dem harten Boden der Tatsachen. Zurückspulen, bitte. Und nochmal von vorn anfangen, mit Size Zero. Unsere Augen sind schließlich längst anderes gewöhnt. weiterlesen

Angehört: Patti Smith covert Adele „Rolling in the deep“

22.07.2011 um 22.58 – Allgemein Musik

Die grandiose Patti Smith covert tatsächlich Adele. Was soll man nun dazu sagen? Legende trifft auf Pop-Königin, Urgestein auf blutjungen Hüpfer.

Robert Mapplethorpes Busenfreundin und „Mother of PunkPatti bezeichnete Adeles „Rolling in the Deep“ jüngst als den Track des Sommers und ließ es sich daraufhin nicht nehmen, diesen luftig-schönen musikalischen Erguss auf ihre ganz eigene Art zu interpretieren. Mehr brauch dazu eigentlich nicht gesagt werden, denn das Ergebnis konnte eigentlich nur genial ausfallen. Wir wünschen uns künftig also noch viel, viel mehr Symbiosen zwischen Künstlern älterer und jüngerer Generationen dieser Art. weiterlesen

Video-Interview: Adele über ihr neues Album „21“

25.01.2011 um 15.20 – Allgemein Musik

Seit vergangenem Freitag ist das lang ersehnte Album „21“ der sympathischen Britin Adele endlich für alle Fans erhältlich. Und nachdem mir „Rolling In The Deep“ so unsagbar gut gefallen hat, kam ich nicht umher, mir ihr drittes Album auch via iTunes herunter zu laden. Kurzes Fazit meinerseits: Die 12 Lieder kommen leider alle nicht an ihre Single ran, schwingen doch bei jedem Song eine recht schwere Theatralik und starke Gefühlsausdrücke mit, die ich teilweise recht drückend finde. War „Rolling In The Deep“ doch stark geprägt von dominanten Musikinstrumenten und durchaus selbstbewusster Atmosphäre, sticht in den übrigen Liedern von „21“ ihre Stimme wahnsinnig in den Vordergrund und drängt sich fast schon ein wenig auf.

Ich werde dem Album natürlich weiterhin die Chance geben, mir doch noch zu gefallen. Nichtsdestotrotz findet sich auch auf dem Album dieses entzückende Interview der sympathischen Adele, die uns darin mehr von ihrer Intention verrät und euch einen Vorgeschmack auf das neue Album gibt. Denn nur weil es mir nicht hundertprozentig zusagt, muss das ja noch lange nicht für alle zutreffen. Ich bleibe derweil leider dennoch ein klein wenig enttäuscht… weiterlesen

Adele – Rolling in the deep

18.11.2010 um 15.03 – Allgemein Musik

Neue Musik gibt’s heute von Adele Laurie Blue Adkins oder auch kurz: Adele. Ihr neues Stück „Rolling In The Deep“ klingt ein klein bisschen traurig, passt also perfekt zum heutigen Wetter. Keine Sorge, es macht nicht noch trauriger – es passt sich nur der Gegebenheit da draußen an! Vereint wird ein bisschen Herzschmerz und eine große Portion Leidenschaft. Ihre großartige Stimme kann sich in ihrer im Januar erscheinenden Single „Rolling In The Deep“ auf jeden Fall voll entfallten – unglaublich, dass die junge Dame erst 22 Jahre alt ist.

Das offizielle Video können wir erst ab dem 3. Dezember begutachten. So lange gibt’s das Liedchen mit Auschnitten aus dem kreativen Leben der Sängerin. Die Single und das Album „21“ erscheinen im Januar.

Via.