Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

– 22.05.2015 um 19.32 – Allgemein

short news1 Wayne interessierts // <br/> Die Short News der Woche

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: Mit einer Crowdfunding Aktion für “Mehr Missy”, einem Kurzfilm von Tim Labenda, einem herzzreissenden Kinotyp und einem Geburtstagsteam <3  weiterlesen

OUTFIT //
Immer wieder Freitags

– 22.05.2015 um 10.32 – Wir

IMG 7331 OUTFIT // <br/>Immer wieder FreitagsGestern fragte mich jemand, welche Outfits mir denn wohl die liebsten seien und ich sage euch ganz ehrlich: Keine Ahnung. Im Grunde habe ich kein einziges Lieblingsoutfit, wie auch, ständig verändert sich ja das Gemüt und einen richtig klaren Kloßbrühen-Stil habe ich leider auch nicht vorzuweisen, trotz jahrelanger Bemühungen. Mit Ratlosigkeits-Outfits kann ich hingegen ganz meisterhaft aufwarten, immer dann, wenn Freitag ist zum Beispiel, wenn Lio mit Sand werfen will und ich für Meetings ebenso gerüstet sein muss wie für Pastinaken-Kartoffelbrei-Attacken am Mittagstisch.

Ja, aber zieht man dann nicht besser einen einfachen Baumwoll-Lappen an? Schlauer wäre das, na klar. Aber nützt mir ein sauberer Pullover, wenn ich ihn nur zwei Mal im Jahr tragen kann? Genau, so gut wie gar nix. Also Augen zu und durch, was Flecken angeht, bin ich inzwischen sowieso auf die Seite der Verdränger gewechselt. So, und jetzt nur noch einmal schlafen und Wäsche waschen, dann ist Wochenende, Freunde! Es könnte doch alles wirklich schlimmer sein. weiterlesen

Travel // 24h Amsterdam:
Das Tülpchen One-Night-Stand mit Anni Jane & Scotch&Soda

– 22.05.2015 um 10.11 – Janes Travel Wir

amsterdam Travel // 24h Amsterdam: <br/> Das Tülpchen One Night Stand mit Anni Jane & Scotch&Soda

… 24 Stunden Amsterdam – und ich hätte hier gut und gern noch ein paar Stunden länger bleiben können. Aber nein: Zurück nach Berlin und sich stattdessen noch einmal in allen Schnappschüssen verlieren. So ein Kurztrip kann Wunder bewirken, wusstest ihr das? Alltag aus, Urlaub an. Amsterdam, was bist du toll. Dich teil’ ich wirklich gern mit euch.  

Wie es überhaupt zu diesem wunderbaren Date kam? Scotch & Soda hatte den One-Night-Stand möglich gemacht und ganz vorsichtig an meine Tür geklopft. Der Grund: Ein ganz schön feines Screening zur neuesten Kampagne im Bewegtbild. Neben einer Bootsfahrt, einem kleinen Unwetter und einer hübschen Gartenparty im Zelt, gab es aber noch so einiges mehr zu sehen. Et voilà: Mein 24-Stunden-minus-Schlaf-Trip durch Amsterdam samt extra langem Badewannenaufenthalt:  weiterlesen

B L O G S

Moods zum Wochenende // Topshop: „Summer of Love“ im Mohnfeld

– 22.05.2015 um 8.49 – Kampagne Mode

topshop1 Moods zum Wochenende // Topshop: „Summer of Love“ im Mohnfeld

Ein Mohnfeld, unendliche weiten, romantische Kleider und irgendwo ein Orangenbaum: Topshops neuestes Kampagnenvideo zur aktuellen High Summer Linie wartet mit allen Wunderbarkeiten auf, bei denen unser Herzchen höher schlägt. Eine Kaufempfehlung im Video-Format, sozusagen, die uns in 1:41 vor Augen hält, was diesen Sommer (selbstverständlich nur modetechnisch) eigentlich wirklich wichtig ist: Verspielte Maxi-Kleider, folklore Tuniken, 70er Jahre Einschläge, wohin man sieht und Clogs samt passender Holzsohle. 

Bleibt nur noch ein persönlicher Wunsch offen: Selbst einmal über ein Mohnfeld zu tanzen, auf einer üppigen Blumenwiese zu picknicken und endlich mal wieder den ganzen Tag draußen zu verbringen – einma ohne zu frösteln, bitte. Topshop, du alter Oberschlingel. Alle Wünsche in einem knackigen Video vereint: Et voilà: Unsere Wunschstimmung zum Wochenende. Kommt ihr mit?  weiterlesen

BEAUTY // Schönheitsfleck:
JACKS BEAUTY DEPARTMENT Berlin

– 21.05.2015 um 13.51 – Beauty Berlin

jacks beauty department BEAUTY // Schönheitsfleck: <br/> JACKS BEAUTY DEPARTMENT Berlin

Es gibt Orte, denen unterstelle ich, dass man sie nicht für die Seele besucht, sondern weil man irgendwie muss, oder sollte. Um schlau(er) zu werden zum Beispiel – oder für’s gute Gewissen. Orte für den Verstand halt: Die Uni, den Zahnarzt, Klavierkonzerte, den Schwippschwager, die Salatbar und den Spinningkurs, natürlich. Und dann gibt es eben diese Plätze, die sucht man von Zeit zu Zeit allein auf oder in Gesellschaft und ausschließlich für das Herz und das unverschämte Bedürfnis nach Selbstliebhabung. Und das ist auch gut so.

