Schlagwort-Archiv: Obst

Shopping // Fruchtkörbchen!

12.07.2016 um 9.58 – Allgemein Mode Shopping Trend

shopping fruchtkorb shop the thrend thisisjanewayneIch weiß gar nicht mehr genau, wann das Buhlen um das größte Obstkörbchen auf dem Laufsteg genau anfing, Dolce & Gabbana perfektionierten das Zitronenpressen jedenfalls für die aktuelle Frühjahrskollektion, auch Victoria Beckham liebäugelte mit allerlei Vitaminen und Ganni sorgte dafür, dass die Orange zum neuen T-Shirt-Star auf Instagram wurden. Nun präsentierte Lala Berlin uns inzwischen eine bananige Alternative, H&M hat das derzeit schönste Halstuch in petto und Zoe Karssen macht uns mit einem Badeanzug Strand-klar. Hätte ich einen Goldesel im Keller stehen, ich würde für die nächste Hochzeit wohl außerdem im D&G-Sale-Paradies herumwühlen und mit einem ganzen Strauß Zitronen in der Toskana aufkreuzen – vielleicht bleibts aber auch einfach beim Streifen-T-Shirt und ein paar Ohrringen von Mango: weiterlesen

TAGS:

,

Verliebt in: Fruchtige Schmuckstücke

06.03.2012 um 19.00 – Accessoire Allgemein Shopping

Wie oft haben wir als Kinder Kirschen vom Baum geklaut  und uns sie dann gegenseitig an die Ohren gehangen? Von Sommer zu Sommer stolzierten meine Freundinnen und ich damit durch die Gegend und fühlten uns, als wären wir im Besitz der Kronjuwelen. Dass uns die Nachbarn komisch anguckten, juckte uns absolut nicht. Kirschen und Orangenschalen – alles was baumelte – zierte unsere Ohren. 

Doch nie im Leben hätten wir zu träumen gewagt, dass Kenzo Jahre später seine Models mit diesen traumhaften Orangen-Hängern auf den Laufsteg schickt! weiterlesen

„Lazy Oaf“ ist ab sofort auch bei Asos erhältlich!

01.03.2012 um 12.34 – Allgemein Mode Shopping

Es war der Central St. Martins Absolvent Maarten van der Horst, der die Dame schon im letzten Winter in tropische Drucke hüllte. Stella McCartney und Moschino Cheap&Chic ließen florale Prints auch für das herannahenden Frühjahr links liegen ließen und feierten stattdessen die Vielfalt des Obstsalats. Und genau dieser Trend passte ganz offensichtlich auch hervorragend in das Konzept der Kultmarke Lazy Oaf – die britischen Modemacher sind schließlich ohnehin bekannt für bedingungslos auffällige Prints, die oft gefährlich nah an der Grenze zum Infantilismus kratzen. Aber genau das wir lieben wir ja so am „faulen Ochsen“.

Dass all die farbenfrohen Shirts, Kleider und Röcke definitiv eine Portion gute Laune in unsere Kleiderschränke katapultieren könnten, hat nun auch der Online Shop Asos eingesehen – dort gibt’s nämlich jetzt auch eine Hand voll Lazy Oaf zu ergattern. weiterlesen