Schlagwort-Archiv: Längsstreifen

Zara für den Winter 2012 – von Streifenliebe und Latzhosen

19.11.2012 um 12.17 – Allgemein Mode

Wenn es um Längsstreifen geht, schlägt mein Herz einen Schritt schneller. Das haben wir euch bereits hier und hier ausführlichst erzählt. Wiesoweshalbwarum ist dabei nicht recht klar: Vielleicht sind es diese schmeichelnden Linien, die unseren Körper Dank optischer Täuschung in die Länge ziehen. Vielleicht ist es aber auch nur der allgegenwärtige Trend der vertikalen Streifen, der uns Schnappatmungen verschafft. Zara jedenfalls hat ordentlich bei Monsieur Marc Jacobs und Acne abgeschaut und kredenzt uns im Dezember Lookbook die volle Ladung Lieblingsmuster in dezenten Schwarz/Weißtönen. Hier noch eine Latzhose und dort ein Anzug in Dries van NotenManier und schon ist es vollends um uns geschehen. Würde derzeit nicht absolutes Shopping-Verbot bestehen und das Portemonnaie uns mit gähnender Leere begrüßen, ja wir würden tatsächlich ob der obigen Looks ziemlich schwach werden.

Einziger Wehrmutstropfen: Glücklicherweise ist ein Besuch in den Stores dann doch hin und wieder recht ernüchternd. Oder hat jemand von euch die Dezember-Looks bereits auf der Stange begutachtet? Wir vertrauen selbstverständlich auf euer Urteil und würden bei positivem Feedback noch irgendeine Möglichkeit finden, um den ein oder andern Cent zusammen zu kratzen. Natürlich nur, wenn es sich auch wirklich wirklich lohnen sollte. weiterlesen

Sommertrend 2013: Die Längsstreifen erobern die Runways

18.09.2012 um 18.40 – Mode Trend

Marc Jacobs, Michael Kors, Acne, Tommy Hilfiger, Rebekka Minkoff und Topshop Unique sind sich einig: Im kommenden Sommer sammeln sich die Längsstreifen auf unseren Kleidungsstücken. Kaum ein Muster zog sich sowohl in New York als auch in London so dominant durch die Schauen wie die figurschmeichelnden, vertikalen Linien. Nike und ich sind unlängst Liebhaber des Prints wenngleich ein Komplettlook schon sehr an leicht spießige Nadelstreifen-Kostümchen erinnern.

Ob sich das Muster durchsetzt, werden wir sehen – im Detail und als einzelnes Schmuckstück im Outfit gefällt es uns allerdings außerordentlich. Allen voran geliebt bei: Marc Jacobs‘ 60 inspirierter Kollektion, Topshops dezentem Umgang mit den Streifen und Acnes geschlitztem Rock zur schönen Lederweste. Zara und Co. sitzen sicher bereits an den ersten Entwürfen und wir sind uns sicher, dass sich dieses doch ziemlich unaufgeregte Muster, das wir diesen Sommer in kaum einem Online Shop finden konnten, im Kommenden flächendeckend durchsetzen wird. Und, können euch die Blockstreifen im Längsformat überzeugen? weiterlesen

Entdeckt: Resort 2013 – die Längsstreifenparade bei Celine, The Row und Rag & Bone

14.06.2012 um 18.39 – Allgemein Mode

Resortkollektionen gehören nicht umsonst zu den gewinnbringendsten Linien der Labels. Zum einen öffnet sich unser Portemonnaie zur Urlaubszeit quasi wie durch Zauberhand und zweitens ist das, was uns dort kredenzt wird längst nicht so gewöhnungsbedürftig und eckig wie sonst oft. Damit wollen wir nicht sagen, dass Resortlinien und Cruise Collections ausschließlich für den Massenmarkt sind, ihr kommerzieller Anspruch sollte allerdings nicht außer Acht gelassen werden. Aber auch Punkt drei fügt sich nahtlos in das Erfolgsrezept dieser Zwischenkreationen ein: Unser Auge hat sich bei den RTW-Präsentation bereits an die ein oder andere Neuinterpretation gewöhnt – und das macht es selbstverständlich einfacher, Gesehenes als ’schön‘ zu betiteln.

Schön finden wir nämlich auch die Längsstreifen-Liebe, die gleich mehrere Labels zum Ausdruck bringen wollen: Celine, The Row oder Rag & Bone setzen voll und ganz auf den Zierstreifen an der äußeren Seite des Beines und Henry Holland scheint gleich so verliebt, dass er seine Resortkollektion gleich komplett längsgestreift umsetzte. Gelungenes Ergebnis, wie wir finden – auch wenn die Assoziation zu schlabberigen Trackpants nicht ganz von der Hand zu weisen ist. weiterlesen

Uns ist heut so nach: ZARA TRF für den Mai

14.05.2012 um 11.17 – Allgemein Mode

Da habe ich vergangene Woche noch so gejammert, dass die Auswahl an Längsstreifen in diversen Online Shops so begrenzt ist und schon kann ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Zum einen habe ich einen genaueren Blick in den Kleiderschrank meine lieben Omi werfen dürfen und bin doch tatsächlich auf eine uralte Lacoste-Bluse gestoßen, die mit blauen Streifen, kurzen Armen und weißem Kragen im meinem favorisierten Oversized-Look daher kommt und zum anderen, und das dürfte vor allem euch weiterhelfen, hält Zara TRF dieser Tage ein schniekes Hemd für uns bereit.

Die Casual Linie des beliebten Spaniers kommt nämlich jüngst mit ihrem Mai-Lookbook daher und zieht uns fast schon magnetisch in seine Fänge. Aber nicht nur das Längsstreifen-Hemd flirtet ganz erstaunlich positiv mit unserem Geschmack – auch die übrigen Stücke der Kollektion dürften den Geldbeute bluten lassen: Weiß, Destroyed Denim und gebleichte Jeans, ganz viel Spitze und romantisch sowie unschuldig anmutende Oberteile, die in Kombination mit Boyfriend-Jeans einmal mehr beweisen, dass Lässigkeit in Kombi mit zarten Lieblingen uns einfach ein jedes Mal von sich überzeugt. weiterlesen

Tagesoutfit: Längsgestreift.

10.05.2012 um 17.09 – Allgemein Outfit Wir

Feststellung des Tages: Wir sind viel zu oft, viel zu festgefahren. Egal ob beim Essen, bei alltäglichen Erledigungen oder eben bei der Wahl der Mode. Wir greifen ständig auf die Stücke zurück, die sich in unserem Kleiderschrank eh bereits zuhauf ansammeln. Dominierender Ton an meiner Kleiderstange: Schwarz. Schwarz passt einfach immer, ist klassisch und trägt nicht auf. Schwarz kann so wunderbar sein und erscheint einem im nächsten Moment so wahnsinnig langweilig. Und selbst wenn ich zu farblichen Stücken greife, ist eines doch signifikant: In meiner Garderobe befinden sich fast ausschließlich Unifarben. Und obwohl ich keine Muster-Abneigung habe, greife ich einfach immer wieder zu den sicheren, einfarbigen Stücken.

Schade eigentlich, denn gestriger Fund erweist sich als wunderbarer Begleiter: Die 7/8 aus dem Hause MONKI. Und seither habe ich meine neue Leidenschaft gefunden: Längsstreifen. Derweil sind sie noch gar nicht so leicht aufzutreiben, denn irgendwie scheinen sich die meisten Brands den Querstreifen verschrieben zu haben. Aber warum eigentlich? Längsstreifen schmeicheln der Figur doch vielmehr, oder sehe ich das falsch?  weiterlesen