Schönheitsflecken nenne ich die – und davon gibt es ziemlich viele. Die Besten und Lohnenswertesten zeige ich euch in meiner neuen Reihe der tollsten, besondersten Beauty Spots der Welt. Und den Anfang auf meiner Beauty-Landkarte macht heute: Jacks Beauty Department in Berlin. weiterlesen

Wohnen //
Badezimmer = Wohlfühloase

– 21.05.2015 um 11.51 – Wohnen

badezimmer deko Wohnen // <br/> Badezimmer = WohlfühloaseIch verbringe während der Woche zwar wirklich nicht viel Zeit im Badezimmer, dafür tendiere ich aber dazu, mich Sonntags für ein, zwei Stündchen im Schaumbad einzuschließen. Und jedes Mal liege ich dann da und versuche mir auszumalen, wie es wohl wäre, jetzt in einem Spa-Tempel zu versinken, mit wohligem Duft und ein paar Kerzen, die sämtliche Schakren öffnen. Während ich nämlich ständig damit beschäftigt bin, den Rest der Bude gemütlich aufzumotzen, komme ich im Fliesenraum der Wohnung höchstens dazu, mein Stroh-Haar aus Abflüssen zu pulen. Das muss sich jetzt dringend ändern. Es bedarf nämlich im Grunde nur ein paar weniger Details, um die Toiletten-Tristesse in eine Wohlfühl-Oase zu verwandeln. 

Ich könnte beispielsweise die Odol-verschmierten Ikea-Gläser auf dem Waschbecken gegen eine waschechte Zahnbürstendose austauschen. Oder mir endlich einen Handspiegel zulegen, damit ich mein Haupt hin und wieder auch mal von der Rückseite betrachten kann. Duftstäbchen, auf die Sarah Jane im Übrigen schon längst schwört, wären auch keine richtig miese Idee: weiterlesen

TAGS:

I N S T A G R A M

Designer for Tomorrow // Zac Posen
ist neuer Schirmherr des DfT Nachwuchs-Awards

– 21.05.2015 um 10.44 – Berlin Event Mode

zac posen dft award Designer for Tomorrow // Zac Posen <br/> ist neuer Schirmherr des DfT Nachwuchs Awards

Nach Marc Jacobs, der unglaublichen Stella McCartney und Everybody’s Darling Tommy Hilfiger geht’s für P&C mit neuem Designer-Support in die nächste Runde “Nachwuchsförderung”. Neuester Schirmherr des 7. DfT-Awards: Mister Zac Posen!

Seine erste Amtshandlung ist auch gleich abgehakt: Gemeinsam mit der diesjährigen Jury wählte der New Yorker Designer die Top 5 aus allen eingegangenen Bewerbern, um am 9. Juli und während der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin den „Designer for Tomorrow 2015“ zu küren – und ihm dann schließlich den eigentlichen Preis zu kredenzen: Ein Supportpaket samt P&C-Verkaufsfläche und eigener Show im darauffolgenden Jahr. Medienpower en masse, sozusagen.  weiterlesen

 F O R U M  

SHOPPING // Ready?
Die Hochzeits-Saison ist eröffnet!

– 21.05.2015 um 8.31 – Shopping

wedding SHOPPING // Ready? <br/> Die Hochzeits Saison ist eröffnet!

Was darf man – und was darf man auf keinen Fall? Was gilt als unpassend und womit fällt man völlig aus der Reihe? Wie kann ich eigentlich richtig liegen und wann trete ich dem Brautpaar auf den Schlips? Es sind die immer gleich Fragen, die uns in den Sinn kommen, wenn es um das Outfit der Outfits geht: Der Hochzeitsgast-Zwirrn. Naaa, keine Sorge: Natürlich sind die Turteltäubchen des Tages das Allerwichtigste überhaupt, eure Mails zeigen uns allerdings jedes Jahr aufs Neue: Als Gast setzt man sich oft annähernd unter Druck und stellt sich die immer gleich Frage: Was soll ich bloß anziehen?

Zugegeben, genau den machen wir uns gern selbst, aber nun. Sie hängt da einfach fest über unseren Köpfen und vernebelt alles und jeden - diese riesengroße, furchtbar dicke Weiß-nich-Wolke.  weiterlesen

BEAUTY // How to: #BRONDE

– 20.05.2015 um 11.00 – Beauty

diy ombre bronde BEAUTY // How to: #BRONDE

An mir ist wahrlich keine Friseurin verloren gegangen, ich schaffe es sogar, mir neuen Spliss ins Haar zu schnibbeln und statt erst gar keinen zu produzieren, ersaufe ich mein Haar regelmäßig in Pflegeölen, um die gespaltene Wahrheit mit Mandelduft zu übertünchen. Was ich aber gut kann: Mutig sein. Und furchtbar ungeduldig. Weshalb ich jedes Mal selbst zur Tat schreite, statt auf einen feschen Termin beim Hair Stylisten meines Vertrauens zu buchen, der ohnehin nur in meinen kühnsten Spa-Träumen existiert. Vergangenes Wochenende stand ich also wieder einmal von Kopf-Langeweile übermannt vor dem Scheideweg der unendlichen Möglichkeiten. Long Bob? Nah. Micro-Pony? Stirnschwitzer. Farbe? Aber hallo. 

Die Ausgangssituation: Von Geburt an habe ich sehr dunkelbraunes Haar, das ich in regelmäßigen Abständen “Schokobraun” töne, um nicht in Blassheit unterzugehen. Man sollte da natürlich nicht einfach drüber färben, behaupten Profis, die letzte Farbwäsche ist aber drei Monate her. Wie ich also schließlich doch noch zum längst überholten “Ombre” Trend kam, der sich heute ganz gewitzt “Bronde” nennt, erkläre ich euch in ziemlich einfachen, unprofessionellen, aber effektiven Schritten: weiterlesen