Schlagwort-Archiv: Dazed Digital

Bilder des Tages // Dazed Digital: Eine Kollektion im gif.-Bild zusammengefasst

19.09.2013 um 14.24 – Mode

1048907Illustration 

Während wir noch immer dabei sind, die London Fashion Week peu à peu unter die Lupe zu nehmen, ist das Modevolk bereits weiter nach Mailand gezogen, um die italienischen Kreationen für den Sommer 2014 zu begutachten.

Dass die Modebranche ein ziemlich schnelllebiges Geschäft ist, müssen wir euch an dieser Stelle wohl nicht erzählen. Ist die eine Modewoche vorbei, geht’s fix zur nächsten und für den kommenden Moment ist die Vergangene wieder längst vergessen. Erst nach dem wilden Modemonat (New York, Mailand, London und Paris) wird resümiert, werden Trends herausgearbeitet und als Must-have angepriesen, bevor der Zirkus wieder von Neuem startet. Dazed Digital hat diese Schnelllebigkeit nun visuell zusammengefasst und das Ergebnis gibt’s in einer Reihe von gif.-animierten Bildchen. Und darauf stehen wir bekanntlich besonders! weiterlesen

TAGS:

Video // Rückblick der MBFW Berlin by Dazed Digital

23.07.2012 um 11.33 – Allgemein Berlin Film
Steven Tai auf der MBFWB für den Sommer 2013. Alle Fotos © Alexandra Waespi.

Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ist zwar schon längst vorbei und die kommenden Schauen in Kopenhagen, Stockholm, New York, London und Paris stehen langsam, aber sicher in den Startlöchern – wir wollen dennoch einen Blick zurückwerfen: Denn dank Jonas Lindström und seinem Team von Dazed Digital erwartet uns eine sehr selektierte Review im Videoformat, die großartigerweise gleich zwei unserer Highlights featured: Die Show von Hyères Gewinner Steven Tai und die Kollektionen der Jungtalente der Universität der Künste. Dazed war zum allerersten Mal in Berlin und gleich überall unterwegs: Auf dem Catwalk, im Interview mit den Designerin, auf dem Runway und beim Fitting. Ein wunderbarer Rundumblick ausgewählter Nachwuchstalente, der ebenso das schwedische Label Ubi Sunt einmal genauer unter die Lupe nimmt.

Das Dazed Team zauberte uns in 4:20 Minuten einen kaleidoskopartigen Film, der mit Close-Ups, Details und einer feinen persönlichen Note auf uns wartet. Reinschauen lohnt sich! weiterlesen