Schlagwort-Archiv: offene Nähte

MBFWB: Vladimir Karaleevs „Complex Overlay“ Kollektion verzaubert alle!

21.01.2012 um 12.10 – Allgemein Mode

Er hat seine ganz eigene Machart, dieser Herr Vladimir Karaleev und seines Zeichens einer der vielversprechendsten Nachwuchsdesigner Berlins. Er nimmt den Stoff und werkelt herum, schnibbselt hier und dort, näht und drappiert und schnibbselt wieder – solange, bis er mit seiner Kreation vollstens zufrieden ist. Karaleevs Vision beginne nicht mit einer Skizze, hat der gebürtige Bulgare dem Monopol Magazin gestern im Interview verraten, sondern mit dem Stoff selbst. Denn weil er zu ungeduldig sei, arbeite er mit dem Originalstoff direkt an der Puppe ohne vorher zu kritzeln und zu radieren. Ja, dieser Herr Karaleev mag anders arbeiten, als vieler seiner Kollegen – und sein gestern präsentiertes Ergebnis, die Herbst/Winter Kollektion 2012/2013 „Complex Overlay zeigt auch, dass er anders ist: nämlich einfach wirklich herausragend großartig!

Karaleev setzt sich ab, hüllt seine Models in bodenlange Silhouetten, liebt das Spiel mit dem Materialmix und scheint diese Saison vor allem verliebt in lange, schmale Kleider zu sein und verpasst diesen einen langen Schlitz. Regellos kombiniert er Schwarz mit dem so sehr geliebten Yves Klein Blau, akzentuiert Schulterpartien und weckt unsere Sehnsucht nach langen Westen, sie zu einfach allem kombiniert werden dürfen.  weiterlesen