Schlagwort-Archiv: Weekday Kollaboration

Schmuck: Sophie Bille Brahe für Weekday Teil II – ENSEMBLE

– 25.04.2013 um 15.41 – Accessoire Shopping

Sophie bille brahe Schmuck: Sophie Bille Brahe für Weekday Teil II   ENSEMBLEPortrait von Nikolaj Holm Møller

In Dänemark zählt Sophie Bille Brahe zu den Stars unter den Schmuckdesigner, hierzulande hört man noch recht selten etwas von der talentierten Dame mit dem Hang zu gewohnt skandinavischem Minimalismus. Auch nach der ersten Runde Sophie Bille Brahe für Weekday blieb es ruhig um die schöne Dänin, die zugegebenermaßen mit ihrem zeitlosen Design eher für leises Staunen sorgt.

Eigentlich wollten wir euch Sophies neuesten Streich für die schwedische Modekette an unseren Händen vorführen, wollten euch zeigen, wie facettenreich und unterschiedlich kombinierbar die Kreationen sind. Doch wie das bei Chaoskindern so ist, haben wir den Chip der Kamera ganz galant formatiert – natürlich ohne die Bilder vorab extern zu speichern. Bleibt uns also nichts anderes übrig, als euch die Stücke im ebenso minimalistisch gehaltenen Lookbook zu kredenzen und euch den Gang in den Weekday Stores in der kommenden Woche zu empfehlen – dann nämlich kommt die neueste Kollektion “Ensemble” in die Läden. weiterlesen

Neue Kollaboration: WEEKDAY präsentiert Schmuck von SOPHIE BILLE BRAHE

– 26.04.2012 um 13.02 – Accessoire Allgemein

sophie brille brahe Neue Kollaboration: WEEKDAY präsentiert Schmuck von SOPHIE BILLE BRAHE

Wir hatten es bereits vergangene Woche angekündigt: Bei Weekday flattert ein neues Kooperationsprojekt herein. Diesmal erwartet uns keine klassische Linie um Kleider und Accessoires – nein, diesmal geht’s ausschließlich um Schmuck! Gemeinsam mit der dänischen Designerin Sophie Bille Brahe stürmt eine Kollektion ab August in die Stores, die vor allem Liebhaber filigraner Schmuckstücke interessieren dürfte: Ringe, die gleich zwei Finger zieren, zarte Stücke die munter kombiniert auf bloß einem Finger tanzen dürfen oder gleich die gesamte Hand verschönern sowie dezente Ketten und Armbänder, die mit geometrischen Anhängern um unsere Gunst buhlen. Insgesamt warten 10 ausgewählte Stücke ihrer Kollektion L’Escalier auf uns – die erfolgreiche Schmuckdesignerin hat nämlich erst vor kurzem an Londons Royal College of Arts ihr Studium abgeschlossen und möchte jetzt so richtig durchstarten.

Wie gut, dass das tatkräftige Unterstützung aus dem Hause Weekday kommt – einen perfekteren Karrierepush hätte es wohl kaum geben können, oder nicht? weiterlesen

Die neueste WEEKDAY Collaboration & ein Ausblick auf den schönen MTWTFSS Sommer

– 02.02.2012 um 15.12 – Allgemein Mode

weekday st martins 02 513x331 Die neueste WEEKDAY Collaboration & ein Ausblick auf den schönen MTWTFSS Sommer

Als eingefleischte Weekday Fans können wir euch diese Neuigkeit natürlich keineswegs vorenthalten: Weekday hat sich nämlich erneut mit Jungdesignern aus der Talentschmiede Central Saint Martins, London zusammen getan und präsentiert und ganz bald ihre neueste Weekday Collaboration.Während der Abschlussshow 2011 war der Schwede nämlich so beeindruckt von den Absolventen Rejina Pyo und William Hendry und ihren Kollektionen, dass daraus nun schwuppsdiwupps eine kleine Mini-Koop ganz nach Weekday-Geschmack entstanden ist.

