Schlagwort-Archiv: Denitza Margova

SCHMUCK // Gentle Reminder:
All eyes on Margova Jewellery

19.05.2015 um 10.16 – Accessoire box1

margova

Da haben wir’s wieder: Die übliche Chose mit dem Schmuck. Fällt der Blick auf meiner Finger, die gerade auf der Tastatur rum tanzen, bin ich geradewegs stolz darauf, mal zur Handcreme gegriffen zu haben. Stolpere ich im nächsten Moment allerdings über die Instagram-Accounts der Zurechtgezupften, fällt auf: Keine Mani, keine Ringe – und das mundwinkelhängende Smiliey im Kopf ploppt auf. Man, Sarah, du faules Ei, ey. Und dabei gibt’s wirklich wirklich bloß einen Wunsch: Fingerchen wie Bloggerkollegin Marie von mvb412: Lackiert und mit eigener Ringparty bestückt.

Momentchen, da war doch was: Richtig! Aufmerksame Leser wissen selbstverständlich gleich, welche wunderbaren Kreationen da an den Fingern stecken, denn bereits vor einem Jahr schwärmten wir für die Schmuckkreationen einer gewissen Denitza Margova. Wie das aber so ist, in diesem furchtbar schnelllebigen WWW von heute, geraten gerade solche zauberhaften Perlen viel zu oft in Vergessenheit. Zeit also, einen ordentlichen Reminder abzufeuern und an die wunderbaren Schmuckstücke von Margova Jewellery zu erinnern. Made in Berlin und zum Sammeln und gleichzeitig Ausführen bestimmt. Ab zur Maniküre und rein in den hauseigenen Online Store – dort findet ihr nämlich eine ganz großartige Auswahl an filigranen Goldstückchen und Edelsteinen. Gerät nienie wieder in Vergessenheit. Versprochen, Denitza. weiterlesen

Eyes on // „Vitamin D Jewellery“
by Denitza Margova

12.08.2014 um 15.00 – Accessoire Allgemein box1

vitamin-d-jewellery-Vermutlich kam ich äußerst unhöflich daher, als ich Denitza Margova zum ersten Mal traf, statt mich nämlich mit einem freundlichen „Hallo, schön dich kennenzulernen“ in ein sinnvolles Gespräch zu werfen, glotzte ich erst einmal eine ganze Weile lang auf ihre phänomenal beringten Hände, jedenfalls kommt mir das im Nachhinein ganz genau so vor. „Du sag mal, bescheuerte Frage, aber solche güldenen Schätze suche ich schon seit einer Ewigkeit, wo hastn‘ die her?“, brachte ich aber so gerade noch so über die Lippen. -„Selbstgemacht!“.

Denitza Margova ist 28 Jahre jung, hat irgendwann schon mal in New York gelebt, wurde in Bulgarien geboren und verweilt nun schon zwei Jahre lang in Berlin. Mit ihrem eigenen Schmucklabel vitamin D hat sich „Dena“ ganz unverhofft einen kleinen Traum erfüllt – wer konnte schließlich ahnen, dass ihre Bachelorarbeit an der AMD schon sehr bald reale Früchte tragen würden und noch dazu welche aus waschechtem Gold? weiterlesen