Schlagwort-Archiv: #LiveinLevis

Outfit // 501 4ever –
Boyfriend & Straight Fit

06.10.2014 um 11.15 – box2 Janes Outfit Wir

sarah 8

Gab es jemals eine Zeit, in der gefühlt gleich alle Hosenformen parallel funktionierten? – Skinny, Flared, 5 Pocket, Möhre, High Waist, Zigarre oder Boyfriend, wir müssen uns nicht mehr entscheiden – wir dürfen wählen. Jeden Tag anders, niemals langweilig – und wenn doch, dann herzlichst willkommen. Was das Gerede nun mit meinem heutigen Outfit zu tun hat? Ein Trip nach New York musste her, um mich an das das unentschlossene Hosenmodell (nicht Skinny nicht Schlag) überhaupt zu erinnern: An die Levi’s 501. Mein Vater legte sich mit seiner Blue Jeans damals für den perfekten Fit in die Badewanne, meine Mama und meine ältere Schwester machten darin die 90er unsicher und ich ziehe mit Mini-Verspätung nun auch endlich darin durch die Gegend:

Mal gekrempelt und ganz Boyfriend-like, wieder mit klassisch geradem Bein und über den Turnschuh gestülpt. Festes Denim trifft den Unschnitt des Jeans-Spezis – ohne Waschungen oder anderem Pipapo. Stattdessen: Straight Fit und in dunkelblau. weiterlesen

New York Diary //
Schnappschüsse vom zweiten Tag

07.08.2014 um 14.00 – Janes Travel Wir

new york

Eines wird hier ziemlich flott klar: New York ist ein Ort der Superlativen. Der beste Diner der Stadt reiht sich an das höchste Gebäude und die schniekste Dachterrasse an den unvergleichlichsten Ausblick: Besser, höher, größer, schneller, toller, ultimativer und noch mal – besser. In keiner anderen Stadt habe ich bislang so viele SUVs gesehen und so viele Restaurants und Fressbuden – ja, so viel Fast Food überhaupt. Selten habe ich dank Air Condition Megapower in Räumlichkeiten so gefroren, habe so schlechte Straßen gefühlt (jede Taxifahrt gleicht einem Bullenritt) und so viel Diversität erlebt. Irgendwie ist hier alles furchtbar normal, gleichzeitig spannend anders und wieder völlig absurd. Aber ja, vielleicht ist es auch genau das, was New York neben all den schön(st)en Sehenswürdigkeit zu einer der aufregendsten Städte überhaupt werden lässt.

Ich jedenfalls muss hier dringend wieder her, mehr verstehen und noch mehr begreifen, einfach 20mal so viel sehen und gleich noch eine Portion mehr erleben. Tag 2 verging natürlich auch wieder wie im Flug, startete mit einem Besuch im Levi’s Store und endete mit dem Launch Event zur #LiveinLevis Kampagne: Für euch natürlich alles noch mal der Reihe nach:  weiterlesen

Outfits & Kampagne //
#LiveinLevis

06.08.2014 um 9.34 – Janes Kampagne Outfit Travel Wir

liveinlevisIhr wisst es längst: Ich bin hier in New York nicht bloß, weil es irre Spaß macht, durch Manhattan zu schlendern, nein, nein – New York ist auch Arbeit. Wenngleich ziemlich Schöne: Levi’s hat natürlich aus einem ganz speziellen Grund geladen und ließ das Geheimnis ihrer lang geplanten Kampagne gestern endlich aus dem Sack: #LiveinLevis – erzähl‘ deine eigene Levi’s Story. Wir erinnern uns natürlich gleich mit: An Geschichten vom Paps, wie er samt 501 in der Badewanne saß und das Modell für den perfekten Fit am eigenen Körper trocknen ließ. Wir denken an Western-Filme, roughe Kerle oder: einfach an das allererste eigene Modell. Mit 11 besaß ich meine erste eigene Levi’s, war stolz wie bolle und versuchte sie vor den Fängen meiner Mutter zu bewahren – die sie einfach ständig in die Waschmaschine warf.

Ok, gut. Meine Story ist an dieser Stelle weniger spannend – dafür hat sich der Denim-Spezi also glücklicherweise wen anders ins Boot geholt: Eine ganze Hand voll Freunde des Hauses, die uns ihr Leben in Levi’s erzählen. Und #Girlcrush Lovely Julia Sarr-Jamois ist auch dabei. weiterlesen