Schlagwort-Archiv: Bruno Pieters

The Avant/Garde Diaries: Mode-Journalistin Diane Pernet im Interview mit Designer Bruno Pieters

– 01.06.2012 um 18.02 – Allgemein Inspiration Menschen Mode

image001 800x450 The Avant/Garde Diaries: Mode Journalistin Diane Pernet im Interview mit Designer Bruno Pieters

Die Modejounalistin Diane Pernet wird als kleiner Rebell in der großen, weiten Modewelt bezeichnet. Ein mutiger Gegenbeweis zur eintönigen Fashionmeute in der heiß begehrten Front Row einer jeden Modenschau. Ihr “Shaded Black“-Look zieht jedes Mal auf’s Neue Blicke auf sich und spätestens ihre rauchige Stimme lässt ahnen, dass diese Frau einfach anders ist. Anders erfrischend. Eine Visionärin die im Pariser Modezirkus zu Hause ist und sich nicht einfach von dem Trubel blindlings verzaubern lässt.

A Shaded View On Fashion Film Festival - ihr bislang bekanntestes Projekt, für das sie einst als Pionierin gefeiert wurde und das sicherlich ein Stück dafür gesorgt haben dürfte, dass Modefilme ein festes Format der Branche werden. Auf der Suche nach Revolutionärem, Einzigartigem und Leidenschaft stieß sie nun im Avant/Garde Diaries Interview auf den belgischen Designer Bruno Pieters, der mit seinem jüngst gelaunchten Label “Honest By” das Umdenken in der Modewelt einläuten möchte.  weiterlesen

Honest by – das ehrliche Fashionlabel von Bruno Pieters begeistert

– 06.02.2012 um 17.31 – Allgemein Mode

honestby Honest by   das ehrliche Fashionlabel von Bruno Pieters begeistert

Es war die Kollaboration mit Weekday im vergangenen Jahr, mit der sich Herr Bruno Pieters wieder zurück in unser Gedächtnis buchsierte: eine vollends überzeugende Kollektion hatte der ehemalige Hugo Designer nämlich für den Schweden kreiert und, so hieß es, damit seine Rückkehr im Modebiz vorbereitet. Denn die Weekday Kollabo sollte nur ein kleines Amuse-Gueule für seinen wirklich Coup werden: Honest by – Pieters’ Herzprojekt, an dem sich viele Kollegen und Fashion Häuser ein Beispiel nehmen sollten: Völlige Transparenz, faire Produktionsbedingungen, ökologisch einwandfreie Materialien und äußerst schöne Kreationen.

Und wer sich ab sofort für die Kollektion von Herrn Pieters entscheidet, der tut auch noch was Gutes, denn ein Fünftel des Gewinns wandert in Charity Projekte, die dem Belgier ganz besonders am Herzen liegen.  weiterlesen

Für euch anprobiert: Die Weekday x Bruno Pieters Kollektion

– 14.10.2011 um 12.02 – Allgemein Mode Wir

weekday+bruno pieters 800x662 Für euch anprobiert: Die Weekday x Bruno Pieters Kollektion

Jedes Mal wenn Weekday Hochzeit feiert, steht die Modemeute Kopf. Grund dafür ist einerseits dieser exzellente Geschmack, mit welchem die zukünftig Angetrauten ausgewählt werden (wir denken da beispielsweise an die Zusammenkunft mit Madame Stine Goya). Zum anderen locken uns aber auch immer wieder die überraschend erschwinglichen Preise der Kollaborations-Sprösslinge samt deren außergewöhnlicher Optik.

Und genau hier wären wir auch schon bei einem gängigen Problem angelangt: Immer dann, wenn beim Schweden gemeinsame Sache mit namhaften Designern gemacht wird, können wir es kaum erwarten, endlich einen ersten Blick auf die Ergebnisse werfen zu können. Der Haken daran: Lookbooks lügen für Gewöhnlich gerne. Was auf Hochglanzpapier noch wie ein wahrgewordenener Designtraum anmutet, kann sich am eigenen Nicht-Modelkörper schnell mal ins Gegenteil verwandeln. Nicht nur das: Selbst, wenn die Stücke angezogen großartig wirken, verlieren sie trist an Kleiderstangen hängend nicht selten jeglichen Charme und schaffen es deshalb noch nicht einmal bis in die Umkleidekabine. Beiden Problemchen wollten wir gestern den Garaus machen und so haben wir kurz vor der Launchfeier noch schnell am eigenen Leibe getestet, wie es denn nun um Bruno Pieters und Weekday steht. weiterlesen

Update: Bruno Pieters für Weekday – ab 14. Oktober

– 26.09.2011 um 17.40 – Allgemein Mode

Weekday Bruno Pieters Update: Bruno Pieters für Weekday   ab 14. Oktober

Wir hatten es euch bereits verraten: Weekday ist wieder in Kollaborationslaune und schnappte sich den belgischen Designer Bruno Pieters für einen weiteren Ausflug in die Welt der besonderen Kreationen. Nun zählen wir bereits die Tage bis zum 14. Oktober – dann nämlich wird die neueste Designerkollab in sämtlichen Weekday Stores weltweit hängen.

Um euch die Kollektion aus der Feder des ehemaligen Chefdesigners von Hugo ein kleines bisschen schmackhafter zu machen und die Vorfreude ins unermessliche zu steigern, haben wir schon mal einen Blick auf die Kreationen des Herrn Pieters geworfen und finden: Da kann demnächst durchaus das ein oder andere Stück in den Kleiderschrank ziehen.
Uns erwarten: gedeckte Farben, klassische Stücke, die mit spannenden Details aufwarten, raffinierte Schnittführungen, wunderschöne, bodenlange Mäntel, Transparenz und muckelige Kurzteile, die perfekte zu hoch sitzenden Hosen passen dürften. Aber seht selbst! weiterlesen

Ab Oktober: Bruno Pieters designt für Weekday

– 02.08.2011 um 11.11 – Allgemein Mode

Weekday Ab Oktober: Bruno Pieters designt für Weekday

Weekday ist bekannt für seine erfolgreichen Kollaborationen und ermöglichte uns so schon den ein oder anderen erschwinglicheren Designer-Kauf: Egal ob die Liasion mit Stine Goya, der bunte Farbklecks von Eley Kishimoto, die funky Sommerfunktionskleidung von Bless oder nicht zu vergessen die inspirierenden Stücke dreier Jungdesigner der Akademie of Fine Arts, Antwerpen.

Weekday pickt sich für seine Kollaborationen nie die ganz großen Namen, so wie beispielsweise der große Bruder H&M, sondern setzt auf Designer, die sich durch ihre ganz persönliche und sehr inspirierende Note sowie eine Riesenportion Trendgespür und Talent auszeichenen. Und so wundert es auch nicht, dass der diesjährige Kollabpartner der Belgier Bruno Pieters ist, der einst Kreativdirektor bei Hugo war und uns ab Oktober seine Minikollektion bei Weekday präsentiert. weiterlesen