Schlagwort-Archiv: Lana del Rey für H&M

Update: Lana del Rey für H&M geht in die nächste Runde

– 15.10.2012 um 15.48 – Allgemein Mode

Lana del Rey HM Update: Lana del Rey für H&M geht in die nächste RundeFotos © Sølve Sundsbø.

Ein “Blue Velvet”-Remake, flauschige Kampagnenfotos in Puderrosa und ein typisch gelangweilter Blick inklusive Schmollmund – Dass Lana del Rey das derzeitige Kampagnenmodel der H&M Winterkollektion 2012 ist, dürfte dem ein oder anderen nicht entgangen sein. Ganz im Gegenteil, der ein oder andere von euch wird genervt mit den Augenrollen, wenn wir euch jetzt verraten, dass die Liaison in die 2. Runde geht. Jaja, wenn schon denn schon, wird sich der gewitzte Schwede gedacht haben und schoss irgendwo in einer Tiefgerade samt verhülltem Auto ein weiteres Schmankerl für alle Lana Fans.

Der rosa Flauschpullover aus der ersten Zusammenkunft scheint derweil besonders beliebt, sieht man damit doch bereits das ein oder andere Mädel und die ein oder andere Bloggerdame damit. Mal schauen, ob die Fortsetzung ebenso erfolgreich für H&M werden könnte, wie Número Uno. Ein hübsches Figürchen gibt Mme del Rey in jedem Fall ab. Das müssen wir an dieser Stelle doch neidlos anerkennen – ob wir sie nun mögen, oder nicht. weiterlesen

Update: Video-Release von Lana Del Reys “Blue Velvet” Interpretation für H&M

– 20.09.2012 um 11.07 – Allgemein Mode Musik

H&M beweist wirklich guten Musikgeschmack: Nachdem sie ihren MARNI x H&M Commercial im vergangenen Frühling mit dem wunderbaren Roxy Music Klassiker unterlegt haben, haucht nun Lana Del Rey “Blue Velvet” ins Mikrofon. Ihr wisst längst: Die schöne Amerikanerin ist das Kampagnengesicht der Herbst/Winter 2012 Linie des Schweden und wurde ebenso für einen 2minütigen Kampagnenimagefilm angeheuert. Das berühmte Stück der 50er, aus der Feder von Bernie Wayne und Lee Morris, begeisterte auch Altmeister David Lynch und fand sein erstes Remake im gleichnamigen Film  gesungen von Isabella Rossellini im Jahr 1986.

Ein Hauch Nostalgie, die starken Bilder aus Lynchs Film, eine gewisse Ernsthaftigkeit mit charmant ironischer Paarung und Lanas wohin das Auge blickt – die H&M Kollektion bekommt ihr eigenes Lied und die gelungene Wahl des Tracks prägt unweigerlich das Image der neuen Linie. “Blue Velvet” scheint jedenfalls wie für die Madame gemacht und wir haben rein gar nichts an ihrer Interpretation zu beanstanden. Ihr etwa? weiterlesen

Die H&M Herbstkollektion mit Lana del Rey

– 17.09.2012 um 12.31 – Allgemein Mode Shopping

Lana del Rey HM Die H&M Herbstkollektion mit Lana del Rey

Wenn es ein Modehaus schafft, regelmäßig Newsvalue zu kreieren, dann ist es mit Sicherheit der wohl bekannteste Schwede: H&M. In diesem Jahr scheint tatsächlich ein neuer Rekord aufgestellt zu werden, denn eine Kollaboration jagt die Nächste: Versace im Januar, Marni im Frühjahr, Anne dello Russo im frühen Herbst und die wohl spannendeste Designerliaison erscheint Mitte November: Maison Martin Margiela. Dass das aber längst noch nicht alles ist, wisst ihr Superinformierten selbstverständlich ebenso. Denn auch der Herbstkollektion wurde ein namenhaftes Gesicht geschenkt: Lana del Rey.

Die Kampagne ist längst erschienen und ganz nach Rey’scher Manier. Nun dürfen H&M Fans und Lana-Liebhabern einen detaillierterer Blick auf die 46teilige Kollektion werfen, Kleidchen, Röcke, Mäntel und Accssoires shoppen und sich mit einem Hauch damenhafter Attitüde schmücken. Wir sind zugegebenermaßen nicht ganz so aus dem Häußchen, liebäugeln wohl derzeit einzig und allein mit dem Angora-Pullover.  weiterlesen

Bilder des Tages: Lana del Rey für H&M

– 16.08.2012 um 15.45 – Allgemein Menschen Mode

lana del rey HM Bilder des Tages: Lana del Rey für H&M

Bevor der ein oder andere Aufschrei droht: Ja, heute gibt’s gleich zweimal News aus dem Hause H&M. Der Grund dafür ist ganz einfach: Katja kredenzt uns nämlich die exklusiven Bilder vom Schmollmund Number One, Lana del Rey – und die können wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten. Man mag behaupten, dass die Kampagnenfotos nicht gerade besonders spannend umgesetzt wurden, dass die Kollektion völlig zur Nebensache wird und dass der Hintergrund fast zum Gähnen einlädt. Stimmt alles. Und doch sind wir irgendwie immer wieder fasziniert von der guten Lana: Von ihrem puppengleichen Gesicht, ihrem leicht arrogant wirkenden Blick und ihrer damenhafte Attitüde, die sich irgendwo zwischen unschuldigem Mädchen und amerikanischem Pin-Up Girl der 50er Jahre einordnen lässt. Lana ist irgendwie anders, und das dürfte der Grund dafür sein, dass man für die Vermarktung der schwedischen Linie nichts mehr braucht, als die Lady mit der rauen Stimme eben.

Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin haben sie für den Schweden vor die Kamera gesetzt und das gesamte Ergebnis dürft ihr euch bei LesMads anschauen. Am 19. September wartet übrigens der dazugehörige Werbespot auf uns, in dem Lana “Blue Velvet” aus dem gleichnamigen US-Spielfilm von Kult-Regisseur David Lynch uns in die Ohren haucht. Das Ergebnis findet ihr dann auf hm.com. Wir sind gespannt.