Schlagwort-Archiv: Tomboy

MONKI für den Winter Teil IV: Reflections on Grey

22.09.2011 um 15.53 – Allgemein Mode

Im Prinzip kann ich mich schon als MONKI-Jünger bezeichnen, denn wie oft nerve ich euch mit meinem Lieblings-Schweden, seinen Kollektionen, den einzelnen Styles und vor allem den gelungenen Lookbooks. Ja, das was MONKI anfasst, wird für mich einfach zu gold. Auch ihre neueste Strecke und zugleich Winter Update Nummer 4 löst in mir das Verlangen aus, in Tomboy-Komplett-Outfits herum zu laufen und adrett und vornehm durch die Straßen zu schlendern.

Skulpturengleiche Silhouetten, ausdrucksstarke Schulterposter und ganz viel Männlichkeit – um einmal in die Rolle des starken Geschlechts zu hüpfen, bietet uns MONKI eben diese großartige Möglichkeit und vielleicht wirkt es ja in Kombination mit unseren anderen Stücken im Kleiderschrank gar nicht so hart. Wir jedenfalls könnten durchaus mal in die Anzug-tragen-Rolle schlüpfen und sind begeistert von MONKIs „Reflection in Grey“ Interpretation. Und was meint ihr? – Zu kantig und nur was für die Männer oder genau richtig für einen kleinen Rollentausch? weiterlesen

Bonjour Tomboys, Adieu Geschlechterrollen: „Boy Crazy“ by Hedi Slimane

05.09.2011 um 12.02 – Allgemein Fotografie Leben

Mädchen, die aussehen wie Jungs. Unsere Großeltern würden höchst wahrscheinlich die Arme über dem Kopf zusammen werfen, denn was hier seit einiger Zeit geschieht, ist das Verwischen von Grenzen, die ihrerseits im Laufe der Jahrzehnte zwar immer wieder angefechtet wurden, zugleich aber seit Menschen gedenken können dazu beitrugen, dass Männlein und Weiblein gleichermaßen einen festen Platz in der Gesellschaft fanden – und der war mehr oder minder genaustens defininiert.

Wer ausbrach aus dem typischen Rollenbild, Frauen, die kurzes Haar hatten wie zum Beispiel die stilprägenden Garçonnes der 20er Jahre, der wurde zunächst kritisch beäugt oder alsbald als homosexuell in eine Schublade gesteckt. Damals mag das noch zutreffender gewesen sein als heute, denn jetzt ist alles anders, wir sind mutiger, selbstsicherer und vor allem gewillt mit jeglichen Modemitteln zu experimentieren, die uns heute zu Füßen liegen – die sexuelle Orientierung spielt dabei längst keine Rolle mehr. Mädchen und Frauen tragen kurzes Haar, das Modediktat erlaubt ganz bewusst Ausflüge in den männlichen Kosmos. Boyfriend-Jeans und weite Silhouetten, spätestens mit Eintritt der 80er Jahre-Gedenkmode wurde wieder gerne mit Geschlechterrollen gespielt. Die Tomboys sind zurück und zwar mehr denn je. weiterlesen