Ab dem 17. April findet ihr die durchaus farbenfrohe  Kollektion der Koreanerin sowie die des Engländers Hendry in allen Weekday Stores. Was euch genau erwartet? weiterlesen

Update: Bruno Pieters für Weekday – ab 14. Oktober

– 26.09.2011 um 17.40 – Allgemein Mode

Weekday Bruno Pieters Update: Bruno Pieters für Weekday   ab 14. Oktober

Wir hatten es euch bereits verraten: Weekday ist wieder in Kollaborationslaune und schnappte sich den belgischen Designer Bruno Pieters für einen weiteren Ausflug in die Welt der besonderen Kreationen. Nun zählen wir bereits die Tage bis zum 14. Oktober – dann nämlich wird die neueste Designerkollab in sämtlichen Weekday Stores weltweit hängen.

Um euch die Kollektion aus der Feder des ehemaligen Chefdesigners von Hugo ein kleines bisschen schmackhafter zu machen und die Vorfreude ins unermessliche zu steigern, haben wir schon mal einen Blick auf die Kreationen des Herrn Pieters geworfen und finden: Da kann demnächst durchaus das ein oder andere Stück in den Kleiderschrank ziehen.
Uns erwarten: gedeckte Farben, klassische Stücke, die mit spannenden Details aufwarten, raffinierte Schnittführungen, wunderschöne, bodenlange Mäntel, Transparenz und muckelige Kurzteile, die perfekte zu hoch sitzenden Hosen passen dürften. Aber seht selbst! weiterlesen

Ab Oktober: Bruno Pieters designt für Weekday

– 02.08.2011 um 11.11 – Allgemein Mode

Weekday Ab Oktober: Bruno Pieters designt für Weekday

Weekday ist bekannt für seine erfolgreichen Kollaborationen und ermöglichte uns so schon den ein oder anderen erschwinglicheren Designer-Kauf: Egal ob die Liasion mit Stine Goya, der bunte Farbklecks von Eley Kishimoto, die funky Sommerfunktionskleidung von Bless oder nicht zu vergessen die inspirierenden Stücke dreier Jungdesigner der Akademie of Fine Arts, Antwerpen.

Weekday pickt sich für seine Kollaborationen nie die ganz großen Namen, so wie beispielsweise der große Bruder H&M, sondern setzt auf Designer, die sich durch ihre ganz persönliche und sehr inspirierende Note sowie eine Riesenportion Trendgespür und Talent auszeichenen. Und so wundert es auch nicht, dass der diesjährige Kollabpartner der Belgier Bruno Pieters ist, der einst Kreativdirektor bei Hugo war und uns ab Oktober seine Minikollektion bei Weekday präsentiert. weiterlesen

Weekday kollaboriert mit Antwerpener Jungdesignern

– 12.10.2010 um 19.48 – Allgemein

5ania2 513x403 Weekday kollaboriert mit Antwerpener Jungdesignern

Es ist immer wieder erfreulich, wenn neue Talente gefördert werden – wobei die diesjährigen Absolventen der Royal Academy of Fine Arts Antwerpen wohl auch ohne größere Starthilfe auskommen würden. Die etablierte Modeschule ist quasi das Nonplusultra der Designerschmieden. Zu ihren ehemaligen Schützlingen gehören Ausnahmetalente wie Martin Margiela, Dries van Noten und Ann Demeulemeester. Alle samt zählen heute zu den einflussreichsten Designern der Avantgarde. Aber genug vom alten Eisen, denn schließlich geht es hier um die aktuelle Kollaboration zwischen dem schwedischen Shop Weekday und den drei “besten” Absolventen der belgischen Akademie: Cédric Jacquemyn, Mariel Manuel and Matthieu Thouvenot. Jeder von ihnen war gefragt, eine eigene kleine Kollektion zu entwerfen. Das Ergebnis ist nicht gerade überraschend: Alle drei haben ihre Arbeit verdammt gut gemacht. Mein persönlicher Favorit ist allerdings das obrige Jäckchen von Mariel Manuel. weiterlesen